Nachhaltigkeits-Controlling - Seminar / Kurs von CA controller akademie

Inhalte

Sie erhalten einen Überblick über die Grundlagen, Unterschiede und den Nutzen des Nachhaltigkeitsmanagements und ESG (Umwelt, Soziales, Governance). Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Messung von Nachhaltigkeit mithilfe finanzieller und nicht-finanzieller Kennzahlen. Des weiteren werden die Anforderungen an Systeme für ein effektives Nachhaltigkeitsmanagement behandelt. Sie lernen die doppelte Materialitäts-Matrix und die Messkonzepte für die verschiedenen Achsen kennen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Identifikation und Quantifizierung von Nachhaltigkeitsrisiken. Es wird die Konsistenz zwischen Risiko- und Nachhaltigkeitsmanagement beleuchtet. Strategien und Maßnahmen zur Förderung von "mehr Nachhaltigkeit" in Unternehmen werden diskutiert, einschließlich der gesetzlichen Mindestanforderungen an die Entscheidungsvorbereitung (Business Judgement Rule). Sie werden erfahren, wie Handlungsoptionen unter Berücksichtigung von Risiken bewertet werden können, sowohl im Hinblick auf die Strategieentwicklung als auch bei Investitionsentscheidungen. Sie lernen die Risikoanalyse und Bewertung einer Investition in die Reduktion von CO2-Emissionen (Dekarbonisierung).
Sie erhalten einen Überblick über die Grundlagen, Unterschiede und den Nutzen des Nachhaltigkeitsmanagements und ESG (Umwelt, Soziales, Governance). Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Messung von ... Mehr Informationen >>

Lernziele

Im Rahmen dieses Seminars werden Sie ein breites Spektrum an Themen behandeln: Sie werden grundlegende Begriffe und Konzepte einer nachhaltigen Unternehmensführung kennenlernen, darunter auch das ESG-Konzept (Umwelt, Soziales, Governance). Sie werden sich mit wesentlichen Messkonzepten und Kennzahlen im Nachhaltigkeitsmanagement vertraut machen, die dazu dienen, die "finanzielle Nachhaltigkeit" eines Unternehmens zu beurteilen. Ein wichtiger Schwerpunkt wird das Prinzip der doppelten Materialität nach CSRD sein. Sie werden verstehen, wie Nachhaltigkeitsaspekte sowohl von außen auf Ihr Geschäft (outside-in) als auch von innen auf die Gesellschaft und die Umwelt (inside-out) wirken. Des Weiteren werden Sie in der Lage sein, Nachhaltigkeitsrisiken zu identifizieren und zu quantifizieren. Sie erkennen, welchen Beitrag das Controlling für eine nachhaltige Unternehmensführung leisten kann. Dies umfasst beispielsweise die Bewertung von Investitionen, die darauf abzielen, "mehr Nachhaltigkeit" zu erreichen.
Im Rahmen dieses Seminars werden Sie ein breites Spektrum an Themen behandeln: Sie werden grundlegende Begriffe und Konzepte einer nachhaltigen Unternehmensführung kennenlernen, darunter auch das ESG ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Mitarbeitende aus Controlling, Risikomanagement und Nachhaltigkeitsmanagement ebenso wie an Geschäftsleiter:innen und Führungskräfte mit Verantwortung im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement und/oder Controlling.
Das Seminar richtet sich an Mitarbeitende aus Controlling, Risikomanagement und Nachhaltigkeitsmanagement ebenso wie an Geschäftsleiter:innen und Führungskräfte mit Verantwortung im Bereich Nachhal ... Mehr Informationen >>

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 7117495

Anbieter-Seminar-Nr.: 6.15.6

Termine

  • 10.04.2024 - 11.04.2024

    München, DE

  • 07.10.2024 - 08.10.2024

    Hamburg, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 13 h
  •  
  • Anbieterbewertung (61)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service