Professional Speaker GSA (SHB) - Seminar / Kurs von Trainer Claudia Haider

Zertifikatslehrgang

Die Teilnehmer durchlaufen ein Jahr lang Module zu den acht Kernkompetenzen eines Professional Speakers. Dazu gehören u.a. Branchenwissen und -erfahrung, Präsentation und Performance, Marketing, PR und Verkauf sowie Businessmanagement, Selbst- und Büroorganisation. Der USP: Top-Experten aus der Branche geben als Lehrbeauftragte ihre jahrelange Erfahrung und Expertise weiter. Nach erfolgreicher Prüfung werden die Absolventen auf der GSA Convention geehrt.

 

Dozenten:

  • Markus Hofmann, CSP (Direktor STI Professional Speaker GSA)
  • Sabine Asgodom (Leiterin des Block I "Presenting und Performing")
  • Andreas Buhr (Leiter Block II "Marketing, Sales & Businessmanagement"
  • Michael Badichler
  • Thilo Baum
  • Jon Christoph Berndt
  • René Borbonus
  • Andreas Bornhäußer
  • Elke Brunner
  • Klaus-J. Fink
  • Arno Fischbacher
  • Henriette Fädrich
  • Dr. Stefan Fädrich
  • Cristián Gálves
  • Siegfried Haider
  • Johann C. Köber
  • Dirk Kreuter
  • Martin Limbeck
  • Eva Loschky
  • Dr. Volker Römermann
  • Michael Rossié
  • Dr. Holger Schlageter
  • Dr. Roman F. Szeliga
  • Jacek Tapia García
  • Roland Trescher
  • Stefan Verra
  • Bernhard Wolff

Der Trainer: Claudia Haider

Inhalte

Der Ausbildungslehrgang gliedert sich in zwei Blöcke. Block I trägt den Titel »Presenting & Performing«, Block II den Titel »Marketing, Sales & Businessmanagement«. Jeder Block erstreckt sich über den Zeitraum etwa eines halben Jahres. Bei jeder Unterrichtseinheit sammelt der Teilnehmer »Credit Points« (CP) nach dem ECTS-Standard (European Credit Transfer and Accumulation System).

 

Block I

Presenting & Performing

Freitag – Sonntag

22.–24. Oktober 2010

München

1 Stärken- und Entwicklungspotentialanalyse

2 Die Körpersprache bei Präsentationen

3 Methoden und Formate in der Live- Kommunikation

4 Umgang mit Stress, Lampenfieber und Emotionen

 

Freitag – Sonntag

3.–5. Dezember 2010

München

5 Wie begeistert man ein Publikum?

6 Aufbau – Dramaturgie – Inszenierung

7 Authentizität und Bühnenwirkung

 

Freitag – Sonntag

14.–16. Januar 2011

München

8 Einzel- und Gruppenpsychologie verstehen

9 Die Kraft der Rhetorik

10 Die Kunst der Improvisation

 

Freitag – Samstag

11.–12. Februar 2011

München

11 Gute Geschichten – humorvoll präsentiert

12 Professionelles Stimmtraining

 

Block II

Marketing, Sales & Business Management

Samstag – Sonntag

12.–13. Februar 2011

München

13 Angebotskonzepte und Branchenwissen

 

Freitag – Sonntag

11.–13. März 2011

München

14 Der Trainer als Marke

15 Vermarktung und Positionierung

16 Visuelle Kommunikation und Werbemittelgestaltung

 

Freitag – Sonntag

13.–15. Mai 2011

Frankfurt

17 Das professionelle Erstgespräch

18 Telefonakquise

19 Werbetexte professionell gestalten

 

Freitag – Sonntag

27.–29. Mai 2011

Düsseldorf

20 Social Media Marketing

21 Vertriebsstrategien

22 Presse- und Medienarbeit

 

Freitag – Sonntag

15.–17. Juli 2011

München

23 Verlagsarbeit und Produktentwicklung

24 Recht, Betriebswirtschaft und Steuern

25 Suchmaschinenoptimierung

26 Das professionelle Speaker-Büro

 

Abschluss-Arbeit

Themenfestlegung

Deadline: 15. Mai 2011

Bearbeitungszeit

15. Mai – 15. August 2011

Abgabetermin

15. August 2011

Prüfung

Keynote von 20 Minuten

8. September 2011

München

Zertifikats-Verleihung

Im Rahmen der Convention

9. September 2011

München

Lernziele

Zertifikat Professional Speaker GSA (SHB)

Das Zertifikat »Professional Speaker GSA (SHB)«  ist ein Hochschulzertifikat einer staatlich anerkannten Hochschule, das im Rahmen eines nichtakademischen Studienprogramms erworben wird. Zu diesem Zweck haben die GSA und die Steinbeis-Hochschule Berlin das Steinbeis- Transfer-Institut »Professional Speaker GSA« gegründet. Das unbegrenzt gültige Zertifikat wird den Absolventen nach erfolgreicher Prüfung in feierlichem Rahmen auf der nächsten GSA Convention überreicht.

 

Abschlussarbeit

Für den Besuch der Lehrveranstaltungen und Transferleistungen werden »Credit Points« vergeben. Für die Zulassung zur Abschlussprüfung und -arbeit müssen die Absolventen 9,6 von 12 »Credit Points« vorweisen. Die Abschlussarbeit besteht aus einem professionellen Business- und Marketingplan zu einem selbst definierten und eigenständig recherchierten Vortragsthema.

 

Titel

Nach bestandener Prüfung darf der Lehrgangsteilnehmer den Titel »Professional Speaker GSA (SHB)« tragen. Dies ist derzeit der einzige Titel für Vortragsredner im deutschsprachigen Raum.

SG-Seminar-Nr.: 1356111

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Trainer ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service