immlab GmbH & Co. KG

Unsere Philosophie

Bei unserem Intensiv-Workshop geht es darum, dir das Immobilien-Wissen in zahlreichen Übungen, Beispiel-Berechnungen und Recherche-Aufgaben an einem Tag aktiv zu erarbeiten. Denn nur angewandtes Wissen bleibt dir langfristig erhalten.

immlab GmbH & Co. KG

Profildetails

Paul und Erik sitzen an der Schnittstelle zu vielen Bereichen, die für ein Immobilieninvestment unerlässlich sind. Wenn sie gerade keinen Workshop geben oder Bücher schreiben, leiten sie eine Hausverwaltung namens immcube, die sich auf die Entwicklung von Wohnimmobilien spezialisiert hat. Zudem prüfen, kaufen und finanzieren sie mit der concept4future GmbH & Co. KG für über 80 Investoren Eigentumswohnungen und Mietzinshäuser. 

Dadurch haben sie Einblicke in unterschiedliche Ausgangslagen. Von Menschen, die sich mit einem Netto-Verdienst von 2.000 Euro ein Portfolio aufbauen, bis hin zu Investoren, die sich pro Quartal ein Mehrfamilienhaus kaufen, ist alles dabei. Jede Ausgangssituation benötigt eine andere Strategie.  

Das entsprechende Know-how erhältst du im Workshop. Paul und Erik kaufen und entwickeln für Investoren und sich selbst seit über 10 Jahren Wohnimmobilien. Langjährige Erfahrung trifft auf eine hohe Begeisterung für das Thema.

 

Das erwartet dich :)

 

09.15 bis 10.00 Uhr: Einführung in den Tag  

Welche Erwartungshaltungen hast du an den Workshop? Unser Ziel ist es, dass kein Teilnehmer mit offenen Fragen nach Hause geht. Deshalb klären wir zu Beginn, was dir wichtig ist, und gehen im Laufe des Tages gezielt und individuell auf deine Fragen ein.   

Weitere Themen:

  • Wie denken Investoren und was unterscheidet sie von Kapitalanlegern?
  • Wer sind die Referenten?
  • Was sind die Erwartungshaltungen?  

10.00 bis 11.30 Uhr: Standortanalyse  

Was musst du bei der Standortanalyse beachten? Du lernst, wie du die richtigen Daten findest und wie du diese interpretierst. Du erfährst unter anderem, was die Leerstandsquote im direkten Umfeld für eine potentielle Mieterhöhung bedeutet.  

Weitere Themen:

  • Quellen, Statistiken und Rankings zur Recherche finden
  • Wichtige Kennzahlen verstehen und interpretieren
  • Mit dem Top-Down-Ansatz die richtigen Lagen finden
  • Gruppenarbeit: Vergleich zweier Standorte  

11.45 bis 12.30 Uhr: Know-how aufbauen  

Angenommen, du hast dein Wunsch-Objekt gefunden. Wie kannst du dir sicher sein, dass dieses wirklich lukrativ ist und ein gutes Geschäft darstellt? Es ist viel Know-how erforderlich, um hier langfristig richtige Entscheidungen treffen zu können. Was bedeutet es für dich als Investor, wenn in den anderen Wohnungen im Objekt fast nur Eigennutzer wohnen? Und welche Verpflichtungen bringt der Kauf einer Immobilie eigentlich mit sich? Dies und vieles mehr erfährst du in diesem Part des Workshops.    

Weitere Themen:

  • Objektarten Kaufablauf: Was passiert zu welcher Zeit?
  • Kaufnebenkosten
  • Wichtige Begriffe und Kennziffern
  • Instandhaltung
  • Hausverwaltung und deren Aufgaben
  • Mietvertrag, Mieterhöhungen und Beschränkungen
  • Steuern
  • Kauf über eine Gesellschaft  

12.30 bis 13.30 Uhr: Strategie und Suchprofil  

Hier geht es darum, herauszufinden, welche Objekte zu dir passen und wie du diese am besten strukturieren solltest. Hierzu ist es erforderlich, eine Strategie und ein Einkaufsprofil zu haben. Möchtest du in Grundstücke, Wohnungen oder Einfamilienhäuser investieren? Wir stellen dir unterschiedliche Strategien vor und geben dir hilfreiche Tipps, wie du diese optimal miteinander verknüpfen kannst.  

Weitere Themen:

  • 7 Regeln, um ein erfolgreiches Investoren-Profil zu erstellen
  • Lukrative Einkaufsquellen aufspüren
  • Die richtige Strategieauswahl
  • Buy and Hold
  • Fix and Flip
  • Aufteilen und Verkaufen
  • Bauen und umfassende Sanierungen
  • Möbliertes Wohnen und kurzzeitige Miete (Airbnb)
  • Entwickeln und Halten
  • Investment in der Pampa  

14.15 bis 15.30 Uhr: Einkaufsprüfung von Objekten  

Es ist unabdingbar, dein Wunsch-Objekt einem strengen Prüfprozess zu unterziehen. Aufgrund unserer umfangreichen Praxiserfahrung haben wir einen strengen Prüfprozess entwickelt. Bevor wir eine Immobilie kaufen oder diese einem Investor empfehlen, unterläuft das Objekt dieser bewährten Einkaufsprüfung. Wichtige Punkte dabei sind das Verkaufsmotiv, die aktuelle Verwaltung und die Lage. Wenn du nach diesem Prüfprozess vorgehst, weißt du genau, welches Objekt sich als potenzielle Investition eignet.    

Weitere Themen:

  • Wer verkauft?
  • Kennzahlen des Objektes
  • Expose sichten
  • Wer verwaltet?
  • Wer mietet und wie ist der Mietvertrag gestaltet?
  • Bauzustand einschätzen
  • Potentiale erkennen
  • Vergleichswerte ermitteln
  • Ertragswert ermitteln Sachwert ermitteln
  • Die richtige Eigentümerstruktur
  • Expertenteam aufbauen
  • Tools für die Einschätzung und Analyse  

15.45 bis 17.30 Uhr: Das Rechentraining  

Das Rechentraining beschäftigt sich mit der Kalkulation und Berechnung von Immobilien und ist das Herzstück unserer Workshops. Du erarbeitest in einer kleinen Gruppe unterschiedliche Szenarien. Was passiert, wenn der Marktwert sinkt oder steigt? Wie entwickelt sich die Finanzierung, wenn das Objekt an Wert verliert oder länger leer steht? Ziel dieses Moduls ist es, dass du deine Objekte selbst kalkulieren kannst. Obwohl wir dir einige hilfreiche Tools vorstellen, ist es unser Anliegen, dass du die Abläufe dahinter verstehst.   

17.45 bis 19.00 Uhr: Wie finanzierst du smart und nachhaltig?  

Wenn du ein geeignetes Objekt gefunden hast, musst du es finanzieren. Da eine Finanzierung mit Eigenkapital nicht ratsam ist, musst du eine Fremdfinanzierung beantragen. Dies ist jedoch gar nicht so einfach. Es erfordert höchste Aufmerksamkeit, hier klug vorzugehen. Ansonsten kannst du dir nämlich für zukünftige Finanzierungen Steine in den Weg legen. Auch steuerliche Nachteile sind möglich.   

Weitere Themen:

  • Vorbereitung der Selbstauskunft und Haushaltsrechnungen
  • Wie denkt ein Banker?
  • Fördermittel intelligent einsetzen
  • Darlehensarten und strategische Überlegungen treffen
  • Verkäuferfinanzierung einsetzen
  • Co-Investoren gewinnen
  • Eigenkapital-Rückgewinnung durch Modernisierungsmaßnahmen

 19.00 bis 20.00 Uhr: Offene Fragen klären  

Du hast noch offene Fragen oder einen persönlichen Fall, den du mit uns durchsprechen willst? Am Ende des Workshops haben wir genügend Zeit, individuell darauf einzugehen.     

Zusätzliche Informationen

Der Workshop-Tag dauert von 9 bis 20 Uhr und ist somit herausfordernd und intensiv. Wir haben uns bewusst für diese „Boot Camp“ Variante entschieden und nicht für ein Zwei-Tages-Seminar.  

Das positive Feedback unserer Teilnehmer bestätigt, dass es aufgrund unserer zahlreichen Praxisbeispiele und Anekdoten bis zum Schluss nicht langweilig wird und die Zeit wie im Flug vergeht.

 Erik und Paul macht es viel Spaß, Wissen weiterzugeben und sie sind zu 100 Prozent begeistert, wenn es darum geht, Immobilien zu entwickeln und marktfähig zu machen.

Des Weiteren geben die beiden Auskunft, was in den Büchern steht und was in der Praxis wirklich funktioniert. Gerade bei dem Thema Einkauf und Finanzierung unterscheidet sich die Praxis vom dem, was wir oftmals lesen, massiv. 

Du erhältst neben den Workshop-Unterlagen Zugang zum Online-Kurs bei Udemy sowie das Buch „Entspannt in Immobilien investieren“, das Paul und Erik mit dem Finanzbuchverlag publiziert haben.  

Auch nach dem Workshop können Fragen entstehen, die du in der geschlossenen Investorengruppe bei Facebook stellen kannst. Diese Gruppe wurde exklusiv für Workshop-Teilnehmer ins Leben gerufen.  

Sie kann dir als Grundstein für dein zukünftiges Netzwerk dienen. Denn hier sind nicht nur Erik und Paul als Moderatoren aktiv, sondern auch Steuerberater und Anwälte, die dir die eine oder andere Frage beantworten. 

Fachseminare zu den Themenbereichen

Immobilien Hausverwaltung Bau Geldanlage 

immlab GmbH & Co. KG Veranstaltungen

  • Renommierter Serminaranbieter
  • Geprüfte Termine
  • Experten auf ihrem Gebiet
  • Hochqualifizierte Trainer

Anbieterbewertung

Video-Präsentation