Sicherer Umgang mit Hubarbeitsbühnen - Seminar / Kurs von MORAVIA Akademie

gem. DGUV Grundsatz 308-008 (alt: BGG 966 und BGR 500 Kap 2.10)

Inhalte

Wer eine Bühne durch die eigenen Mitarbeiter bedienen lässt, ist für die richtige Ausbildung seiner Mitarbeiter ebenso verantwortlich, wie für den sorgfältigen Umgang mit der kostspieligen Technik.Diese Ausbildung wird durch eine schriftliche und eine praktische Prüfung abgeschlossen. Für den praktischen Teil steht bei jedem offenen Seminar eine Hubarbeitsbühne zur Verfügung. Die in unseren Schulungen ausgebildeten Personen dürfen dann - nach der ausdrücklichen schriftlichen Beauftragung - Arbeiten auf Hubarbeitsbühnen durchführen.

Zum Seminarinhalt:Arbeitsbühnen sind die sicherste Möglichkeit, in Höhen zu arbeiten, diese Arbeitsstellen zu erreichen und wieder zu verlassen. Dennoch ereignen sich leider wegen unsachgemäßer Handhabung oder Fehlbedienung immer wieder schwere Unfälle (laut Berufsgenossenschaft 85% aller Unfälle mit Hubarbeitsbühnen). In diesem Seminar erlernen die Teilnehmer sowohl die technischen Grundlagen der Hubarbeitsbühnen als auch ihre praktische Handhabung mit allen Aspekten der Arbeitssicherheit kennen.

Von den Berufsgenossenschaften sind klare Ausbildungsziele durch die DGUV Grundsatz 308-008 (alt: BGG 966) formuliert worden. Danach müssen die Bediener vor dem Einsatz auf Hubarbeitsbühnen in Theorie und Praxis geschult werden.

 

InhalteTheorie:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Technische Grundlagen
  • Definition und Bauformen
  • Sicht- und Funktionsprüfung
  • Verhaltensregeln für den Umgang mit Hubarbeitsbühnen

Praxis:

  • Gerätetechnik vor Inbetriebnahme
  • Sicht- und Funktionsprüfung
  • Sichere Bedienung
  • Fahren in Grundstellung sowie in Arbeitsposition
  • Heben, Senken, Drehen, Schwenken
  • Verhaltensregeln auf der Plattform

 

Der Teilnehmer ist nach dem Seminar in der Lage, Hubarbeitsbühnen sachgerecht zu bedienen.

 

Seminardauer: 9:00 – ca. 16.30 Uhr

Schulungsnachweis:Schulungszertifikat sowie Sicherheitspass der MORAVIA Akademie nach Bedarf.

Seminargebühr für offene Seminare: 349,00 € pro Teilnehmer zzgl. MwSt.Im Preis enthalten sind Schulungsnachweis, Seminarunterlage, komplette Bewirtung der Teilnehmer (2 Kaffeepausen, mittags Menü oder Lunchbuffet, alkoholfreie Getränke). Begrenzte Teilnehmerzahl (max. 20 Personen) für besseren Lernerfolg.

 

Rabatt-Tipps:

  • 15% Rabatt ab 3 Teilnehmern je Seminar und einer Rechnungsanschrift
  • 10% Frühbucherrabatt bei Buchung bis 3 Monate vor Seminarbeginn

Rabatte sind nicht kombinierbar.

Zielgruppen

Arbeitnehmer für Montage, Instandhaltung, Wartung, z. B. im Bauhandwerk, Antennenbau, Gebäudereinigung, Licht- und Reklamefirmen, Autobahn- und Straßenmeistereien, andere Kommunalbetriebe.

SG-Seminar-Nr.: 1677755

Anbieter-Seminar-Nr.: Hub

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service