Schlammentsorgung aus Kleinkläranlagen - Seminar / Kurs von BEW GmbH - Das Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft gGmbH

Praxisschulung für das Personal, das die Schlammabfuhr aus Kleinkläranlagen durchführt – Sachkunde gemäß DWA M 221

Inhalte

Praxiswissen kompakt vermittelt - praktische Demonstrationen an realen Kleinkläranlagen  

Die regelmäßige Schlammabfuhr ist ein wichtiger Bestandteil zur Sicherung der Funktionsfähigkeit von Kleinkläranlagen. Denn nur bei einem fachgemäßen Betrieb und einer fachgerechten Wartung können die Anlagen eine ausreichende Reinigungsleistung erbringen und Folgeschäden vermieden werden. Die Technisierung der Kleinkläranlagen in den letzten Jahren hat die Wartung und die Schlammentnahme aus den Anlagen zusätzlich erschwert.

Personen, die die Schlammabfuhr durchführen, sollten daher grundlegende Kenntnisse über den Aufbau und die Funktionsprinzipien von Kleinkläranlagen haben. So können Sie Schäden an den technischen Bauteilen der Anlge vermeiden und somit Betriebsprobleme verhindern und die Funktionsfähigkeit der Anlage sichern.

Mit der Teilnahme an diesem Lehrgang erlangen Sie ein grundlegendes Wissen über die verschiedenen Baurarten von Kleinkläranlagen und deren technischen Einrichtungen. Die verfahrenstechnischen und betriebsspezifischen Besonderheiten werden anhand von technischen Skizzen und Fotomaterial vorgestellt und erörtert. Darauf aufbauend werden mögliche Auswirkungen einer ursachengemäßen Schlammentnahme und ien werg zur Verhinderung dessen dargestellt.

Im Rahmen einer praxisnahen beispielhaften Demonstration wird das Vorgehen bei der Schlammentnahme weiter vertieft. Dabei werdenauch die bei der Durchührung der Arbeiten zu treffenden Maßnahmen zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz erörtert. Dies wird Ihnen helfen, die Schlammentnahme aus Kleinkläranlagen sicher durchzuführen. Zudem minimieren Sie das Risiko eines Schadenersatzanspruchs durch den Eigentümer.

Praxiswissen kompakt vermittelt - praktische Demonstrationen an realen Kleinkläranlagen  

Die regelmäßige Schlammabfuhr ist ein wichtiger Bestandteil zur Sicherung der Funktionsfähigkeit von Klein ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

Einführung
  • Sachkunde gemäß DWA-M221
  • Notwendigkeit von regelmäßigen Schulungen
  Schlämme in und aus der Abwasserreinigung
  • Konsistenz, Benennung, Anfallstellen
  • Absetz- und Trennverhalten, Stabilisation
  Technische Merkmale und Besonderheiten von Kleinkläranlagen
  • Aufbau und Funktionsprinzip von Kleinkläranlagen
  • Bauliche Austattungsmerkmale
  • Bauart und Funktionsbeschreibung, Besonderheiten verschiedener Typen von Kleinkläranlagen
  Auswirkungen einer fehlerhaften Schlammentnahme auf die Funktion der Kleinkläranlage und auf die Umwelt   Anleitung zum richtigen Vorgehen bei der Schlammentnahme   Schlammspiegelmessung - das Messgerät, dessen Funktion und Anwendung   Praxis der Schlammabfuhr
  • Vertiefende Erläuterung zu den unterschiedlichen Kleinkläranlagetypen in der Praxis - Besichtigung des BEW-Kleinkläranlagenparks während der Präsenzveranstaltung
  • Durchführung einer beispielhaften Schlammentnahme aus Kleinkläranlagen
  Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz bei der Schlammentnahme
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Verkehrssicherungspflichten
  • Unfallgefahren und Unfallverhütungsmaßnahmen
  • Infektionsgefahren und Hygienemaßnahmen
  Rechtliche Regelungen
  • Kommunale Entwässerungssatzungen
Einführung
  • Sachkunde gemäß DWA-M221
  • Notwendigkeit von regelmäßigen Schulungen
  Schlämme in und aus der Abwasserreinigung
  • Konsistenz, Benennung, Anfallstellen
  • Absetz- und Trennverhalten, St ...
Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Mitarbeiter/-innen von privaten und öffentlichen Entsorgungsunternehmen, die mit der Fäkalschlammabfuhr aus Kleinkläranlagen beauftragt sind, Fachkräfte für Abwassertechnik, Fachkundige für die Wartung von Kleinkläranlagen und Betreiber von Kleinkläranlagen

Mitarbeiter/-innen von privaten und öffentlichen Entsorgungsunternehmen, die mit der Fäkalschlammabfuhr aus Kleinkläranlagen beauftragt sind, Fachkräfte für Abwassertechnik, Fachkundige für die W ...

Mehr Informationen >>

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Essen, Ruhr, DE
29.10.2024 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 7168618

Termine

  • 29.10.2024

    Essen, Ruhr, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 8 h
  •  
  • Anbieterbewertung (160)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Essen, Ruhr, DE
29.10.2024 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›