Papier-Pappe-Karton (PPK) - Seminar / Kurs von VKU Akademie

Kommunale Sammlung und Verwertung von PPK rechtlich und wirtschaftlich absichern - Ein Seminar für die Kommunalwirtschaft

Inhalte

Die kommunale Sammlung und Verwertung von Altpapier ist mit komplexen rechtlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen verbunden: So weist die Entsorgung der PPK-Fraktion Schnittstellen zu unterschiedlichsten Rechtsmaterien auf. Deren Wechselwirkungen zu kennen, ist für eine optimale strategische Aufstellung unerlässlich. Erfahrene Referenten vermitteln Ihnen kompakt an einem Tag das notwendige Wissen, um die kommunale Sammlung und Verwertungvon Papier, Pappe und Karton rechtlich und wirtschaftlich abgesichert vornehmen zu können.

Lernziele

Sie erhalten u. a. Antworten auf die Fragen:- Wie können kommunale Sammlungen durch Geltendmachung öffentlicher Interessen geschützt werden?- Welche Berührungspunkte gibt es zur Gewerbeabfallverordnung (GewAbfV) und zum Vergaberecht?- Wie sieht eine optimal strategische Aufstellung bei der PPK-Fraktion aus?

Zielgruppen

Der VKU-Infotag richtet sich an Vorstände, Geschäftsführer und Werkleiter sowie Führungskräfte kommunaler Entsorgungsunternehmen, insbesondere der Abteilungen Recht, Vertrieb und Rechnungswesen sowie technischer Bereiche.

SG-Seminar-Nr.: 5317136

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service