Oracle WebLogic-Server Administration - Seminar / Kurs von GFU Cyrus AG

Inhalte

  • Installieren und Patchen von WebLogic-Server
    • Ermitteln der unterstützten Konfigurationen für WebLogic Server
    • WebLogic Server im grafischen Modus installieren
    • WebLogic Server im Stillen installieren
    • Beschreiben Sie die Struktur des Installationsverzeichnisses
    • Wenden Sie mit OPatch einen Patch auf WebLogic Server an
  • Domänen erstellen
    • Konfigurieren von Servern und Clustern mit Hilfe des Konfigurationsassistenten
    • Kopieren einer Domäne  mit den Pack- und Entpack-Dienstprogrammen
  • Server starten
    • Server mit Standardskripten starten und stoppen
    • Probleme beim Server-Start identifizieren und lösen
    • Anpassen von Start- und Stoppskripten, einschließlich des CLASSPATH
    • Neustart eines ausgefallenen Servers auf einem anderen Rechner
  • Verwendung der Administrationskonsole
    • Zugriff auf die WebLogic Server-Administrationskonsole
    • Aktualisieren der Einstellungen der Administrationskonsole
    • Erstellen und Konfigurieren von Servern mit Hilfe der Administrationskonsole
  • Konfigurieren von JDBC
    • Erstellen und Konfigurieren einer generischen Datenquelle
    • Den Verbindungspool einer Datenquelle abstimmen
    • Erstellen und Konfigurieren einer GridLink-Datenquelle
  • Überwachung einer Domäne
    • Konfigurieren von WebLogic-Server-Protokollen
    • Interpretieren eines Server-Protokolldateieintrags
    • Erstellen und Anwenden eines Protokollfilters
    • Debugging-Ausgabe von WebLogic Server aktivieren
    • JDBC-Datenquellen überwachen
    • Zugriff auf diagnostische Diagramme im Monitoring Dashboard
  • Node-Manager
    • Konfigurieren von Eigenschaften für den Java Node Manager
    • Registrieren eines Knotenmanagers mit einer Domäne
    • Starten und Stoppen eines Node-Managers
    • Starten und Stoppen gemanagter Server über die Administrationskonsole
  • Bereitstellen von Anwendungen
    • Bereitstellen einer Anwendung
    • Starten einer bereitgestellten Anwendung
    • Anhalten einer bereitgestellten Anwendung
    • Eine Anwendung rückgängig machen
    • Neuverteilung einer Anwendung
    • Überwachen einer bereitgestellten Anwendung
    • Lasttest einer Anwendung mit der Grinder-Konsole mit einem Skript
  • Netzwerkkanäle und virtuelle Hosts
    • Konfigurieren eines WebLogic Server-Netzwerkkanals
    • Überwachen eines Netzwerkkanals
    • Konfigurieren eines virtuellen Hosts für WebLogic Server
  • Erstellen und Konfigurieren von Clustern
    • Erstellen eines Clusters mit Hilfe des Konfigurationsassistenten
    • Erstellen und Konfigurieren eines Clusters mit Hilfe der Administrationskonsole
    • Erstellen und Konfigurieren eines dynamischen Clusters
    • Erstellen und Konfigurieren einer Server-Vorlage
  • Cluster-Proxys und Sessions
    • Konfigurieren von Oracle HTTP Server als WebLogic Server-Cluster-Proxy
    • Konfigurieren der In-Memory-Sitzungsreplikation
    • Konfigurieren von Replikationsgruppen
  • Cluster-Kommunikation, Planung und Fehlerbehebung
    • Konfigurieren von Replikationskanälen mit Hilfe der Administrationskonsole
    • Überwachen eines Clusters
  • Transaktionen
    • Konfigurieren von WebLogic Server-Transaktionen (JTA)
    • WebLogic Server-Transaktionen überwachen
  • WebLogic Server-Sicherheit
    • Beschreibung der grundlegenden LDAP-Architektur
    • Konfigurierung einer externen LDAP-Authentifizierung
  • Sichern eines Doman und Aktualisieren von WebLogic-Server
    • Sichern einer WebLogic Server-Domäne
    • Wiederherstellen einer WebLogic Server-Domäne
    • Managed Service-Unabhängigkeitsmodus definieren
  • Installieren und Patchen von WebLogic-Server
    • Ermitteln der unterstützten Konfigurationen für WebLogic Server
    • WebLogic Server im grafischen Modus installieren
    • WebLogic Server im Stillen installiere ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

In dieser Schulung lernen die Teilnehmer die Konfiguration des Authentifizierungsproviders von WebLogic Server kennen und erstellen eine WebLogic Server-Domäne. Nach Abschluss dieses Kurses wissenTeilnehmer, wie man eine WebLogic Server-Domäne sichert und eine WebLogic Server-Domäne wiederherstellt.
In dieser Schulung lernen die Teilnehmer die Konfiguration des Authentifizierungsproviders von WebLogic Server kennen und erstellen eine WebLogic Server-Domäne. Nach Abschluss dieses Kurses wissenTei ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Diese Schulung richtet sich an technische Administratoren, Java EE-Entwickler und System-Administratoren.

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 6912660

Anbieter-Seminar-Nr.: 2273

Termine

  • 26.08.2024 - 30.08.2024

    Köln, DE

  • 16.12.2024 - 20.12.2024

    Köln, DE

  • 17.03.2025 - 21.03.2025

    Köln, DE

  • 23.06.2025 - 27.06.2025

    Köln, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Zertifikat
  • 35 h
  •  
  • Anbieterbewertung (119)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service