Zivilrecht Seminare / Kurse

Finden Sie die passende Weiterbildung
aus über 50.000 Angeboten von über 1.500 Veranstaltern

  • Günstige Preise
  • Über 4000 unabhängige Kundenbewertungen
  • Vergleichen Sie Veranstaltungen von 1500 Anbietern auf einen Blick
Jetzt vergleichen und buchen

17 Seminare / Kurse von 15 Anbietern zu Zivilrecht

-

Semigator.de: Zivilrecht-Seminare für Ihr fundiertes Know-how

Der Begriff Zivilrecht wird in der Regel als Synonym für das Privatrecht verwendet und lässt sich als Regelung der Rechtsbeziehung zwischen rechtlich gleichgestellten Rechtssubjekten definieren. Dabei handelt es sich in der Regel um natürliche und juristische Personen. Das Zivilrecht gliedert sich in das Allgemeine oder auch Bürgerliche Privatrecht sowie das Sonderprivatrecht. Die wichtigste Gesetzesgrundlage dafür ist das Bürgerliche Gesetzbuch.


Zum Bürgerlichen Recht zählen allgemeine Bestimmungen, das Schuldrecht, Sachenrecht, Familienrecht und Erbrecht. Zu den weiteren Kategorien gehören das Arbeitsrecht, das Handels- und Gesellschaftsrecht, internationales Privatrecht und diverse weitere spezielle Bereiche. Annähernd sämtliche Bereiche eines Unternehmens sind in der einen oder anderen Form durch das Zivilrecht geregelt. So müssen bei der Erstellung von Arbeits- und Anstellungsverträgen die arbeitsrechtlichen Vorgaben befolgt werden. Die Mitarbeiter in der Debitorenbuchhaltung haben sich hinsichtlich des Forderungsmanagements unter anderem an die Vorschriften des Schuldrechts zu halten.

Zivilrecht im unternehmerischen Kontext

Fundiertes Wissen im Zivil- bzw. Privatrecht ermöglicht dem Unternehmer und seinen Mitarbeitern einen souveränen Umgang mit den unterschiedlichsten Personenkreisen. Die Nachfrage nach zielgerichteten Weiterbildungen zum Zivilrecht ist groß. Kein Wunder, deckt dieser Bereich doch zahllose Gebiete ab, in denen Unsicherheiten und Fehler zu fatalen Folgen führen können.


Welche Rechte haben Gläubiger gegenüber ihren Schuldner, die nicht mehr zahlungsfähig sind? Wie sichern sich Hersteller medizinischer Produkte gegen Haftungsansprüche ab? Wie lauten die rechtlichen Pflichten und Aspekte in der IT-Forensik? Welche sind die rechtlichen Unterschiede zwischen Leasing, Kreditkauf und Mietkauf? Die Angebote auf unserem Seminarmarkt decken zahlreiche Gebiete des Zivilrechts ab und vermitteln dabei vor allem den Nichtjuristen fundiertes Wissen zu ihrem jeweiligen Verantwortungsbereich.

Hochwertige Seminare zum Thema Zivilrecht auf Semigator.de

Die Bildungsanbieter sind sich des großen Bedarfs an rechtlichem Know-how bewusst und listen auf unserem Marktplatz zahlreiche Weiterbildungen an. Diese richten sich an die unterschiedlichsten Zielgruppen. So finden Sie bei uns zum Beispiel:

  • Das 1 x 1 des Insolvenzrechts für Mitarbeiter in den Rechtsabteilungen, im Kreditwesen, im Forderungsmanagement und viele weitere Interessenten
  • Werkvertragsrecht und Bauproduktenrecht für Bauunternehmen, Planer und Architekten, die sich mit den aktuellen Neuerungen vertraut machen möchten
  • Juristisches Know-how für Assistenz und Sekretariat: für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihre Vorgesetzten auf der Basis ihres juristischen Wissens besser entlasten möchten

Dies sind nur wenige Beispiele aus unserem umfangreichen Seminarangebot!

Finden Sie Ihr ideales Zivilrecht-Seminar auf Semigator.de

Um Ihnen die Suche nach Ihrer passenden Zivilrecht-Weiterbildung zu erleichtern, haben wir ein Vergleichstool entwickelt, das sich mühelos bedienen lässt und schnelle Ergebnisse liefert. Per Mausklick erfassen Sie alle wichtigen Kriterien und ergänzen diese gegebenenfalls um weitere Angaben. In der Ergebnisliste sehen Sie alle Weiterbildungsangebote, die den genannten Merkmalen entsprechen. Klicken Sie eines an, erhalten Sie weitere Informationen zur Veranstaltung. Von hier aus können Sie direkt buchen. Wenn Sie Fragen haben, sind wir gern für Sie da!

PREFERRED

FORUM Institut für Management GmbH (290)

Voraussichtliche Themen: - Aktuelles zum Aufsichtsrecht - Praktische Erfahrungen mit der DSGVO im Factoring - Aktuelles zum Zivilrecht - Grenzüberschreitendes Factoring - Europäische Gesetzgebung zur Schließung der Drittwirkungsproblematik - IFRS-kon...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

VÖB-Service GmbH (19)

<p>Das Insolvenzrecht ist ein Kernbestandteil des Zivilrechts. Es befasst sich mit den Rechten von Gläubigern gegenüber Schuldnern, die nicht mehr in der Lage sind, ihre Schulden ordentlich zu tilgen. Die Insolvenz begründet ein Ausfallrisiko,...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV Rheinland Akademie GmbH (334)

Nahezu alle Medizinprodukte bergen in ihrer Anwendung teilweise erhebliche Gefahren und die damit einhergehenden Haftungsrisiken vielschichtig. Erhalten Sie in unserem praxisnahen Seminar einen Überblick über sämtliche Haftungsbereiche, die in direkt...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (903)

Bewertung von Forderungen und Verbindlichkeiten Berechnen und Buchen von Einzel- und Pauschalwertberichtigungen, Forderungsverluste erkennen unter Berücksichtigung des Verursachungsprinzips., Bewertung von Fremdwährungsforderungen und -verbindlichkei...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH (68)

1. Tag Begrüßung und Eröffnung, Neuerungen im Umfeld der Maschinenrichtlinie, Aktueller Stand der Sicherheitstechnik von Maschinen, Funktionale Sicherheit - Anwendung bei Hydraulik an ausgewählten Beispielen, Betreiberpflichten gemäß Betriebssicherhe...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

design security forum AG (7)

Im Jahre 2018 hat sich die Landschaft des Baurechts/Werkvertragsrechts grundlegend verändert. Der Verbraucher wurde gestärkt, Regelungen aus der VOB/B übernommen und anderes neu geregelt. Gleichzeitig wurde die MBO geändert und zeitgleich das Bauprod...

  • Seminar / Kurs
  • Fortgeschritten

PREFERRED

NWB Verlag GmbH & Co. KG (65)

Ziel Familienstiftungen werden auf Grund der Änderungen des Erbschaftsteuergesetzes auch aussteuerlicher Perspektive immer interessanter und nehmen zunehmend mehr Raum in der Beratungspraxis ein. Um Ihre Handlungsmöglichkeiten optimal auszuschöpfen,...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Dr. Klinkner & Partner GmbH (24)

Tag 1: 11.03.2020 | Haftung und Rechtssicherheit für Laborleiter | Gust Grundlagen für Nichtjuristen Nationale und internationale Rechtsquellen und -hierarchien, Wichtige Rechtskategorien: Strafrecht, Zivilrecht und öffentliches Recht mit den dazuge...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Verlag Dashöfer GmbH (124)

Einführung: Rechtliches Know-how für die Arbeit als Assistenz und im SekretariatBedeutung und Aufgaben des Rechts in der täglichen Arbeit, Rechtsquellen, Abgrenzung Zivilrecht gegen öffentliches Recht, Zwingendes Recht und dispositives Recht, Vertrag...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

InTuS Akademie e.K. (8)

Elektrofachkräfte und verantwortliche Elektrofachkräfte müssen die VDE Vorschriften und die gesetzlichen Vorschriften aus dem ArbSchG, BetrSichV, DGUV, TRBS kennen und anwenden bzw. auf deren korrekte Umsetzung und Anwendung im Betrieb achten. Elektr...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

LeaSoft GmbH Dr. Michael Kroll (7)

Kurzbeschreibung: Vertragsformen, rechtliche Einordnung, steuerliche Effekte, Objektgesellschaften, Vorteile, Vergleichsrechnung: Eigenbau oder Immobilien-Leasing Inhalt des Seminars: Entwicklung des Immobilien-Leasing: Vergangenheit und Zukunftsper...

  • Seminar / Kurs
  • Grundlagen

PREFERRED

VBEW Dienstleistungsgesellschaft mbH (39)

Einführung - Entwicklung des Unfallgeschehens - Notwendigkeit der Arbeitssicherheit und Fürsorgepflicht des Arbeitgebers Rechtsgrundlagen und Institutionen - EU- und nationale Regelungen - Gewerbeaufsicht - Berufsgenossenschaften - Betriebssicherheit...

  • Seminar / Kurs
  • Grundlagen

PREFERRED

BME Akademie GmbH (107)

Die Haftung im Fuhrpark Die Haftung des Unternehmers für den Fuhrpark und die Fahrzeuge im Fuhrpark, Grundlagen und Reichweite der Haftung, insb. der Halterhaftung, Konsequenzen der Haftung (zivil-, versicherungs-, strafrechtlich etc.), Delegation de...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

LeaSoft GmbH Dr. Michael Kroll (7)

Intensiv-Seminar mit max. 14 Teilnehmern/-innen! Inhalte des Seminars: Aktuelle Zahlen zum Leasingmarkt in Deutschland Definitionen, rechtliche Einordnung, Bilanzierung: Abgrenzung der Begriffe Kreditkauf, Mietkauf, Miete und Leasing, Leasing im...

  • Seminar / Kurs
  • Grundlagen

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (903)

Rechtsfragen im Führungsalltag Wann kann ich selbst handeln, wann muss ich mich absichern?, Wo finde ich schnelle Hilfe, z. B. gute Rechtsquellen im Netz., Grundstrukturen: Wie funktioniert das Zivilrecht, wie das öffentliche Recht? Kernwissen im Arb...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

BeckAkademie Seminare (59)

Gestaltungsmöglichkeiten durch Familienpool Ziele und Motive bei der Bildung eines Familienpools Wann eignet sich der Familienpool? Wann eignet sich der Familienpool nicht? Die Wahl der richtigen Rechtsform für den Familienpool...

  • Seminar / Kurs
  • Experte

PREFERRED

BTA Business Trends Academy GmbH (1)

Entstehungsgeschichte des AGG, Europarechtlicher Hintergrund, Aufbau und Inhalt des AGG, Anwendungsbereiche, Formen der Benachteiligung, Unerlaubte Diskriminierung im Arbeitsrecht, Unerlaubte Diskriminierung im Zivilrecht, Gerichtsprozesse im AGG, B...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung