Volks- und betriebswirtschaftliche Grundlagen - Seminar / Kurs von Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

Inhalte

Vortrag, Beispiele, Diskussion.
  • Volkswirtschaftliche Grundlagen
  • Besonderheiten des Immobilienmarktes
  • Bestimmungsgründe für Immobilienpreise
  • Immobilien- und Kapitalmarkt
  • Zinsen, Geldpolitik und Immobilienmarkt
  • Immobilienzyklen und spekulative Blasen
  • Einordnung, Grundbegriffe und Grundtatbestände der Betriebswirtschaftslehre
  • Die unternehmerische Rechtsform als Entscheidungstatbestand der Betriebswirtschaftslehre
  • Betriebliches Rechnungswesen
  • Investition

Lernziele

Das Seminar vermittelt ein Grundverständnis für volkswirtschaftliche Zusammenhänge und gibt einen Überblick über wichtige Erkenntnisse und Annahmen. Zum einen erfahren die Teilnehmer, wie volkswirtschaftliche Einflüsse wie Inflation oder Konjunkturschwankungen den Immobilienmarkt beeinflussen. Zum anderen geht es auch darum, die Besonderheiten des Immobilienmarktes aus der volkswirtschaftlichen Perspektive zu beurteilen. Sie können so Phänomene wie Immobilienzyklen oder Blasen besser einschätzen.

Zielgruppen

Mitarbeiter aus Finanzinstituten und aus allen Bereichen der Immobilienwirtschaft, die als Immobiliengutachter tätig sind oder sein werden.

SG-Seminar-Nr.: 5419002

Anbieter-Seminar-Nr.: SUP-OZISVM9_191

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service