PPAP-Schulung und PPF-Verfahren (2024) - Seminar / Kurs von TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG

TÜV NORD QM-Factory: Produktfreigabe durch Erstmusterprüfung

Inhalte

Forderungen aus der Qualitätsvorausplanung APQP und RGAKriterien und Nachweise für eine Produktfreigebe PPAPKriterien und Nachweise für eine Prozessfreigebe PPF/VDA2Kundenspezifische Anforderungen CSRUmgang mit besonderen Merkmalen BMAnforderungen an die Nachweisdokumente VDA Band 1Voraussetzung:Zum Besuch der Veranstaltung sind keine Voraussetzungen notwendig.Abschluß:Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD AkademieHinweise:

Wenn die Möglichkeit besteht, bringen Sie bitte zum Seminar ein Laptop mit. Für die Praxisübungen erhalten Sie Excel Tools. 

Bitte informieren Sie sich über weitere Core Tools in unserer TÜV NORD QM-Factory.
Forderungen aus der Qualitätsvorausplanung APQP und RGAKriterien und Nachweise für eine Produktfreigebe PPAPKriterien und Nachweise für eine Prozessfreigebe PPF/VDA2Kundenspezifische Anforderungen CS ... Mehr Informationen >>

Lernziele

Das Produktionsteil-Freigabeverfahren (PPAP) ist ein wichtiges Qualitätswerkzeug aus den Automotive Core Tools und dient der Qualitätssicherung von Serienteilen. Anhand des PPAP-Registers und des VDA-Registers werden die einzelnen Anforderungen besprochen. Ebenso wird auf die in VDA Band 1 geforderte Nachweis-Dokumentation eingegangen. In dieser PPAP-Schulung erfahren Sie die grundlegenden Bausteine zur Erstmusterprüfung, und was bei der Umsetzung für die Produkt- und Prozessvergabe berücksichtigt werden muss. Profitieren Sie vom Erfahrungsaustausch mit den anderen Seminarteilnehmenden und unseren Expertinnen und Experten. Klären Sie direkt individuelle Fragen und erhalten fundierte Hinweise für die direkte Umsetzung. Unsere Referentinnen und Referenten haben langjährige Erfahrung im Bereich der Automotive Core Tools insbesondere bei den PPAP- und VDE 2/PPF-Kriterien und erklären Ihnen die Methodik anhand von Praxisbeispielen. Der Workshop-Charakter dieses Seminars zeichnet sich durch digital unterstützte Praxisübungen aus. Somit erhalten Sie durch die Arbeit mit Ihren Laptops und Software-Tools direkt verwertbare Lösungen für Ihr Unternehmen.
Das Produktionsteil-Freigabeverfahren (PPAP) ist ein wichtiges Qualitätswerkzeug aus den Automotive Core Tools und dient der Qualitätssicherung von Serienteilen. Anhand des PPAP-Registers und des VD ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Diese Veranstaltung richtet sich an Projektleiterinnen und Projektleiter sowie Mitarbeitende aus Entwicklung, Planung, Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Essen, Ruhr, DE
05.09.2024 09:00 - 16:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Köln, DE
06.11.2024 09:00 - 16:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Magdeburg, DE
09.12.2024 09:00 - 16:15 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 7442775

Anbieter-Seminar-Nr.: 602721

Termine

  • 05.09.2024

    Essen, Ruhr, DE

  • 06.11.2024

    Köln, DE

  • 09.12.2024

    Magdeburg, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (813)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Essen, Ruhr, DE
05.09.2024 09:00 - 16:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Köln, DE
06.11.2024 09:00 - 16:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Magdeburg, DE
09.12.2024 09:00 - 16:15 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›