VOB/B 2019 - Seminar / Kurs von PAN Seminare

Abnahme, Vertragsstrafe, Mängelansprüche, Abrechnung, Zahlung, Sicherheitsleistung, Änderung während der Vertragslaufzeit

Gute Gründe für die Seminarteilnahme

Das praxisorientierte Seminar vermittelt vertiefte Kenntnisse, die zur Umsetzung eines VOB-Vertrages notwendig sind.

Das Ziel ist, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, die Lerninhalte bei ihrer täglichen Arbeit anzuwenden, um dadurch Streitigkeiten über die Art und den Umfang der geschuldeten Leistung und die Vergütung zu vermeiden und einen geordneten Verlauf des Bauvorhabens zu gewährleisten.

Den Teilnehmern wird eine praxisorientierte Darstellung zu nachfolgenden Punkten aufgezeigt:

- Verschiedenen Arten der Abnahme und ihren Rechtsfolgen,

- Umgang mit Vertragsstrafenregelungen,

- Umgang mit Mängelansprüchen, 

- Regelungen über das Aufmaß und die Abrechnung von Bauleistungen,

- Regelungen über die Zahlung 

- Häufige Fehlerquellen im Zusammenhang mit der Behandlung von Sicherheitsleistungen 

- Erläuterungen über Änderungen während der Vertragslaufzeit 

- Unterscheidung von Nebenleistungen und Besonderen Leistungen nach VOB/C

Einschlägige Entscheidungen aus der Rechtsprechung werden vom Referenten erläutert und anhand ausgewählter Beispiele aus der Baupraxis adäquat dargestellt.

Inhalte

  1. Was muss bei Anordnungen beachtet werden: Anordnungsbefugnisse
  2. Mängelansprüche während der Bauzeit und nach Fertigstellung:Fristen, Laufzeiten nach der Mängelbeseitigung, Selbstvornahme, Minderung
  3. Richtiger Umgang mit Vertragsstrafen: Höchstbegrenzung, Geltendmachung auch ohne Schaden
  4. Richtiger Umgang mit Behinderungen: Anzeige, Dokumentationspflichten
  5. Was muss bei der Abnahme beachtet werden:Abnahmepflicht, Abnahmeformen, Verweigerung, Vorbehalte, Gefahrtragung
  6. Was muss bei der Abrechnung von Leistungen beachtet werden:Anforderungen an die Prüfbarkeit, gemeinsames Aufmaß, Stundenlohnabrechnungen, Einbehalte bei Mängeln
  7. Was muss bei der Zahlung von Rechnungen beachtet werden: Fälligkeiten, Art und Umfang der Vergütung,
  8. Was muss bei der Erstellung von Aufmaßen beachtet werden: Unterschied zwischen Feldaufmaß, Aufmaß, Mengenermittlung; Möglichkeiten des digitalen Aufmaßes
  9. Vertragliche Änderungen während der Vertragslaufzeit:Wann müssen Änderungen während der Vertragslaufzeit neu ausgeschrieben werden
  10. Geschuldete Vertragliche Leistung:Unterscheidung von Nebenleistungen und Besonderen Leistungen nach VOB/C, vertragliche Einbindung von sonstigen Regelwerken, Vertragsauslegung
  11. Die neue BGH-Rechtsprechung zur Nachtragsprüfung

Zielgruppen

Bauherren, freiberuflich tätige Architekten und Ingenieure, Bauleiter, Kalkulatoren, Beratende Ingenieure, Mitarbeiter öffentliche Auftraggeber (kommunale und staatliche Bauämter, Landesbetriebe, Vergabestellen, Rechnungsprüfungsbehörden, etc.) sowie Projektleiter und -steuerer.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
30.05.2022 09:00 - 16:30 Uhr 7 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 213021

Anbieter-Seminar-Nr.: BAU09

Termine

  • 30.05.2022

    Berlin, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
30.05.2022 09:00 - 16:30 Uhr 7 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›