Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) Basiswissen - Seminar / Kurs von alfatraining gmbh

Inhalte

 

In diesem Live-Online-Seminar lernst du, wie du ein erfolgreiches BEM-Verfahren in deinem Unternehmen aufbauen und durchführen kannst. Du erfährst, wie Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) genau funktioniert und welche Schritte nötig sind, um ein erfolgreiches BEM-Verfahren durchzuführen. Darüber hinaus vermittelt der Onlinekurs, welche Aspekte Arbeitgeber:innen beachten müssen, um rechtliche Konsequenzen zu vermeiden.

Betriebliches Eingliederungsmanagement – der Schlüssel zur erfolgreichen Eingliederung!

Im Berufsleben kommt es häufig vor, dass Mitarbeitende aufgrund von Krankheit ausfallen. Wenn diese Ausfälle länger andauern, kann dies zu Belastungen für das Team und die Arbeitsabläufe führen und die Führungskräfte und Personalabteilungen vor große Herausforderungen stellen. Unternehmen sind verpflichtet, ihren Mitarbeitenden, die innerhalb eines Jahres für mehr als sechs Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig sind, ein betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) anzubieten. Ziel des BEM ist es, geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um eine erneute Arbeitsunfähigkeit zu verhindern und die Mitarbeitenden im Unternehmen zu halten. In diesem Online-Seminar erfährst du, wie ein gut durchdachtes BEM-Verfahren eine echte Chance für beide Seiten bieten kann, um eine erfolgreiche Wiedereingliederung im Unternehmen rechtssicher und wirksam zu gestalten.

 

In diesem Live-Online-Seminar lernst du, wie du ein erfolgreiches BEM-Verfahren in deinem Unternehmen aufbauen und durchführen kannst. Du erfährst, wie Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

Einführung in das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM)

  • Was ist Betriebliches Eingliederungsmanagement?
  • Vorteile und Nutzen des BEM im Unternehmen

Rechtliche Grundlagen des BEM

  • Gesetzliche Rahmenbedingungen und Vorschriften
  • Betriebsvereinbarungen und Tarifverträge

Bedeutung des BEM für den Kündigungsschutz

  • Zusammenhang zwischen BEM und Kündigungsschutz
  • Vermeidung von betriebsbedingten Kündigungen durch BEM-Maßnahmen

Durchführung eines BEM-Verfahrens

  • Schritte und Phasen des BEM-Verfahrens
  • Rolle der beteiligten Akteure (Arbeitgeber:innen, Arbeitnehmer:innen, Betriebsrat)
  • Erfassung und Dokumentation relevanter Informationen

Planung von Rehabilitations- und Eingliederungsmaßnahmen

  • Bedarfsanalyse und individuelle Maßnahmenplanung
  • Zusammenarbeit mit externen Stellen (z.B. Ärzt:innen, Therapeut:innen)
  • Unterstützungsmöglichkeiten für Arbeitnehmer:innen während der Eingliederung
  • Maßnahmen zur langfristigen Sicherung der Arbeitsfähigkeit

Einführung in das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM)

  • Was ist Betriebliches Eingliederungsmanagement?
  • Vorteile und Nutzen des BEM im Unternehmen

Rechtliche Grundlagen des BEM

  • Gesetzliche R ...
Mehr Informationen >>

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 6964129

Anbieter-Seminar-Nr.: 405

Termine

  • 30.07.2024 - 01.08.2024

    Online, DE

  • 25.10.2024

    Online, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 6 h
  •  
  • Anbieterbewertung (3)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service