Seminar TPM Expert - Seminar / Kurs von CETPM GmbH

Synergien der Instandhaltungs- und Produktionsaufgaben

Inhalte

  • Das OpEx-Haus und dessen Grundlagen
  • Unterschiedliche Ausgangssituationen im Unternehmen bewerten
  • Ein gelungener Start mittels 5S und visuellem Management
  • Grundlagen zu den OpEx-Säulen, deren Stufen und Zusammenhänge
  • Geplante Instandhaltung
    • Aufbau der Geplanten Instandhaltung
    • Methoden zur Erfassung der IST-Situation (z.B. Sto?rungsmanagement)
    • Verlustanalyse, Klassifizierung und Priorisierung
    • Standardisierung und Visualisierung
    • Aufbau von Kennzahlensystemen (OEE, MTBF, MTTR)
    • Moderne Instandhaltungsstrategien
    • Dokumentenmanagement der Instandhaltung
    • Shopfloor Management – Visualisierung der Zielverfolgung
  • Autonome Instandhaltung
    • Kernelemente einer Grundinspektion
    • Mängelkartensysteme
    • Vertrauenskurve
    • RIS-Listen (Einpunktlektionen für Reinigung, Inspektion, Schmierung)
    • OEE / OOE / TEEP messen und Verluste sichtbar machen
    • Systematische Problemlösung
    • Shopfloor Management
    • Mitarbeiterentwicklung
  • Das OpEx-Haus und dessen Grundlagen
  • Unterschiedliche Ausgangssituationen im Unternehmen bewerten
  • Ein gelungener Start mittels 5S und visuellem Management
  • Grundlagen zu den OpEx-Säulen, deren Stufen und Z ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

In diesem Intensivseminar lernen Sie die Säulen Autonome und Geplante Instandhaltung des Operational Excellence Reference Models von Grund auf kennen. Sie werden mit den ersten 4 Stufen der beiden Säulen vertraut gemacht und  erhalten die Gelegenheit, dieses neue Wissen durch praxisnahe Beispiele und Gruppenübungen zu verankern.

Nach der Weiterbildung sind Sie in der Lage, die Zusammenhänge eines TPM-Ansatzes zu durchdringen und den Aufbau eines TPM-Systems zu unterstützen. Vertiefen können Sie Ihr Wissen anschließend durch weitere Expertenseminare und Workshops, die Ihr TPM-Grundwissen mit ergänzenden Methoden und Werkzeugen manifestieren.

Auch Teilnehmer, die es aufgrund ihrer betrieblichen Tätigkeit nicht gewohnt sind, stundenlang „die Schulbank zu drücken“, fühlen sich in diesem Seminar wohl.

In diesem Intensivseminar lernen Sie die Säulen Autonome und Geplante Instandhaltung des Operational Excellence Reference Models von Grund auf kennen. Sie werden mit den ersten 4 Stufen der beiden S ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Bedeutung eines TPM-Systems für mein Unternehmen und für mich als Mitarbeiter Fundierter Einstieg in die beiden TPM-Säulen des CETPM-OpEx-Modells Grundlegende Methoden und Werkzeuge erfolgreich anwenden Die nachhaltige Implementierung von TPM kompetent begleiten Eine Wissensbasis, um sich als Multiplikator, Methodenspezialist, Prozessbegleiter oder TPM-Koordinator Schritt für Schritt weiterzubilden
Bedeutung eines TPM-Systems für mein Unternehmen und für mich als Mitarbeiter Fundierter Einstieg in die beiden TPM-Säulen des CETPM-OpEx-Modells Grundlegende Methoden und Werkzeuge erfolgreich anw ... Mehr Informationen >>

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 6951036

Anbieter-Seminar-Nr.: 350

Termine

  • 08.04.2024 - 11.04.2024

    Herrieden, DE

  • 28.10.2024 - 31.10.2024

    Herrieden, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 32 h
  •  
  • Anbieterbewertung (14)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service