Validierung von Sicherheitsfunktionen gemäß EN ISO 13849-2 - Seminar / Kurs von PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Inhalte

Erwerben sie das komplette Basiswissen zum Zusammenspiel der EN ISO 13849-2 und der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Inhalte

Auf Basis der gewählten Hardwarestrukturen für Sicherheitssteuerungen lernen Sie das Verfahren zur Validierung kennen. Gleichermaßen werden die Themen Software-Validierung und Testplanerstellung vorgestellt.

  • Unterschied Verifikation/Validierung
  • Normative Anforderungen an Verifikation und Validierung
  • Validierungsplanung
  • Validierung von Hardware
  • Validierung von Software
  • Fehlerausschlüsse und Umgang damit

VoraussetzungenKenntnisse zur EN ISO 13849-1. Diese können Sie in dem Seminar Maschinenrichtlinie und Umsetzung der ISO 13849-1 erwerben.

Lernziele

Damit Sie eine sichere Maschine in Verkehr bringen können, müssen die sicherheitsgerichteten Teile der Steuerung richtig validiert werden. Die Anforderungen dazu sind in der EN ISO 13849-2 beschrieben.

Zielgruppen

Konstrukteure von Maschinensteuerungen

 

 

SG-Seminar-Nr.: 5419072

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service