IFRS Seminare / Kurse

Finden Sie die besten Weiterbildungen von namhaften Anbietern

  • Immer zum günstigsten Preis buchen
  • Über 4000 unabhängige Kundenbewertungen
  • Vergleichen Sie Veranstaltungen von 1500 Anbietern auf einen Blick
Jetzt vergleichen und buchen

112 Seminare / Kurse von 20 Anbietern zu IFRS

-

Ein IFRS Seminar nutzen, um die Einhaltung der internationalen Standards zur Rechnungslegung zu lernen oder vertiefen

Die "International Financial Reporting Standards" (IFRS) wurden 2001 in den USA durch die international Financial Reporting Standards Foundation entwickelt und herausgebracht. Dort werden sie von der IASB und dem Bord of Trustees überwacht. Auch in Europa wurde die Rechtsverbindlichkeit des IFRS durch die europäische Kommission im Jahre 2003 anerkannt. Zwar ist sie nur für kapitalmarktorientierte Unternehmen bindend, wird jedoch aufgrund der besseren globalen Vergleichbarkeit auch von anderen Unternehmensformen genutzt. In Deutschland ist die Verwendung der IFRS für den Konzernabschluss noch optional, wird aber von Amtsblättern wie dem Bundesanzeiger bereits in vollem Umfang akzeptiert.

IFRS Seminare für Manager, Controller und Betriebsräte

Die Berührungspunkte mit den International Financial Reporting Standards können stark variieren, da es in kleinen und mittleren Unternehmen durchaus vorkommen kann, dass die Buchhaltung noch vom Besitzer übernommen wird und es keinen eigenen Buchhalter gibt. Zudem gibt es Personen, bei denen es mehr um das Lesen der Bilanzen als deren Erstellung geht, weil diese beispielsweise für die Überwachung des Unternehmens zuständig sind. So bunt gemischt wie die Personen, an die sie sich richten, sind deswegen auch die verfügbaren Seminare, die vom einfachen Überblick über das Thema bis zur tief greifenden Rechnungslegung reichen. Daneben können auch Nichtkaufleute sich die Strukturen und Aufgaben des Rechnungswesens aneignen und dieses Wissen für die Analyse der Bilanzen nach IFRS anwenden, was beispielsweise für Betriebsräte und Analysten von Vorteil ist.

Wer nicht unternehmerisch tätig ist, dem fehlt oft das Hintergrundwissen, um gewisse Aspekte des Rechnungswesens nachvollziehen zu können. Durch eine IFRS Weiterbildung erhalten sowohl Personen, die in diesem Berufsfeld tätig sind als auch Außenstehende die Möglichkeit, Unternehmensbilanzen schnell und einfach zu verstehen, den Cash Flow zu identifizieren und möglicherweise ein Benchmarking durchzuführen. Selbstverständlich ist auch eine Vertiefung des bereits vorhandenen Wissens möglich. Kaufleute, die bereits über fundierte Kenntnisse verfügen und sich für das betriebliche Rechnungswesen qualifizieren möchten, können zum geprüften Bilanzbuchhalter (IHK) aufsteigen, einen neuen Karrierepfad öffnen oder im bestehenden Unternehmen mehr Verantwortung übernehmen. Darüber hinaus gibt es beispielsweise folgende Lernziele:

  • Das Spezialseminar für Anlagenbuchhaltung: "Immaterielle Vermögensgegenstände" fokussiert sich auf die bilanzielle Abbildung nach HGB und IFRS inklusive der Rechtsgrundlagen und der steuerrechtlichen Gestaltungspotenziale bei der Bilanzierung der Handels- und/oder Steuerbilanz, den Erst- und Folgebewertungen oder den selbst erstellten immateriellen Vermögensgegenständen.
  • Controlling I, II und III sind aufeinander aufbauende Seminare, die Mitarbeitern von Aufsichtsbehörden, Führungsgremien und dem Controlling alle relevanten Kenntnisse zum deutschen und internationalen Handelsrecht inklusive der Bilanzierung nach HGB und IFRS vermitteln. Hierbei geht es unter anderem um Umsatzplanungen, Plankalkulationen, Fixkostendeckungsrechnungen, Kundenwertermittlungen oder das Marktrisiko-Controlling.
  • Mit dem "BWL-Praxiswissen" gibt es eine IFRS Schulung, die sich direkt an Geschäftsführer richtet, die ihren Jahresabschluss selbst verfassen möchten. Neben den Unterschieden zwischen den Systemen (HGB und IFRS) lernt man hier die Wirtschaftlichkeitsbeurteilung inklusive Liquiditätsanalyse, das operative Controlling, die verschiedenen Formen des Budgeting und wertorientierte Steuerungskonzepte.

Ihre persönlichen Lernziele können anders fokussiert sein, als die der anderen Seminarteilnehmer. Dies ist aber kein Problem, da die breit aufgestellten Seminare durchaus eine Überschneidung der Interessengebiete erlauben. Möglicherweise möchten Sie gar nicht als Kaufmann tätig werden, sondern nur besser verstehen, wie diese denken und handeln oder Sie möchten in Ihrem Unternehmen eine Kostenstellenverantwortung übernehmen, ohne das ursprüngliche Tätigkeitsfeld zu wechseln. In diesen Fällen ist der Überblick über betriebswirtschaftliche Kennzahlen eine große Hilfe. Als Unternehmer ist es besonders wichtig, eine gewisse globale Vergleichbarkeit zu erlangen. Die Bilanzierung nach IFRS ist der ideale Schritt für den Einstieg in den internationalen Konkurrenzkampf und ist eine hervorragende Vorbereitung für den Einstieg in den Kapitalmarkt.

Finden Sie Ihre IFRS Fortbildung auf Semigator.de

Um Ihnen beim Finden der passenden Seminare auf Semigator.de unter die Arme zu greifen, gibt es eine ganze Reihe von Tools und Filtern. Mit der Suchleiste können Sie Ort und Themengebiet eingrenzen, anhand der verschiedenen Filter können Sie weitere Kriterien definieren und Angebote nach bestimmten Gesichtspunkten sortieren. So ist es beispielsweise möglich, einen bestimmten Veranstalter zu bevorzugen oder nur Seminare anzuzeigen, die von anderen Besuchern mit einer Mindestanzahl von Sternen bewertet wurden. In der Detailansicht werden weitere Informationen sichtbar, die sich mehr um den Inhalt, die möglichen Termine und die preisliche Gestaltung drehen. Außerdem können alle Seminare von hier aus direkt gebucht werden.

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (365)

Neuausrichtung im Controlling: Herausforderung IFRS Neuausrichtung im Controlling., Harmonisierung der Rechnungslegung unter IFRS. IFRS-Grundlagen-Know-how für Controller Grundlegende Merkmale und Grundlagen der IFRS-Rechnungslegung und Vergleich...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (365)

Einführung in die Internationale Rechnungslegung Historische Entwicklung., Quellen und Grundkonzeption der IFRS., Gesetzliche Grundlagen (§ 315a HGB, IAS-VO der EU)., Organisationen der Internationalen Rechnungslegung. Fit for International Accoun...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

MANAGER INSTITUT -Bildung für die Wirtschaft e.K. (96)

Der Trend geht immer mehr zur internationalen Bilanzierung! Für eine zeitgemäße Unternehmensführung ist es deshalb zur Voraussetzung geworden, sich mit den Grundlagen der Bilanzanalyse vor dem Hintergrund der neuen internationalen Rechnungslegungssta...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (365)

Überblick über die aktuellen Standards und Interpretationen des IASB Immaterielle Vermögenswerte Bilanzierung immaterieller Vermögenswerte und Abgrenzungsprobleme., Impairment Test und außerplanmäßige Abschreibungen bei Marken und Goodwill., Praxi...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Verlag Dashöfer GmbH (63)

Einführung in die internationale RechnungslegungIFRS- und HGB im Überblick/ Vergleich, Quellen der IFRS, Aufbau der IFRSAbschlussbestandteile, Allgemeine Ansatzvorschriften, Bewertungsgrößen, Erstmalige Anwendung/Umstellung, Anlagevermögen nach IFRSI...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (365)

Die Einbindung der IFRS in das HGB u. a. Unterschiede zwischen HGB und IFRS. Das IASB und die EU Grundlagen eines Abschlusses nach IFRS (Framework, IAS 1) Zielsetzung „Fair Presentation" (IAS 1)., Qualitative Aspekte., Bestandteile des Abschluss...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

VÖB-Service GmbH (18)

Im Rahmen unseres Seminars werden die wesentlichen Bilanzierungsgrundlagen nach HGB und IFRS vermittelt, die für das bessere Verständnis der aufsichtsrechtlichen Regelungen erforderlich sind. Die Regelungen nach IFRS bilden dabei den Schwerpunkt.

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

CA controller akademie (52)

Zunächst beschäftigen uns die Ziele und konzeptionellen Grundlagen der IFRS sowie die Informationsanforderungen und Bestandteile des Jahresabschlusses. Anschließend betrachten wir ausgewählte Bilanzpositionen und Themen, wie z. B.: Immaterielle Vermö...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

VÖB-Service GmbH (18)

Die neuesten regulatorischen Entwicklungen haben gezeigt, dass sich bilanzielle und regulatorische Aspekte im Meldewesen immer enger verzahnen. Daher werden im Rahmen unseres Seminars die wesentlichen Bilanzierungsgrundlagen nach IFRS vermittelt, die...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

FORUM Institut für Management GmbH (179)

- Praxisprobleme und Zweifelsfragen bei der Durchführung von Impairment Tests - Bilanzielle Abbildung von Unternehmenszusammen- schlüssen nach IFRS 3/IAS 27 im Vergleich zum HGB (DRS 23) - Bewertung der im Rahmen einer M&A-Transaktion erworbenen Ver...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

FORUM Institut für Management GmbH (179)

- Praxiswissen zum aktuellen HGB und den neuen IFRS - Besonderheiten für Banken - IFRS 9: Überblick und Erstanwendungsfragen - Wertpapiere und Derivate: Produktkunde, Bilanzierungsregeln und aktuelle Anwendungsfragen - Intensive Vermittlung anhand v...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Exbase

Umstellung von HGB auf IFRS, Überleitung auf das regulatorische Eigenkapital, Klassifikation von Finanzinstrumenten (IAS 39 und IFRS 9), Berechnung der Risikovorsorge nach IFRS 9, Bilanzielle und regulatorische Konsolidierung, Anforderungen an das R...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (365)

Konzernrechnungslegungspflicht nach IFRS Verpflichtende und befreiende Konzernabschlüsse., Erstmalige Anwendung von IFRS. Abgrenzung des Konsolidierungskreises Einbeziehung von Tochter-, Gemeinschafts- und assoziierten Unternehmen. Aufbereitung...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG (109)

Die Globalisierung der Wirtschaft und ihre AuswirkungenInternationale Unternehmensstrategien, Steuerung durch eine Holding, Konzernstrukturen und Unternehmensverflechtungen, Verlagerung von Gewinn und Liquidität, Überblick über die internationalen Re...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

IFM Institut für Managementberatung GmbH (122)

Warum internationale Rechnungslegung?Die Mängel des HGB- Anlegerschutz und Vorsichtsprinzip, Die erste Einführung 1998 und die erweiterte Einführung 2005, Das Zehnpunkteprogramm, Die Leitgedanken der Internationalen RechnungslegungRechtsbereiche, Nor...

  • Seminar / Kurs
  • Grundlagen

PREFERRED

CA controller akademie (52)

1. Phase: Selbststudium mittels zehn Lehrbriefen Die einzelnen Lehrbriefe beschreiben alle zentralen Regelungen der relevanten IFRS-Standards umfassend und themenbezogen., Dazu gehört auch eine übersichtliche Darstellung der relevanten Unterschiede...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG (109)

Die Globalisierung der Wirtschaft und ihre AuswirkungenInternationale Unternehmensstrategien, Steuerung durch eine Holding, Konzernstrukturen und Unternehmensverflechtungen, Verlagerung von Gewinn und Liquidität, Überblick über die internationalen Re...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

VÖB-Service GmbH (18)

Hohe Regelungsdichte und hohe Änderungsgeschwindigkeit der IFRS-Bilanzierungsstandards (International Financial Reporting Standards) erfordern vom Firmenkundenbetreuer die kontinuierliche, systematische und damit professionelle Auseinandersetzung mit...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG (109)

Die Globalisierung der Wirtschaft und ihre AuswirkungenInternationale Unternehmensstrategien, Steuerung durch eine Holding, Konzernstrukturen und Unternehmensverflechtungen, Verlagerung von Gewinn und Liquidität, Überblick über die internationalen Re...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG (109)

Die Globalisierung der Wirtschaft und ihre AuswirkungenInternationale Unternehmensstrategien, Steuerung durch eine Holding, Konzernstrukturen und Unternehmensverflechtungen, Verlagerung von Gewinn und Liquidität, Überblick über die internationalen Re...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung