Organhaftung bei ESG-Verstößen - Seminar / Kurs von Management Circle AG

ESG-Konformität gewährleisten und Haftungsrisiken vermeiden

Inhalte

Die ESG-Transformation der Wirtschaft stellt Unternehmen in vielerlei Hinsicht vor große Herausforderungen. Die Wirtschaft ist mit einer Flut von neuen gesetzlichen Vorgaben konfrontiert, die von nationaler sowie europäischer Ebene aus initiiert werden. ESG-Fraud-Risiken können den Unternehmenserfolg und das Image erheblich bedrohen.

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie mit möglichen ESG-Verstößen umgehen und erhalten einen Leitfaden zur Prävention und Aufklärung von ESG-Betrugsfällen.

Ihr Nutzen:

Sie informieren sich über aktuelle Rechtsentwicklungen und welche Auswirkungen ESG auf die Unternehmens- und Vertragswelt hat.

Sie lernen die Workplace Investigation und das konkrete Vorgehen bei internen Untersuchungen von Verstößen kennen.

Sie klären die Fragestellung der Haftung von Vorstand, Geschäftsführung und Aufsichtsrat bei Verstößen in Unternehmen.

Die ESG-Transformation der Wirtschaft stellt Unternehmen in vielerlei Hinsicht vor große Herausforderungen. Die Wirtschaft ist mit einer Flut von neuen gesetzlichen Vorgaben konfrontiert, die von nati ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

Vorstand, Geschäftsführung, Aufsichtsrat – wer haftet bei welchen Verstößen im Unternehmen?

Aktuelle Rechtsentwicklungen und Regularien – konkrete Anforderungen und Umsetzung in der Praxis

Straf- und zivilrechtliche Perspektiven – der klassische Compliance-Fall und Organhaftung

Aufsichtspflichten – Kontroll- und Überwachungsaufgaben rechtssicher delegieren

ESG in der Vertragswelt – Vorstands-, Geschäftsführerund andere Dienstverträge im Fokus

Workplace Investigation – konkretes Vorgehen bei internen Untersuchungen von Verstößen

D&O- und Strafrechtschutzversicherung – Top-Management richtig absichern

Vorstand, Geschäftsführung, Aufsichtsrat – wer haftet bei welchen Verstößen im Unternehmen?

Aktuelle Rechtsentwicklungen und Regularien – konkrete Anforderungen und Umsetzung in der Praxis

Str ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich an Mitglieder des Vorstands, des Aufsichtsrats, des Betriebsrats und der Geschäftsführung sowie an Leiter und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Compliance Management, Recht, Konzernrecht, Personal, Datenschutz, Fraud Management, Interne Revision, Risikomanagement sowie ESG und Nachhaltigkeit. Weiterhin angesprochen sind interessierte Rechtsanwälte, Ombudsleute und Unternehmensberater.
Dieses Seminar richtet sich an Mitglieder des Vorstands, des Aufsichtsrats, des Betriebsrats und der Geschäftsführung sowie an Leiter und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Compliance Management ... Mehr Informationen >>

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 7343246

Anbieter-Seminar-Nr.: M13211

Termine

  • 29.08.2024 - 30.08.2024

    Eschborn, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 16 h
  •  
  • Anbieterbewertung (71)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service