REACH-Konformität sicherstellen und dokumentieren: Die Pflichten 2021 - Seminar, Dauer 1 Tag - Seminar / Kurs von AKADEMIE HERKERT - Forum Verlag Herkert GmbH

Inhalte

Kommunikation in der Lieferkette, Nachweisdokumentation, BehördenkontrollenDie REACH-Verordnung erlaubt nur noch ordnungsgemäß registrierte Stoffe. Deshalb müssen Unternehmen und deren REACH-Beauftragte jetzt sicherstellen, dass sie nur noch REACH-konforme Produkte verwenden und verkaufen. Das bedeutet, dass in der Lieferkette Informationen eingeholt und weitergegeben, sowie die eigenen Verwendungen identifiziert und mitgeteilt werden müssen. Da bei Verstößen sowohl Haft- als auch Geldstrafen vorgesehen sind, sollte für Kontrollen unbedingt dokumentiert werden, was getan wurde, um REACH-konform zu arbeiten. Wie man das am effizientesten und sichersten macht, erfahren die Teilnehmer jetzt im eintägigen REACH-Praxis-Seminar "REACH-Konformität sicherstellen und dokumentieren". Mehr als 2.050 zufriedene Teilnehmer des REACH-Seminars seit 2008.  

Weiterbildungsinhalte

REACH-Herausforderungen 2021
  • Meldepflichten an die ECHA zu SVHC Stoffen der Kandidatenliste in Erzeugnissen
  • Ermittlung der REACH-Pflichten und Meldung an die SCIP Datenbank: Stoff-/Verwendungsverbote von gefährlichen Stoffen, Gemischen und Erzeugnissen
  • REACH und Abgrenzung zu anderen gesetzlichen Anforderungen (z.B. ROHS)
Kommunikation in der Lieferkette
  • Besonderheiten bei Erzeugnissen: Informationspflicht über SVHC-Stoffe auch für Teilerzeugnisse eines Produkts (Entscheidung des EuGH vom 10.09.2015) 
  • Welche Informationen können Produzenten von Erzeugnissen aus dem Sicherheitsdatenblatt entnehmen?
Dokumentation
  • Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten nach REACH
  • Praxisbeispiel: Betroffenheitsanalyse und Ableitung der Pflichten 
  • Relevante Stofflisten, z. B. recherchierbare Kandidatenliste/SVHC-Stoffe, Anhang XIV (Zulassung), Anhang XVII (Beschränkung)
Behördenkontrollen
  • REACH-Vollzug: Was Behörden kontrollieren, Erfahrungen aus EU-Überwachungsprojekten
  • Wie man sich auf Kontrollen vorbereiten kann
  • Verletzung von Informationspflichten: Sanktions- und Haftungsrisiken
Spezialfragen
  • Wie  kann ein Nachgeschalteter Anwender auf die Aussage der Lieferanten vertrauen, was sind die Konsequenzen, wenn der Lieferant nicht korrekt informiert?
  • Was muss nach dem Ablaufdatum eines zulassungspflichtigen Stoffes beachtet werden?
Inklusive Arbeitshilfen
  • Sie erhalten Zugang zum Weiterbildungs- und Serviceportal meine.akademie-herkert.de mit Vorlagen und Merkblättern zur Umsetzung von REACH – darunter Merkblatt zu Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten.
Kommunikation in der Lieferkette, Nachweisdokumentation, BehördenkontrollenDie REACH-Verordnung erlaubt nur noch ordnungsgemäß registrierte Stoffe. Deshalb müssen Unternehmen und d ... Mehr Informationen >>

Lernziele

Nach nur einem Tag wissen Sie,
  • welche Meldepflichten in die SCIP Datenbank  für SVHC Stoffe in Erzeugnissen bestehen
  • was bei der Information an Kunden für Erzeugnisse mit Kandidatenlistenstoffen zu beachten ist.
  • welche Informationen in der Lieferkette eingeholt und weitergegeben werden müssen, z. B. für Erzeugnisse (Kandidatenliste) 
  • was bisherige Kontrollen ergaben, wie Behörden prüfen und wie sie sich darauf vorbereiteten.
Nach nur einem Tag wissen Sie,
  • welche Meldepflichten in die SCIP Datenbank  für SVHC Stoffe in Erzeugnissen bestehen
  • was bei der Information an Kunden für Erzeugnisse mit Kandidatenlistenstoffen ...
Mehr Informationen >>

Zielgruppen

REACH-Beauftragter, Geschäftsleiter, Produktionsleiter, QM, Sicherheitsbeauftragte, Gefahrstoffbeauftragte, F & E, Einkauf. Für das Seminar werden Grundkenntnisse zu REACH vorausgesetzt. Sofern Grundkenntnisse nicht vorhanden sind, empfehlen wir die Schulung: REACH: Grundlagen-Schulung zur EU-Chemikalienverordnung (Produktcode 7895).
REACH-Beauftragter, Geschäftsleiter, Produktionsleiter, QM, Sicherheitsbeauftragte, Gefahrstoffbeauftragte, F & E, Einkauf. Für das Seminar werden Grundkenntnisse zu REACH vorausgesetzt. Sofern Grun ... Mehr Informationen >>

SG-Seminar-Nr.: 5811332

Anbieter-Seminar-Nr.: 77608

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (32)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service