Linux Datensicherung und -rettung - Training / Workshop von IKU GmbH & Co. KG

Datensicherung mit rsync sowie Datenrettung mit Linux-Werkzeugen

Inhalte

  • Linux-Datensicherung mit rsync
    • Grundlagen der Datensicherung
    • Grundlagen des Linux Virtual Filesystem
    • Installation von rsync
    • einfache Anwendungen von rsync
    • erweiterte Funktionen von rsync
    • rsync über TCP/IP-Netzwerke (mit ssh)
    • rsync Profile
    • Tipps und Tricks
  • Datenrettung mit Linux-Werkzeugen
    • Grundlagen des Aufbaus von Datenträgern
      • Hardware
      • MBR
      • Partitionen
      • Volume Manager und Software-RAID
      • Dateisysteme
    • Prinzipien bei der Datenrettung
    • Anwendungsbeispiele
      • Image-Kopie von Datenträgern
      • Prüfen von Datenträgern und Dateisystemen
      • Wiederherstellen von Partitionstabellen
      • Wiederherstellen von Dateisystemen
      • Reparatur eines Software-RAID
      • Wiederherstellen von LVM Snapshots und verlorener LVM-Konfigurationen
      • Reparatur von Dateisystemen

Lernziele

Der Teilnehmer ist nach dem Kurs in der Lage, Linux-Systeme mit Bordwerkzeugen zu sichern und - auch teilweise - wieder herzustellen. Für Systeme, deren Datenträger beschädigt sind, hat er Kenntnis über das nötige Handwerkzeug, um eine Reparatur zu versuchen.  

Zielgruppen

Administratoren und Benutzer von Linux-/Unix-Systemen mit grundlegendem IT-Know-How

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 1522324

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis