Abmahnung Seminare / Kurse

Finden Sie die besten Weiterbildungen von namhaften Anbietern

  • Immer zum günstigsten Preis buchen
  • Über 4000 unabhängige Kundenbewertungen
  • Vergleichen Sie Veranstaltungen von 1500 Anbietern auf einen Blick
Jetzt vergleichen und buchen

11 Seminare / Kurse von 20 Anbietern zu Abmahnung

-

Kenntnisse erwerben über Abmahnung und Arbeitsrecht

Eine Abmahnung wird an Mitarbeiter oder Kollegen ausgesprochen, die ihren Arbeitsaufgaben nicht nachgekommen sind. Abhängig von der Schwere des Vergehens können Abmahnungen sofort nach einem Vorfall ausgesprochen werden. Es ist aber auch möglich, mehrere Vorfälle zu sammeln. Dies wird in vielen Betrieben beim Zuspätkommen entsprechend gehandhabt. Wenn es einmal passiert, bleibt es ohne Konsequenzen. Kommt der Kollege jedoch wiederholt zu spät, gibt es eine Abmahnung. Abmahnungen sollten als Warnung verstanden werden. Der Mitarbeiter bekommt den Rat, sein Verhalten oder seine Arbeitseinstellung zu überdenken und gegebenenfalls zu ändern. Wurden drei Abmahnungen ausgesprochen, kann der Betrieb mit einer fristlosen Kündigung reagieren. Wenn der Mitarbeiter sein Verhalten oder seine Einstellung zur Arbeit ändert, werden Abmahnungen auch wieder gelöscht. Das Gesetz sieht vor, dass dies nach spätestens zwei Jahren zu erfolgen hat. So besteht jederzeit die Möglichkeit einer beruflichen Rehabilitierung.

Verschiedene Inhalte der Seminare rund um den Themenbereich der Abmahnung

Seminare, die eine Abmahnung und die damit verbundenen Folgen thematisieren, gestalten sich sehr vielfältig. Sie können sich als Einstieg allgemein mit der Abfindung und dem damit verbundenen Arbeitsrecht befassen. Darin ist festgehalten, wann Abmahnungen gerechtfertigt sind und wann nicht. Wenn ein Mitarbeiter der Meinung ist, die Abmahnung zu Unrecht erhalten zu haben, hat er die Möglichkeit, dagegen vorzugehen. Erster Ansprechpartner wären der Chef und gegebenenfalls der Betriebsrat. Aber auch eine Klage ist möglich. Wenn Sie als Unternehmer oder Führungskraft Kenntnisse und um den weiten Themenbereich der Abmahnung erlangen möchten, sind die Grundlagenseminare zum Arbeitsrecht und speziell zur Abmahnung empfehlenswert. Weiterreichende Fortbildungen beschäftigen sich mit dem Kündigungsrecht, aber auch mit der Mitarbeiterführung. Wenn das Betriebsklima stimmt und der Chef ein offenes Ohr für seine Angestellten hat, können Abmahnungen vermieden werden. Wie das funktioniert, erfahren Sie in einer auf dieses Thema ausgerichteten Abmahnung Fortbildung.

Zielgruppe für den Besuch von einem Abmahnung Seminar

Die Seminare Abmahnung richten sich in erster Linie an Unternehmer und Führungskräfte, zu deren Aufgaben die Leitung der Mitarbeiter und damit auch die Verhängung von Sanktionen gehört. Sie profitieren besonders von dem Besuch der Abmahnung Weiterbildung, wenn Sie erst in diesen Bereich aufgestiegen sind oder nach Ausbildung oder Studium planen, ein entsprechendes Aufgabengebiet zu übernehmen. Sind Sie schon eine Zeitlang dabei, gewinnen Sie durch den Besuch der Fortbildungen wichtige Kenntnisse aus dem Arbeitsrecht, die auch Veränderungen und Anpassungen in der Gesetzgebung einschließen. Auch für Arbeitnehmer können die Weiterbildungen von Interesse sein. Sie erfahren wichtige Details zu den gesetzlichen Vorgaben und können sich gegebenenfalls gegen eine unberechtigt ausgesprochene Abmahnung wehren.

Weiterbildungen buchen auf Semigator.de

Möchten Sie gezielt nach bestimmten Themenbereichen suchen oder eine Weiterbildung in Ihrer Region besuchen, finden Sie auf Semigator.de einfach und bequem alle angebotenen Fortbildungen. Bei Interesse nehmen Sie sofort die Buchung vor und sichern sich einen Platz im Seminar.

PREFERRED

BeckAkademie Seminare (41)

Grundlagen Instrument der Abmahnung Ziele und Chancen Rechtsmissbräuchliche Abmahnungen Abmahnkosten und ihre Erstattungsfähigkeit Abmahnung – was nun? Schutzschrift Negative Feststellungsklage...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

BeckAkademie Seminare (41)

Darstellung des systematischen Beratungsprozesses mit konkreter Wiederholung und Vertiefung des Low Performance-Beratungsprozesses AZU Strategische VorgehensweiseFokussierter Einsatz von arbeitsrechtlichen Mitteln, z.B. Abmahnung, Kündigung...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

BeckAkademie Seminare (41)

Einführung und Zielsetzung Begriffsbestimmung „Low Performer“ Darstellung des Low Performance Beratungsprozesses – LPP Ausgewählte Rechtsprechung zu Low Performance-Fällen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

BeckAkademie Seminare (41)

1. Tag Begriff des Low Performers Leistungsbegriff der Rechtsprechung Low Performer-Begriff nach differenzierten Kriterien Darstellung des Low Performance-Beratungsprozesses-LLP: Ganzheitlicher Managementprozess unter...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

BeckAkademie Seminare (41)

Geistiges Eigentum Grundbegriffe und Abgrenzungen Bezüge zum Kartellrecht UWG: Unlauterer Wettbewerb Unlautere Geschäftspraktiken Ergänzender Leistungsschutz Technische Schutzrechte im Überblick...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

BeckAkademie Seminare (41)

Geistiges Eigentum Grundbegriffe und Abgrenzungen Bezüge zum Kartellrecht UWG: Unlauterer Wettbewerb Unlautere Geschäftspraktiken Ergänzender Leistungsschutz Technische Schutzrechte im Überblick...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

BeckAkademie Seminare (41)

Personenbezogene Daten und Werbung Überblick über datengetriebene Werbeformen Werbetreibende Unternehmen, Agenturen und sonstige Dienstleister auf dem Werbemarkt Datenschutzrecht Grundsätze des Datenschutzrechts...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

BeckAkademie Seminare (41)

1. Tag Grundlagen des deutschen Arbeitsrechts AGG / Frauenquote BDSG Personalauswahl Vertragsklauseln Versetzungs-, Widerrufs- und Freiwilligkeitsvorbehalt Kündigungsfristen, Abgeltung von Überstund...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

BeckAkademie Seminare (41)

1. Tag: Personelle Fragestellungen Anbahnung eines Arbeitsverhältnisses Stellenausschreibung, Bewerbergespräch, Absagen Arbeitsvertrag Arbeitsvertragsklauseln Regelungen zum Dienstwagen Rund um das A...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

BeckAkademie Seminare (41)

Vertragsrecht Überblick über das Online Advertising Ökosystem Agenturverträge SEO-Verträge und ähnliche Vertragstypen Beratungsverträge Verträge mit sonstigen Dritt-Providern Datenschutzrecht DSGV...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

BeckAkademie Seminare (41)

1. Tag: IT-Vertragsrecht Vertragstypologisierung: Welcher Vertragstyp für welche Leistung? Individualvereinbarung oder AGB Interessengegensätze bei Auftraggeber und Auftragnehmer Haftungsklauseln Service Level Ag...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung