Medizinprodukteberater. Basiskurs. 09423 - Seminar / Kurs von TÜV Rheinland Akademie GmbH

Erwerben Sie die für Ihre Tätigkeit als Medizinprodukteberater gemäß § 83 MPDG erforderlichen Fachkenntnisse.

Inhalte

Um Fachkreise berufsmäßig fachlich zu informieren oder in die sachgerechte Handhabung von Medizinprodukten einzuweisen, sind Sachkenntnis und Erfahrung für die jeweiligen Medizinprodukte erforderlich. Unser Basiskurs vermittelt Ihnen praxisnah die nötigen Kenntnisse nach§ 83 Medizinprodukterecht-Durchführungsgesetz (MPDG) über Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten. Ebenso werden Ihnen die damit verbundenen relevanten Anforderungen der Verordnungen (EU) 2017/745 und 2017/746 vorgestellt.
  • Grundlagen des Medizinprodukterechts – aktueller Stand und Ausblick (u.a. MDR, MPDG, MPEUAnpV, MPAMIV, MPBetreibV)
    • Pflichten der Hersteller von Medizinprodukten, der Vertriebsorganisationen sowie weiterer Wirtschaftsakteure
    • Aufgaben und Pflichten von Medizinprodukteberatern
  • Anforderungen an das System zur Überwachung nach dem Inverkehrbringen und der Vigilanz (MDR, IVDR)
  • Schriftliche Lernzielerfolgskontrolle
Um Fachkreise berufsmäßig fachlich zu informieren oder in die sachgerechte Handhabung von Medizinprodukten einzuweisen, sind Sachkenntnis und Erfahrung für die jeweiligen Medizinprodukte erforderlic ... Mehr Informationen >>

Lernziele

  • Sie erlernen praxisnah die erforderlichen gesetzlichen Grundlagen des Medizinprodukterechts
  • Sie kennen die Aufgaben, Pflichten und die Verantwortung von Medizinprodukteberatern und sind mit der Zusammenarbeit mit der verantwortlichen Person nach Art. 15 MDR/IVDR (PRRC) vertraut
  • Sie werden in die Lage versetzt, Ihren Verpflichtungen im Rahmen der Überwachung nach dem Inverkehrbringen und der Vigilanz nachzukommen
  • Sie profitieren von Beispielen aus der Praxis, die Ihnen die Umsetzung der regulatorischen Anforderungen verdeutlichen
  • Sie erlernen praxisnah die erforderlichen gesetzlichen Grundlagen des Medizinprodukterechts
  • Sie kennen die Aufgaben, Pflichten und die Verantwortung von Medizinprodukteberatern und sind mit der Zusamme ...
Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Die Schulung richtet sich an Beschäftigte von Unternehmen, die Medizinprodukte herstellen bzw. importieren, von Vertriebsorganisationen und des medizintechnischen Fachhandels, die über Medizinprodukte fachlich informieren und ggf. in die Handhabung einweisen.
Die Schulung richtet sich an Beschäftigte von Unternehmen, die Medizinprodukte herstellen bzw. importieren, von Vertriebsorganisationen und des medizintechnischen Fachhandels, die über Medizinproduk ... Mehr Informationen >>

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Nürnberg, DE
06.11.2024 09:00 - 17:00 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 7255116

Anbieter-Seminar-Nr.: 09423

Termine

  • 06.11.2024

    Nürnberg, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (751)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Nürnberg, DE
06.11.2024 09:00 - 17:00 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›