Trinkwasserbakteriologie: Praktischer Kurs - Seminar / Kurs von BEW GmbH - Das Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft gGmbH

Die bakteriologischen Nachweisverfahren nach Trinkwasserverordnung (TrinkwV)

Inhalte

VERMITTLUNG VON WICHTIGEM FACHWISSEN UND DER PRAKTISCHEN ARBEIT IM LABOR  

Die routinemäßige bakteriologisch- mirkobiologische Überwachung von Trink- und Rohwässern ist die Voraussetzung für die Gewährleistung der hygienischen Unbedenklichkeit und die Sicherung einer gleichbleibend guten Qualität unseres Trinkwassers. Untersuchungsparameter und -verfahren zur Kontrolle sind in der Trinkwasserverordnung (TrinkwV) vorgeschrieben. Außerdem können alternative Verfahren nach Prüfung durch das Umweltbundesamt und entsprechender Veröffentlichung im Bundesgesundheitsblatt angwendet werden.

In diesem in Deutschland einmaligen praktischen Kurs weren alle nach Trinkwasserverordnung zugelassenen Methoden so vorgestellt, dass Sie die praktische Durchführung der Untersuchungen während der Veranstaltung im Labor selbst üben können. Ein Ausbildungsteam aus Wissenschaftlern und erfahrenen Praktikern leitet die praktischen Arbeiten an. Sie erfahren dabei nicht nur den Stand von Normung und Gesetzgebung, sondern erhalten auch einen Blick auf zukünftige Entwicklungen.

Ihr Nutzen

Neben den theoretischen Hintergründen sowie den Aspekten der Arbeitssicherheit und Qualitätskontrolle liegt der Schwerpunkt auf der praktischen Durchführung der Nachweisverfahren und der Erkennung von Positiv- bzw. Negativbefunden. Hierbei werden mögliche Probleme und Fehlerquellen ausführlich diskutiert.

VERMITTLUNG VON WICHTIGEM FACHWISSEN UND DER PRAKTISCHEN ARBEIT IM LABOR  

Die routinemäßige bakteriologisch- mirkobiologische Überwachung von Trink- und Rohwässern ist die Voraussetzung für die ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

  • Die Trinkwasserverordnung
  • Trinkwasserhygiene
  • Mikrobiologische Grundlagen
  • Arbeitssicherheit und Biostoffverordnung
  • Mikrobiologische Verfahren der TrinkwV inklusive zugelassener alternativer Verfahren
  • Vergleichbarkeit mikrobiologischer Methoden
  • Qualitätssicherung im mikrobiologischen Labor
  • Probenahme für mikrobiologische Analysen
  • Legionellen in der Trinkwasser-Installation
 
  • Praktische Durchführung von bakteriologischen Untersuchungen
    • Bestimmung von Koloniezahlen
      • Verfahren gemäß DIN EN ISO 6222 bei 22°C
      • Verfahren gemäß DIN EN ISO 6222 bei 36°C
      • Verfahren nach TrinkwV 2001
 
  • E. coli/coliforme Bakterien
    • Verfahren gemäß DIN EN ISO 9308-1:2017
    • Verfahren gemäß DIN EN ISO 9308-2 Colilert®
 
  • Clostridium perfringens
    • Verfahren gemäß DIN EN ISO 14189 (TSC-Agar)
 
  • Intestinale Enterokokken
    • Verfahren gemäß DIN EN ISO 7899-2
    • Nachweis aufChromocult®-Enterokokken-Agar
    • Nachweis mitEnterolert® DW-Quanti Tray®
 
  • Pseudomonas aeruginosa
    • Verfahren gemäß DIN EN ISO 16266
    • Verfahren gemäß ISO 16266-2 (Pseudalert®)
 
  • Kultureller Legionellennachweis
    • Verfahren gemäß ISO 11731
    • Verfahren gemäß UBA-Empfehlung vom 18.12.2018
  • Die Trinkwasserverordnung
  • Trinkwasserhygiene
  • Mikrobiologische Grundlagen
  • Arbeitssicherheit und Biostoffverordnung
  • Mikrobiologische Verfahren der TrinkwV inklusive zugelassener alternativer Verfahren
  • ...
Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Mitarbeiter/-innen aus Wasserversorgungsunternehmen mit eigenem Untersuchungslabor, private und behördliche Untersuchungsstellen sowie Laborfachkräfte (BTA, MTA etc.), die Untersuchungen von Trink- und Rohwässern durchführen und die über praktische Erfahrungen in bakteriologischen Arbeitstechniken verfügen.

Mitarbeiter/-innen aus Wasserversorgungsunternehmen mit eigenem Untersuchungslabor, private und behördliche Untersuchungsstellen sowie Laborfachkräfte (BTA, MTA etc.), die Untersuchungen von Trink- u ...

Mehr Informationen >>

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Essen, Ruhr, DE
27.08.2024 - 30.08.2024 09:00 - 17:00 Uhr 32 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 7168633

Termine

  • 27.08.2024 - 30.08.2024

    Essen, Ruhr, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 32 h
  •  
  • Anbieterbewertung (160)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Essen, Ruhr, DE
27.08.2024 - 30.08.2024 09:00 - 17:00 Uhr 32 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›