Studenten, Mini-Jobs, Gleitzonenbeschäftige, Aushilfen, Praktikanten und aktuelles Sozialversicherungsrecht - Seminar / Kurs von WSH Wirtschaftsseminare Hoven GmbH

Mit allen Neuregelungen und den Rundschreiben der Spitzenverbände

Das Sozialversicherungsrecht wird immer komplexer. Permanente Rechtsänderungen und immer neue Erlasse und Rundschreiben erfordern komplexes und fundiertes Wissen in der Personalarbeit und der Lohn-/Gehaltsabrechnung.

Besonders Studenten, Praktikanten und Aushilfen bereiten in der täglichen Personalarbeit immer noch viele Schwierigkeiten.Auch die Neu- und Übergangsregelungen der Mini-Jobs zum 01.01.2013 haben für viel Verwirrung in der Praxis gesorgt.

Wenn der Prüfer kommt, sind Sie gefordert. Vor allem die sogenannten „besonderen Personenkreise“ sind geradezu ein „Hobby“ der Sozialversicherungsprüfer und führen zu den meisten Beanstandungen.Wenn Sie also darauf angewiesen sind, Arbeitsspitzen mit Aushilfen zu bewältigen oder für bestimmte Tätigkeiten grundsätzlich Schüler, Studenten oder Rentner benötigen, tun Sie gut daran, die sozialversicherungsrechtlichen Klippen der 450-Euro-Jobs und kurzfristigen Beschäftigung genau zu kennen.

In diesem Seminar erhalten Sie das nötige Praxis- Know-how, damit Sie bei der Prüfung keine unliebsame Überraschung erleben und unter Umständenerhebliche Nachzahlungen leisten müssen.Der Referent betreut seit vielen Jahren verschiedene Großunternehmen und kennt die Kniffe und Tricks der Prüfer ganz genau.

Praxisbezogene Fallbeispiele helfen Ihnen, das umfangreiche Wissen besser aufzunehmen und anschließend in Ihrem Unternehmen umzusetzen.Eine überschaubare Seminargruppe gibt Ihnen die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen.

Inhalte

Mini-Job

? Voraussetzungen allgemein? Entgeltgrenze 450?Euro- Ermittlung- gelegentliches Überschreiten? Zusammenrechnung mehrererBeschäftigungen- mehrere Mini-Jobs- Beschäftigung bei einem anderenArbeitgeberAuswirkungen auf das regelmäßigeJahresarbeitsentgelt? Beiträge auf den Mini-Job- Pauschalbeiträge- Rentenversicherungspflicht- Befreiungsmöglichkeiten von der RV- Fristen zur Übermittlung der Befreiung? Pauschalierung der Lohnsteuer- Voraussetzungen- Gestaltungsmöglichkeiten- 20 % Pauschalierung? Regelbesteuerung- Gestaltung durch Freibetragsverfahren? Geringfügige Beschäftigung in Haushalten? Einschränkung der Arbeitgeberhaftung? Phantomlohnregelung? Aktuell- Flexi II ? flexibeler Stundeneinsatzbei Mini-Jobbern? Die neue Geringfügigkeitsrichtlinie vom20.12.2012- Übergangsfälle mit Beschäftigungsbeginnvor dem 01.01.2013

Gleitzonenbeschäftigung

? Gleitzone in der SV über 450 Euro? Berechnung der Gleitzone und des Gleitzonenentgelts? Mehrfachbeschäftigung? Kombination mit dem Mini-Job? Verzicht des Arbeitnehmers auf die Gleitzone? Einmalbezüge in der Gleitzone? Rundschreiben der Sozialversicherungsträger? Besonderheiten im Meldewesen? Auswirkungen auf die Leistungen aus denSozialversicherungszweigen? Gestaltungshinweise

Kurzfristige Beschäftigung

? Voraussetzungen allgemein? 2 Monate oder 50 Arbeitstage? Berechnung der Zeiträume? Zusammenrechnung mehrererBeschäftigungen? Prüfung der Berufsmäßigkeit? Auswirkungen von Zeitraumüberschreitungen? Gestaltung durch Rahmenarbeitsverträge? Pauschalierung der Lohnsteuer? Regelbesteuerung

Meldungen

? Elektronische Meldung an die Knappschaft- Besonderheiten bei Befreiung von derRentenversicherung

Studenten

? Allgemeine Voraussetzungen- Ordentlich Studierende- Beschäftigung während der Vorlesungszeit- 20-Stunden-Grenze? Befristete Beschäftigungen? Beschäftigung während der vorlesungsfreienZeit (Semesterferien)? diverse Beispiele zu Besonderheiten(z. B. Mini-Job, Gleitzone etc.)? Rundschreiben der Spitzenverbände(Versicherungsfreiheit bei Aufnahme desStudiums)? Rundschreiben der Spitzenverbände(BA-Studenten)- Diplom, Bachelor, Master

Praktikanten

? allgemeine Voraussetzungen? vorgeschriebene Praktika? Vorpraktika- mit Entgeltzahlung- ohne Entgeltzahlung? Zwischenpraktika? Nachpraktika- mit Entgeltzahlung- ohne Entgeltzahlung? nicht vorgeschriebene Praktika? Auswirkungen in der Sozialversicherung? Praktika von Fachschülern? Praktika von Fachoberschülern? Praktika nach Abschluss der 12. Klasse desGymnasiums zur Erlangung der Fachhochschulreife

aktuelles SV-Recht

? Rundschreiben der Spitzenverbände(BA-Studenten, duale Studiengänge)? Aktuelle Rechtsprechung? Änderungen beim Meldewesen? Aktuelles zu BA-Studenten? Aktuelle Gesetzesvorhaben 2014

Schüler

? Beschäftigung im Rahmen dergeringfügigen Beschäftigung? Beschäftigung mehr als geringfügig- Auswirkungen auf Kranken-, Renten- undPflegeversicherung- Auswirkungen auf die Arbeitslosenversicherung? Beschäftigung von Schulabgängern- Beschäftigung zwischen Schulentlassungund erstmaligen Aufnahme einer Dauerbeschäftigungoder eines Ausbildungsverhältnisses- Beschäftigung zwischen Schulentlassungund Studienaufnahme? Diplomanden, Bachelor und Master-Thesis? Doktoranden? wissenschaftliche Mitarbeiter? Hospitanten

Rentner

? Beschäftigung im Rahmen dergeringfügig entlohnten Beschäftigung? Beschäftigung im Rahmen derkurzfristigen Beschäftigung? Beschäftigung mehr als geringfügig- Auswirkungen auf die Versicherungspflichtin der- Krankenversicherung- Pflegeversicherung- Rentenversicherung- Arbeitslosenversicherung? verschiedene Rentenarten? Rente und Hinzuverdienst

sonstige Personenkreise

? Arbeitslose, ALG II Empfänger? Hausfrau/Hausmann? Beamte? Soldaten? AN im Bundesfreiwilligendienst? AN im freiwilligen Wehrdienst? Personen in der Elternzeit

Lernziele

In diesem Seminar erhalten Sie das nötige Praxis-Know-how, damit Sie bei der Prüfung keine unliebsame Überraschung erleben und unter Umständen erhebliche Nachzahlungen leisten müssen.

Der Referent betreut seit vielen Jahren verschiedene Großunternehmen und kennt die Kniffe und Tricks der Prüfer ganz genau.

Praxisbezogene Fallbeispiele helfen Ihnen, das umfangreiche Wissen besser aufzunehmen und anschließend in Ihrem Unternehmen umzusetzen.

Die überschaubare Seminargruppe gibt Ihnen die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen.

Seminarschwerpunkte und was Sie erfahren:

  • Anhand von praktischen Beispielen lernenSie die korrekte sozialversicherungsrechtlicheund steuerliche Behandlung vonStudenten und Praktikanten kennen,
  • Sie erfahren, wie Mini-Jobs steuer- undsozialversicherungsrechtlich behandeltwerden,
  • Sie lernen die Gleitzone für Jobs zwischen450,01 Euro und 850 Euro kennen,
  • Flexi-II - Die praktischen Auswirkungen aufdie Mini-Jobs, flexibler Einsatz der 450-EURKräfteendlich möglich?
  • Sie erfahren, welche Veränderungen sichaktuell ergeben und zukünftig noch geplantsind.

Zielgruppen

Mitarbeiter/innen und Leiter aus dem Personal- bzw. Lohnbüro, die detaillierte Kenntnisse im Sozialversicherungsrecht erwerben bzw. aktualisieren und vertiefen möchten.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
13.05.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Düsseldorf, DE
29.10.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
12.11.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
09.10.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
20.04.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
18.11.2019 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
18.11.2019 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
19.11.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Unterhaching, DE
16.06.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 455245

Termine

  • 18.11.2019

    Stuttgart, DE

    Stuttgart, DE

  • 20.04.2020

    Köln, DE

  • 13.05.2020

    Berlin, DE

  • 16.06.2020

    Unterhaching, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
13.05.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Düsseldorf, DE
29.10.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
12.11.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
09.10.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
20.04.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
18.11.2019 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
18.11.2019 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
19.11.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Unterhaching, DE
16.06.2020 09:00 - 17:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›