Seminar: Befähigte Person zur Prüfung von Gasanlagen. 12119 - Seminar / Kurs von TÜV Rheinland Akademie GmbH

Ausbildung zur befähigten Person zur Prüfung von Gasanlagen gemäß BetrSichV, TRBS 1203, DGUV Regel 110-010.

Inhalte

Der Anlagezustand von Gasanlagen kann sich mit der Zeit und während des Betriebes durch Abnutzung, Alterung, Beschädigungen und Verschleiß verschlechtern. Es ist erforderlich, dass die Anlagen regelmäßig überprüft werden, damit von ihnen keine Sicherheitsgefahren ausgehen können. Für die regelmäßige Prüfung sind die Eigentümer:inoder Betreiber:in der Anlagen verantwortlich. Für die regelmäßige Prüfung im Sinne der Betriebssicherheitsverordnung wird ihnen eine befähigte Person bestellt. Unterlassen der die Betreiber:innen oder Betreiber:in diese Prüfung vorsätzlich oder grob fahrlässig, kann die Unfallversicherung gegen den die Betreiber:innen vorgehen und die Gasanlage stilllegen. Der/die Arbeitgeber:in ist durch die neue Betriebssicherheitsverordnung BetrSichV verpflichtet, eine Gefährdungsbeurteilung zu erstellen und die Prüfungen in Art und Umfang sowie die Prüffristen selbst festzulegen.

Tag 1

  • Einführung in die Thematik
  • Arten von Gasanlagen
  • Befähigte Person nach TRBS 1203
  • Rechtliche Grundlagen
  • DGUV Regel 110-010
  • Prüfumfang befähigte Person und Prüfumfang Sachverständiger
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Brand- und Explosionsgefahren
  • Gefahrstoffe und Kennzeichnung nach GHS-System

Tag 2

  • Arbeiten an Gasanlagen
  • In- und Außerbetriebnahme von Gasleitungen
  • Zusätzliche Bestimmungen für flüssige und brennbare Gase sowie der Gasinstallation
  • Gefährdungen am Arbeitsplatz
  • Persönliche Schutzausrüstung und Erste Hilfe
  • Beauftragung und Unterweisung
  • Haftung und Verantwortung

 

 

 

Der Anlagezustand von Gasanlagen kann sich mit der Zeit und während des Betriebes durch Abnutzung, Alterung, Beschädigungen und Verschleiß verschlechtern. Es ist erforderlich, dass die Anlagen regel ... Mehr Informationen >>

Lernziele

  • Sie erhalten in praxisorientierter Form die notwendigen Kenntnisse zur gesetzlich vorgeschriebenen regelmäßigen Prüfung von Gasanlagen.
  • Ihr Unternehmen kann die Prüfung von Gasanlagen zukünftig in Eigenregie koordinieren und durchführen, Kosten reduzieren und den sicheren Betrieb der Anlagen gewährleisten.
  • Sie erhalten in praxisorientierter Form die notwendigen Kenntnisse zur gesetzlich vorgeschriebenen regelmäßigen Prüfung von Gasanlagen.
  • Ihr Unternehmen kann die Prüfung von Gasanlagen zukünftig in ...
Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Betriebliche Führungskräfte; Fachpersonal, das an oder mit Gasanlagen arbeitet; Brandschutzbeauftragte; Fachkräfte für Arbeitssicherheit; Sicherheitsbeauftragte; interessierte Personen.

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 7256169

Anbieter-Seminar-Nr.: 12119

Termine

  • 25.03.2024 - 26.03.2024

    Leipzig, DE

  • 24.04.2024 - 25.04.2024

    Köln, DE

  • 05.06.2024 - 06.06.2024

    Dresden, DE

  • 24.10.2024 - 25.10.2024

    Berlin, DE

  • 11.12.2024 - 12.12.2024

    Köln, DE

Durchführung garantiert

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (761)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service