Investitionsrechnung Seminare / Kurse

Finden Sie die besten Weiterbildungen von namhaften Anbietern

  • Immer zum günstigsten Preis buchen
  • Über 4000 unabhängige Kundenbewertungen
  • Vergleichen Sie Veranstaltungen von 1500 Anbietern auf einen Blick
Jetzt vergleichen und buchen

45 Seminare / Kurse von 20 Anbietern zu Investitionsrechnung

-

Das Ziel von jedem gewinnorientierten Unternehmen ist, eine größtmögliche Verzinsung auf das eingesetzte Kapital zu erhalten. Getätigte Investitionen sollen demnach eine attraktive Rentabilität erzielen. Die Investitionsrechnung ist eine objektive mathematische Methode, die Investitionen in ihrer Vorteilhaftigkeit vergleicht. Die Teilnahme an eines unserer Investitionsrechnung Seminare erleichtert den Durchblick und die Anwendung dieser Thematik erheblich. Die verschiedenen Verfahren werden in statische und dynamischen Investitionsrechnungen unterteilt:

Statische Investitionsrechnungen stellen aus Gründen der Vereinfachung nur die durchschnittlichen Kosten und Erlöse der Investitionsobjekte eines Jahres gegenüber. Ein Jahr gilt also repräsentativ für die gesamte Nutzungsdauer. Deshalb müssen im Vorfeld alle erforderlichen Durchschnittswerte ermittelt werden. Da sie einfach und unkompliziert durchzuführen sind, werden statische Investitionsrechnungen auch als "Praktikerverfahren" bezeichnet. Folgende 4 Verfahren gehören zu der statischen Investitionsrechnung: Amortisationsrechnung, Rentabilitätsvergleichsrechnung, Kostenvergleichsrechnung und die Gewinnvergleichsrechnung. Sollte ein Investitionsobjekt höhere Fixkosten bei geringeren variablen Stückkosten als ein Vergleichsobjekt verursachen, interessiert sich das Unternehmen für die sogenannte "kritische Menge". Bei dieser ist die Summe aus allen fixen und variablen Kosten beider Investitionsobjekte identisch. Oberhalb dieser Menge verursacht die Anlage mit den höheren Fixkosten die geringeren Gesamtkosten.

Die dynamische Investitionsrechnung hat einen anderen Ansatzpunkt. Sie berücksichtigt den zeitlichen Anfall von Ein- und Auszahlungen. Im Gegensatz zur statischen Investitionsrechnung betrachtet sie also den Zeitwert des Geldes. Da Geld beispielsweise durch die Inflation mit der Zeit an Kaufkraft verliert, hat die dynamische Investitionsrechnung einen Vorteil, ist aber auch komplizierter und aufwändiger. Beispielsweise gehören folgende Methoden zu diesem Verfahren: Kapitalwertmethode, Interne Zinsfußmethode und Annuitätenmethode.

Durch eine Investitionsrechnung Weiterbildung können Sie zukünftig rationale Investitionsentscheidungen treffen. Wählen Sie auf Semigator.de unter anderem aus diesen Bildungsmöglichkeiten aus:

  • Investitionsrechnung und -planung: Revisoren, Mitarbeiter im Investitionscontrolling und Führungskräfte lernen systematisch, effiziente Entscheidung über geplante Investitionen zu treffen.
  • Investitionsrechnung im Asset Management: Dieses Investitionsrechnung Seminar zeigt Ihnen, wann es wirtschaftlich Sinn macht, eine Maschine zu ersetzen.
  • Investitions-Controlling: Lernen Sie die Einsatzmöglichkeiten und Grenzen der oben genannten Verfahren und erzielen einen größeren Unternehmenserfolg.
  • Inhouse - Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge erkennen und verstehen BWL: Erfahren Sie, wie die Budgetplanung in einem Unternehmen richtig durchgeführt wird. Dadurch werden die Zusammenhänge von Investitionsentscheidungen deutlich.
  • Kostenrechnung kompakt - Grundbegriffe, Zusammenhänge und Praxisanwendung der Kostenrechnung: Schaffen Sie sich eine wichtige Grundlage, um langfristig erfolgreich zu sein. Die zweitätige Investitionsrechnung Fortbildung richtet sich an jegliche Mitarbeiter, die sich im Bereich der Kostenrechnung weiterbilden möchten.

Semigator.de - Die richtige Entscheidung in Ihrem Unternehmen treffen!

Das Angebot von Weiterbildungsmöglichkeiten auf Semigator.de wird aus namhaften Veranstaltern zusammengestellt. Dies ermöglicht einen Erwerb von hoch qualitativen Wissen. Zudem garantieren wir Ihnen für unsere Seminare über Investitionsrechnung den besten Preis aus unzähligen Anbietern.

PREFERRED

DIIR - Deutsches Institut für Interne Revision e.V. (26)

Beschreibung: Investitionsrechnung und –planung In jedem Unternehmen sind permanent unternehmerische Entscheidungen über Investitionen mit unterschiedlicher Fristigkeit zu treffen, welche in großem Umfang betriebliches Kapital binden und erheblichen...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

BDEW Akademie (12)

Die klassische Frage der Instandhaltung nach dem optimalen Ersetzungszeitpunkt einer alten Anlage oder eines Anlagenteils wird ebenfalls in diesem Seminar beantwortet. 5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen Erhalten Sie Tipps zu den Investitionsa...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

BDEW Akademie (12)

Die klassische Frage der Instandhaltung nach dem optimalen Ersetzungszeitpunkt einer alten Anlage oder eines Anlagenteils wird ebenfalls in diesem Seminar beantwortet. Wählen Sie Ihren Wunschtermin: 9. bis 10. Mai 2019 in Erfurt 5. bis 6. Dezember 20...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Management Forum Starnberg GmbH (24)

SCHWERPUNKTE DES SEMINARS HOTELMANAGEMENT "INVESTITION UND PLANUNG" Investitionsrechnungen und (Integration in die) Bilanzplanung Berechnen: Investitionsrechnung für Ihre Hotelprojekte - das müssen Sie können! • Barwerte, Kapitalwert, Breakeven Rendi...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

BDEW Akademie (12)

Die klassische Frage der Instandhaltung nach dem optimalen Ersetzungszeitpunkt einer alten Anlage oder eines Anlagenteils wird ebenfalls in diesem Seminar beantwortet. Wählen Sie Ihren Wunschtermin: 9. bis 10. Mai 2019 in Erfurt 5. bis 6. Dezember 20...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

German RTM GmbH (6)

- Grundlagen des Controllings - Daten zusammenstellen und auswerten. - Trendberechnungen durchführen - Liquiditäts- und Kapitalberechnungen - Break-Even-Berechnung - Kostenrechnerische Analysen - Abschreibungsverfahren in Excel umsetzen - Kreditberec...

  • Seminar / Kurs
  • Grundlagen

PREFERRED

REFA AG (24)

Im Verwaltungs- und Dienstleistungsbereich dominieren die Personalkosten. Voraussetzung für Optimierungen ist die Ermittlung des effektiven Personalbedarfs, erhoben auf der Basis von Zeit- und Mengendaten. Zur quantitativen und qualitativen Bewertung...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

PROTRANET GmbH (10)

Sie lernen mit Excel 2010 das Controlling eines mittelständischen Unternehmens professionell zu managen. Mit Hilfe unseres Trainings bewältigen Sie ABC-Analysen, Trendberechnungen oder Break-Even-Analysen. Sie ziehen Nutzen aus vielen Tipps von den P...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

CA controller akademie (80)

Mit diesen Themen können Sie rechnen: Übersicht über alle Aspekte des Investitions-Controllings Phasen und Ablauf von Investitionen; Einsatzmöglichkeiten und Grenzen statischer Investitionsrechnungen, insbesondere der Wirtschaftlichkeitsrechnungen; D...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gGmbH (8)

> Betriebswirtschaftliche Grundlagen und Kennzahlen für Ihre Arbeit > Was Sie über Rechnungswesen, Bilanz, GuV, Cashflow & Co. wissen sollten > Kostenrechnung und -kontrolle im Überblick: Lernen Sie, wie Sie wichtige Kalkulationsverfahren anwenden >...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

IFM Institut für Managementberatung GmbH (189)

Übernehmen der Führung im Team und Steuerung eines Unternehmens über mehrere Geschäftsjahre, Treffen aller unternehmerischen Entscheidungen in allen Unternehmensbereichen, wie z. B. Beschaffung von Maschinen und Material, Preisgestaltung, Einstellung...

  • Seminar / Kurs
  • Grundlagen

PREFERRED

ISM ACADEMY GmbH (2)

Grundlagen der Betriebswirtschaft Wie funktioniert ein Unternehmen? Produktionsfaktoren, Rechtsformen, Produktion und Absatz, Strategische und operative Unternehmensplanung, Planungsinstrumente in der Praxis, Unternehmerisches Risiko Investition und...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

ASB Akademie GmbH (12)

Einführung in BAV im Rechnungswesen (1h) Handelsrechtlicher, Steuerrechtlicher und Internationaler Jahresabschluss, Kostenrechnung Investition und Finanzierung Finanzierung und Kosten der BAV am Beispiel – Investitionsrechnung – Auswirkungen auf Er...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Ebinghaus Seminare für Steuern und Rechnungswesen (37)

Stoffplan: Auswertungen aus der Kostenrechnung - Kostenartenrechnung - Kostenstellenrechnung - Kostenträgerrechnung - Prozesskostenrechnung - Vorkalkulation / Nachkalkulation - Abweichungsanalysen - Break-Even-Analyse - Profitcenterrechnung Investit...

  • Seminar / Kurs
  • Fortgeschritten

PREFERRED

TÜV Rheinland Akademie GmbH (213)

In unserem zweitägigen Seminar werden Geschäftsjahre eines Dienstleistungsunternehmens im Planspiel simuliert. Dabei lösen die Teilnehmer unternehmerische Aufgaben eigenständig. Durch die Vernetzung von aktivem Handeln und theoretischen Grundlagen bl...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

CA controller akademie (80)

Die Teilnehmer sollten fundierte Kenntnisse in den Methoden des Projekt-Managements und -Controllings mitbringen, um von diesen Themen effektiv profitieren zu können: Prozess der Gestaltung des Projekt-Portfolios – Einbettung in weitere Unternehmens...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

GUTcert Akademie (9)

Ziel eines Energiemanagementsystems (EnMS) ist es, den Energieeinsatz zu steuern und dessen Kosten zu reduzieren. Grundlage dafür ist gemäß ISO 50001 der PDCA-Zyklus („Plan, Do, Check, Act“), der bereits seit Jahrzehnten in den Controlling-Abteilunge...

  • Seminar / Kurs
  • Fortgeschritten

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (592)

Schnittstelle zum Immobilien-Portfoliomanagement Handlungsalternativen im Bestand: Ankauf, Neubau, Verkaufen oder Bestandshaltung, Modernisierung, Revitalisierung und Instandsetzung., Investmentprozess und Anlagestile; Diversifikation und Risikostreu...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

HAUB + PARTNER GmbH (4)

Seminarablauf Warum wird Finanz-Know-how für den Revisor immer wichtiger? ❯ Budget- und Investitionspläne sicher beurteilen ❯ Bilanzen lesen und kritisch hinterfragen ❯ Risikofelder im Finanz- und Rechnungswesen erkennen ❯ Liquiditätsengpässe vermeid...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

GRUNDIG AKADEMIE (34)

Eine gute Kostenrechnung bildet die Grundlage für viele Entscheidungen in Unternehmen, sie ist die Grundlage für die Kalkulation. Sie ermöglicht die langfristige Planung und ist der Ansatzpunkt, um Einsparpotenziale zu ermitteln. Unser...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung