Umbau und Sanierung von Bestandsimmobilien - Seminar / Kurs von IBR-SEMINARE - id Verlags GmbH

Inhalte

  1. Einführung und Begriffsklärung - Was ist Sanierung?
  2. Besonderheiten des Architekten- und Ingenieurvertrags
    • Bestandserkundung vs. Bedarfsermittlung - die optimale Reihenfolge
    • Festlegung der Leistungsziele: bestandsspezifische Anforderungen an Qualitäts-, Quantitäts-, Kosten- und Terminvorgaben
    • Festlegung des Leistungsumfangs: bestandsspezifische Grund- und Besondere Leistungen der Leistungsbilder Objektplanung Gebäude und Innenräume sowie Fach­planung Tragwerksplanung und Technische Ausrüstung
    • Festlegung des Honorars: mitzuverarbeitende Bausubstanz und Umbauzuschlag
    • Honorarmanagement in der Planungs- und Ausführungsphase
    • Besondere Beratungs- und Aufklärungspflichten, insbeson­dere zum Leistungs- und Untersuchungsbedarf
    • Wirtschaftlichkeit der Planung und Besonderheiten der Kosten­ermittlung und -verfolgung
    • Anforderungen an die Objektüberwachung
    • Bestandsspezifische Haftungsrisiken
  3. Besonderheiten des Ausführungsvertrags
    • Bestandsspezifische Normen in BGB, VOB/A und VOB/B
    • Bedeutung der ATV DIN 18459
    • Risikobehandlung und -verteilung
    • Auslegung der funktionalen oder detaillierten Leistungs­beschreibung
    • Inhalts- und Zeitnachträge bei Verwirklichung typischer Bestandsrisiken
    • Umgang mit Gebäudeschadstoffen
    • Bestandsspezifische Haftungsrisiken
    • Besonderheiten des Bauträgervertrags bei der Bestandssanierung
  4. Urheberrecht als unterschätztes Projektrisiko
    • Voraussetzungen und Dauer des Urheberrechtsschutzes
    • Abwehrrechte des Urhebers
    • Vertraglich eingeräumte Änderungsrechte
    • Konsequenzen für das Projektmanagement
  1. Einführung und Begriffsklärung - Was ist Sanierung?
  2. Besonderheiten des Architekten- und Ingenieurvertrags
    • Bestandserkundung vs. Bedarfsermittlung - die optimale Reihenfolge
    • Festlegung der Leistungsziele ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

Bauen im Bestand unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von Neubauten auf der grünen Wiese. Der Bestand ist - vergleichbar dem Baugrund - die große Unbekannte, die vorlaufend zwar bestmöglich aufgeklärt, aber nur selten vollständig erfasst werden kann. Überraschungen nach Ausführungsbeginn sind daher an der Tagesordnung. Architekten und Ingenieure sehen sich gerade in den frühen Planungsphasen anspruchsvollen Beratungs- und Aufklärungspflichten ausgesetzt, müssen ihre Planung in den nicht zu verändernden Bestand als vorgegebenes System einpassen und während der Realisierung auf Bestandsrisiken planerisch, aber auch im eigenen Honorarmanagement reagieren. Ausführende Unternehmen haben erhöhte Untersuchungs- und Hinweispflichten zu beachten und müssen oftmals mit Gebäudeschad­stoffen umgehen. Auftraggeber haben alle diese besonderen Risiken bei der Projektstrukturierung und der Vertragsgestaltung ebenso zu beachten wie urheberrechtliche Abwehransprüche des ursprünglichen Architekten und weitere sanierungsspezifische Projektrisiken.
Bauen im Bestand unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von Neubauten auf der grünen Wiese. Der Bestand ist - vergleichbar dem Baugrund - die große Unbekannte, die vorlaufend zwar bestmöglich auf ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Architekten, Ingenieure, Generalplaner, Projektsteuerer, Baujuristen, Rechtsanwälte, Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht, Generalunternehmer sowie Projekt- und Bauleiter privater und öffent­licher Auftraggeber.
Architekten, Ingenieure, Generalplaner, Projektsteuerer, Baujuristen, Rechtsanwälte, Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht, Generalunternehmer sowie Projekt- und Bauleiter privater und öffent ... Mehr Informationen >>

SG-Seminar-Nr.: 2849941

Anbieter-Seminar-Nr.: 2582

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (15)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service