Xmind.works für das Web - Seminar / Kurs von GFU Cyrus AG

Inhalte

  • Ein erster Überblick über Xmind.works
    • Verfügbare Xmind Abonnement-Pläne und die darin enthaltenen Funktionen
    • Auf welchen Betriebssystemen Sie Xmind verwenden können
    • Unterstützte Cloud-Speicher für Xmind
    • Welche Browser sich besonders für die Verwendung von Xmind.works eignen
    • KI-Integration in kommenden Xmind-Versionen
  • Aufbau der Xmind.works-Portalseite
    • Navigationsbereich mit Kontomanager
    • Kontomanager
    • Verwaltung des Xmind-Abonnements und des Nutzerprofils
    • Zahlungsverlauf einsehen und Zahlungsmethoden anpassen
    • Verwalten der angemeldeten Geräte
    • Shared-Bereich: mit wem teile ich / wer teilt mit mir Xmind-Maps
    • Cloud Drives mit Xmind verbinden
    • Template-Auswahlbereich
    • Verwaltungsbereich der eigenen Xmind-Maps
    • Hochladen von lokalen Xmind-Dateien
    • Erstellen und verwalten von Ordnerstrukturen
  • Aufbau der Xmind.works-Programmoberfläche
    • Hamburger-Button-Menü mit grundlegenden Xmind-Befehlen
    • Navigationsbereich mit Gliederung, Knoten, Notizen, Markierungen und Beschriftungen
    • Share-Button mit Freigabeeinstellungen für die Map
    • Format-Panel mit Stiles, Pitch, Map-Eigenschaften, Skeletons und Color-Themes
    • Symbol-Panel mit Markern, Stickern und Illustrationen
    • Blattleiste für die Anzeige der Arbeitsblätter und Zoom-Steuerung 
    • Werkzeugleiste zur Erstellung und Steuerung von Map-Elementen, wie Zweige, Notizen, Verlinkungen
  • Ansichten in Xmind.works
    • Map-Ansicht - für die zweidimensionale Darstellung von Strukturen
    • Gliederungsansicht - klassische hierarchische Listenstruktur mit Einzugsebenen
  • Navigation in Xmind.works
    • Gängige Tastenkombinationen für eine leichte Navigation in Xmind
    • Kombinierte Tastatur- & Mausnavigation
    • Besonderheiten der Maus während der Navigation
  • Eine Xmind-Map entwerfen
    • Überlegungen zur Map-Struktur
    • Auswahl des geeigneten Skeletons
    • Über Hauptthemen, Haupt- und Unterknoten, Freitext-Knoten
    • Knotenabstände und -verteilungen automatisch ausgleichen und kompaktieren
    • Das automatische Verteilungsverhalten von Knoten steuern
    • Freipositionierung von Zweigen ermöglichen ohne automatische Kopplung an bestehende Zweige
    • Knotenüberlappungen und die Auswirkung auf die Map
    • Xmind-Map auf mehrere Arbeitsblätter in einer Datei verteilen
    • Verlinkungen zwischen Arbeitsblättern und Knoten
  • Knoten-Operationen
    • Haupt-. Zwischen- und Unterknoten erstellen
    • Punktgenaues Löschen / Einfügen von Knoten innerhalb einer bestehenden Zweigstruktur
    • Den Zweigstil für Teilbereiche innerhalb der Xmind-Map wechseln, z.B. von Logikdiagramm auf Organigramm
    • Umfangreiche Notizen in Knoten unterbringen ohne Textlastigkeit zu erzeugen
    • Wiederkehrende Knoten-Beschriftungen zum Zweck der Kategorisierung erstellen
    • Einfügen von Objekten in Knoten
    • Erzeugen einer automatisierten Symbollegende, basierend auf einem Freitext-Noten
    • Verlinkungen auf lokale Dateien / Ordner, Knoten, Webseiten, SharePoint / OneDrive
  • Formatierung einer Xmind-Map
    • Ab wann und welche Farben Sie in der Map verwenden sollten: Moderne und klassische Xmind-Farbthemen, Hintergrundfarben, Zweigfarben
    • Zweigformen den verschiedenen Verzweigungshierarchien zuteilen
    • Von Schriftarten und Linientypen: Welche Schriftarten auf welchen Systemen für ein einheitliches Erscheinungsbild zur Verfügung stehen
    • Formatieren von Verbinderlinien: Start- / Endpunkt, Linienart, -stärke, -farbe
  • Objekte in eine Xmind-Map integrieren
    • Bilder aus dem Dateisystem
    • LaTeX basierende Gleichungen
    • Zugriff auf externe Ressourcen via Link
  • Gestaltungsempfehlungen
    • Interaktive Symbole für die Kennzeichnung von Prioritäten, Aufgaben und Tags (Stichwörter)
    • Sinnbilder (Sticker) für das visuelle Kategorisieren von Knoten
    • Kontextuales Zusammenfassen von Knoten zu Gruppen
    • Verbinder zur Visualisierung von Beziehungen zwischen Knoten 
  • Arbeitsblätter
    • Zusätzliche Arbeitsblätter in einer Xmind-Map erstellen, ändern, duplizieren, löschen
    • Komplexe Knoten auf separate Arbeitsblätter verteilen und automatisch zurückverlinken
  • Exportieren, Importieren, Kombinieren
    • Exportieren der Xmind.works-Map als Xmind-Datei oder als PNG-Grafik
    • Importieren von besehenden Xmind-Maps in Xmind.works 
  • Zusammenarbeit
    • Voraussetzungen für das Teilen und das gemeinsame Arbeiten an Xmind.works-Maps
    • Xmind-Map mit Xmind-Share auf Xmind.works hochladen
    • Unterschiede zwischen privaten und öffentlichen Zugriff auf Ihre Xmind.works-Map
    • Zugriffe für andere Personen anlegen, erweitern, reduzieren, widerrufen
  • Sicherheit
    • Umgang mit passwortgeschützen Xmind-Dateien
  • Suchen und Finden
    • Die Suchen- / Ersetzen-Funktion
    • Konkretisieren der zu durchsuchenden Map-Elemente
  • Welche Map-Types verwende ich für welche Aufgabenstellung?
    • Mind-Map
    • Logik Diagramm
    • Brace Map
    • Organigramm
    • Baumdiagramm
    • Zeitleiste
    • Fischgräte
    • Baumtabelle
    • Matrix
  • Praktische Anwendungsbeispiele von Map-Types
    • Mind-Maps: radiale Baumstruktur mit Stamm, Haupt- und Unterzweigen - die Ausgangsform der meisten Mind-Maps, bevor sie umgewandelt werden in:
    • Logikdiagramme: vom Großen bis zum Kleinsten - Aufteilung von groben Fakten zu immer granulareren Details, um Zusammenhänge oder Abhängigkeiten besser erkennen zu können
    • Zeitleisten: die Abbildung von zeitlichen Ereignissen mit opt. Verlinkung zu Google-Kalender in Form eines vertikalen oder horizontalen Zeitstrahls
    • Baumtabellen: eine komplexe Mind-Map in Form einer hierarchisch verschachtelten Tabelle darstellen
  • Präsentieren einer Xmind-Map
    • Temporäres Ausblenden nicht benötigter und Fokussieren auf relevante Zweige
    • Optimale Browsereinstellungen für das Präsentieren von Xmind-Maps
  • Wiederverwendung
    • Konzeptionieren einer Vorlage
    • Erstellen einer generischen Xmind.works-Vorlage
  • Zusätzliches
    • Tipps & Tricks
    • Xmind.works-Map als Microsoft Edge-App für den schnellen Zugriff installieren
    • Tastenkombinationen für professionelle Anwender:innen
  • Ein erster Überblick über Xmind.works
    • Verfügbare Xmind Abonnement-Pläne und die darin enthaltenen Funktionen
    • Auf welchen Betriebssystemen Sie Xmind verwenden können
    • Unterstützte Cloud-Speicher f ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

In diesem Xmind Seminar machen wir Sie durch praktische Anwendung mit den Funktionen von Xmind.works für den Webbrowser vertraut. Nach dem Seminar haben Sie das Know-how erworben um hochinformative Mind-Maps, Logik-Diagramme, Baumtabellen und Matrizen zu planen, zu erstellen, anzupassen und zu präsentieren.
In diesem Xmind Seminar machen wir Sie durch praktische Anwendung mit den Funktionen von Xmind.works für den Webbrowser vertraut. Nach dem Seminar haben Sie das Know-how erworben um hochinformative M ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Erfahrene Computer-Anwender:innen mit Browserkenntnissen

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 6926745

Anbieter-Seminar-Nr.: 3171

Termine

  • 15.02.2024 - 16.02.2024

    Köln, DE

  • 23.05.2024 - 24.05.2024

    Köln, DE

  • 08.08.2024 - 09.08.2024

    Köln, DE

  • 11.11.2024 - 12.11.2024

    Köln, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Zertifikat
  • 14 h
  •  
  • Anbieterbewertung (84)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service