Rentenversicherung Seminare / Kurse

Finden Sie die passende Weiterbildung
aus über 50.000 Angeboten von über 1.500 Veranstaltern

  • Tagesaktuelle Termine - direkt buchbar
  • Über 28.000 unabhängige Kundenbewertungen
  • Präsenz und Online Lernformate zur Auswahl
Jetzt vergleichen und buchen

20 Seminare / Kurse zu Rentenversicherung

-

Seminare zur Rentenversicherung: wichtige Kenntnisse zur Alterssicherung erwerben

Bei der Gesetzlichen Rentenversicherung handelt es sich um das größte deutsche soziale Sicherungssystem, das vorwiegend Arbeitnehmern, aber auch einigen anderen Personengruppen finanziellen Schutz vor den Risiken des Alters bietet. Neben den Altersrenten ist die Gesetzliche Rentenversicherung auch für Renten wegen Erwerbsminderung sowie für Renten wegen Todesfällen von Angehörigen zuständig. Des Weiteren werden Leistungen für medizinische und berufliche Rehabilitation erbracht. Die Finanzierung der Rentenversicherung erfolgt nach dem Solidaritätsprinzip im Sinne eines Generationenvertrags. Das heißt, dass die derzeit arbeitende, junge Bevölkerung die Rente der älteren Menschen finanziert, die sich zur Ruhe gesetzt haben. Angesichts des demografischen Wandels hat in den vergangenen Jahrzehnten eine Umstrukturierung stattgefunden. Neben der der Gesetzlichen Rentenversicherung sollen außerdem die betriebliche und die private Altersvorsorge vor finanziellen Risiken im Alter schützen.

Semigator.de: zur Rentenversicherung Seminare suchen

Wie lässt sich Rente berechnen? Welche Zeiten sind aus rentenrechtlicher Perspektive zu berücksichtigen? Wie kann man mögliche Abzüge vermeiden? Welche Gesichtspunkte sind bei der Rente für Frauen zu beachten? Was hat die Künstlersozialabgabe mit der Rente zu tun? Wenn Sie sich mit diesen oder verwandten Fragen beschäftigen, kann ein Seminar zur Rentenversicherung Ihnen die passenden Antworten liefern. Semigator.de führt zu dem Thema unter anderem folgende Schulungen auf:

  • Sozialversicherung und Rentenversicherung: Der Kurs vermittelt Ihnen Kenntnisse zum System der Sozialversicherung in Deutschland. Sie erfahren, wie Sie Ansprüche geltend machen können
  • Künstlersozialabgabe - Fit für die nächste Betriebsprüfung: In dem Seminar erfahren Sie, inwiefern Ihr Unternehmen zur Zahlung von Beiträgen an die Künstlersozialkasse verpflichtet ist.
  • Frauen und Rente: Eckpunkte - Anwartschaften - Sonderregelungen: Die Schulung bringt Ihnen das nötige Wissen näher, das Sie benötigen, um die besonderen Bedingungen der Rente bei Frauen zu berücksichtigen.

Bei den genannten Seminaren handelt es sich lediglich um einige Beispiele. Bei Semigator.de können Sie sich mit nur wenigen Klicks einen Überblick über das gesamte Angebot verschaffen.

Für wen eignen sich die Kurse zur Rentenversicherung?

Die Kurse eignen sich für Personen, die sich professionell mit dem Thema Rentenversicherung auseinandersetzen beziehungsweise beruflich mit dem Gebiet in Kontakt kommen. Hierzu gehören etwa Betriebsräte, Personalräte, Angehörige der Schwerbehinderten- sowie Jugend- und Ausbildungsvertretungen, Steuerberater, Juristen, Mitarbeiter aus der Buchhaltung sowie weitere Fach- und Führungskräfte jeglicher Branchen. Da es im Bereich der Rentenversicherung zu gesetzlichen Neuregelungen kommen kann, ist eine regelmäßige Auffrischung der Kenntnisse unvermeidbar.

Warum lohnt es sich, ein Seminar zur Rentenversicherung bei Semigator.de zu buchen?

Bei Semigator.de handelt es sich um eine Online-Plattform, die zahlreiche Kurse zur Rentenversicherung von namhaften Bildungsinstituten führt. Sie können sich unkompliziert am Bildschirm einen Überblick über das gesamte Angebot verschaffen. Die Filterfunktion erlaubt es Ihnen, Die Ergebnisliste vorab in Bezug auf Kriterien wie den Ort, das Datum oder die Dauer der Veranstaltung einzugrenzen. Bewertungen ehemaliger Teilnehmer zeigen Ihnen die Zufriedenheit mit dem jeweiligen Anbieter an.

PREFERRED

Ebinghaus Seminare für Steuern und Rechnungswesen (46)

Stoffplan Geringfügige Beschäftigung - Geringfügig entlohnte Beschäftigung - Kurzfristige Beschäftigung - Berufsmäßigkeit - Mehrfachbeschäftigungen Versicherungsrecht Werkstudenten - Beurteilung in der gesetzlichen Kranken-, Pflege- und Arbeitslosen...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Verlag Dashöfer GmbH (152)

Strategische Umsetzung im UnternehmenKostenprognose / Fallbeispiele, Demographische Faktoren berücksichtigen, Auswirkung auf die Alters- und Betriebsrente, Rückstellungen und Abgrenzungen, Insolvenzsicherung, Berechnung der Bezüge in der aktiven und...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

DATAKONTEXT GmbH (128)

Die Abwicklung der verschiedenen Formen der Altersversorgung ist aufgrund der Vielzahl der zu berücksichtigenden Regelungen/Vorschriften und der speziellen Rechsprechung zur bAV sehr komplex und erfordert ständig neuen Handlungsbedarf in den Unterneh...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (1521)

Besteuerung von Grenzgänger:innen Unbeschränkte und beschränkte Steuerpflicht Doppelbesteuerungsabkommen: Schema inkl. Definition des Ansässigkeits- und Tätigkeitsstaats Grundsätzliches Besteuerungsrecht des Tätigkeitsstaats., Ausnahmsweises Besteuer...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Verlag Dashöfer GmbH (152)

ArbeitsrechtArten des AuslandseinsatzesArbeitsvertragliche Gestaltungen des Auslandseinsatzes, Entsendung / AbordnungMindestvertragsbestandteile der Zusatzvereinbarung, Tätigkeit und Dauer der Entsendung, Vergütung, Arbeitszeit, Urlaub, Feiertage und...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (1521)

Übersicht über das Flexi-II-Gesetz Abgrenzung von Kurzzeitkonten und Langzeitkonten., Welche Inhalte müssen in einer Wertguthabenvereinbarung geregelt werden?, Für welche Formen der Freistellung können Wertguthaben verwendet werden? Steuerliche Regel...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (1521)

Buchungen wichtiger Lohn- und Gehaltsabrechnungen von A–Z Abfindungen, Arbeitgeberdarlehen, Belegschaftsrabatte, Betriebsveranstaltungen, Bewirtungskosten, Dienstjubiläum, -reisen, Essen-/Fahrtkostenzuschüsse, Fahrten Wohnung – Arbeit, Firmenwagen 1...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (1521)

Dauer der Altersteilzeit im Block – halbe Tage oder kombiniert Praktikable Regelung durch Tarifvertrag / Betriebsvereinbarungen Ist die ATZ teuer? Bedeutung des Tarifvorbehalts Kosten/Nutzen der Altersteilzeit Arbeitszeit im Sinne des Gesetzes., Rück...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (1521)

Grundlagen Fresh-Up BGM als ganzheitliche Unternehmensstrategie., Abgrenzung zu BGF (Betriebliche Gesundheitsförderung). Gesetzliche Grundlagen Präventionsgesetz (PrävG) und Präventionsleitfaden: Unterstützung in Verhalten und Verhältnissen., Gesundh...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (1521)

Problemfelder bei Scheinselbstständigkeit Arbeitsrecht., Sozialversicherungsrecht., Steuerrecht., Strafrecht. Die richtige Vertragsgestaltung Dienstvertrag - Werkvertrag., Arbeitsvertrag., Sonstige Vertragstypen., Abgrenzungskriterien., "Do's and Don...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Verlag Dashöfer GmbH (152)

Aktuelle Entwicklungen zur Rechnungsstellung, Betriebliches Mahnverfahren, Gesetzliche Anforderung an eine Mahnung, Mustermahntexte, Effektive und situationsabhängige Mahnstrategien, Mahnrhythmus / Ratenzahlungsvereinbarung / Verzug und Verjährung, T...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (1521)

Änderungen der Altersteilzeit (ATZ) Bedeutung des Tarifvorbehalts., Blockmodell ohne Tarifvertrag – Verteilzeitraum nur noch 3 Jahre? Modelle der ATZ Kontinuierliches ATZ-Modell: zeitgemäß und auch ohne TV mit langer Laufzeit möglich., Klassisches Bl...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (1521)

Vorbereitung auf Ihre nächste Prüfung Simulierte Prüfungssituation: Worauf müssen Sie schon bei der Vorbereitung achten?, Steuerung mit der Prüfungs-Balanced Scorecard., Erfolgs- und Misserfolgskriterien (Knock-outs), Risikomanagement., Benford, Chi...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

WSH Wirtschaftsseminare Hoven GmbH (170)

Mini-Job ? Voraussetzungen allgemein? Entgeltgrenze 450?Euro- Ermittlung- gelegentliches Überschreiten? Zusammenrechnung mehrererBeschäftigungen- mehrere Mini-Jobs- Beschäftigung bei einem anderenArbeitgeberAuswirkungen auf das regelmäßigeJahresarbei...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Poko-Institut OHG (216)

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Suchtprobleme frühzeitigerkennen, was Sie über Co-Abhängigkeit wissen sollten und wie Sie offenauf Betroffene am Arbeitsplatz zugehen können. Die arbeitsrechtlichenKonsequenzen werden ebenso dargestellt wie die...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Wbildung Akademie GmbH (30)

In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer alle aktuellen Informationen und rechtlichen Grundlagen, die sie für die korrekte Abwicklung der betrieblichen Altersversorgung im Unternehmen benötigen. INHALTE DES SEMINARS „BETRIEBLICHE ALTERSVERSORGUNG (B...

  • Seminar / Kurs
  • Grundlagen

PREFERRED

Verlag Dashöfer GmbH (152)

Versicherter Personenkreis / Grundzüge zum RentenrechtVersicherungspflicht, Versicherung auf Antrag: Wann ist sie sinnvoll und für wen?, Befreiung, Freiwillige Versicherung: Für wen?, Zahlung von freiwilligen BeiträgenErläuterung einer Renteninformat...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (1521)

Grundlagen der Lohnsteuer Steuerpflichtige und steuerfreie Lohnbestandteile (u. a. Sonn-, Feiertags-, Nachtzuschläge, Jobticket), Steuerbrutto, Lohnsteuertabellen, Kirchensteuer und Solidaritätszuschlag, Kinderfreibeträge, Altersentlastungsbetrag, Fr...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

DATAKONTEXT GmbH (128)

Kaum ein anderes Verfahren unterliegt einem so ständigen Wechsel wie das Arbeitgeber-Meldeverfahren. Diese Änderungen wirken sich unmittelbar auf die Prozesse in der Entgeltabrechnung aus. Daneben werden immer neue Dialogverfahren erschaffen, die in...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

DATAKONTEXT GmbH (128)

Neue Gesetze, BMF-Schreiben, Besprechungsergebnissen und Urteile müssen in der Entgeltabrechnung beachtet und umgesetzt werden und stellen die Arbeitgeber in der betrieblichen Praxis wieder vor neue Herausforderungen – und bedeuten zugleich auch neue...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung