Linux für Anwender - Seminar / Kurs von GFU Cyrus AG

Inhalte

  • Installation von Linux
    • Auswahl der richtigen Distribution siehe unten
    • Überprüfung der Hardwareanforderungen
    • Vorbereitung des Installationsmediums
    • Durchführung der Installationsschritte
  • Linux-Grundlagen
    • Dateisystemstruktur gemäß FHS (filesystem hierarchy standard)
    • Navigation in der Befehlszeile
    • Grundlegende Befehle (ls, cd, mkdir, rm usw.)
    • Datei- und Verzeichnisberechtigungen
  • Benutzerverwaltung
    • Erstellen und Verwalten von Benutzerkonten
    • Zuweisung von Benutzerberechtigungen und Gruppen
    • Passwortrichtlinien und -verwaltung
    • Sudo-Berechtigungen und privilegierte Zugriffe
  • Softwareverwaltung
    • Verwendung des Paketmanagers (apt, yumdnf, zypper, pacman usw.)
    • Installation, Aktualisierung und Deinstallation von Software
    • Suche nach Paketen und Repository-Verwaltung
    • Installation von Paketen
    • Starten und Stoppen von Diensten
  • Netzwerkkonfiguration
    • Konfiguration von Netzwerkverbindungen (Ethernet, WLAN)
    • IP-Adressen, Subnetzmasken und Gateway
    • DNS-Konfiguration und Namensauflösung
    • Konfiguration von Netzwerkdiensten (DHCP, DNS, Firewall)
  • Shell-Programmierung
    • Einführung in die Shell-Skripting-Sprache (Bash)
    • Variablen, Bedingungen und Schleifen
    • Funktionen und Parameterübergabe
    • Erstellung einfacher Skripte zur Automatisierung von Aufgaben
  • Systemüberwachung und Fehlerbehebung
    • Überwachung von Ressourcen (CPU, Speicher, Festplatte)
    • Analysieren von Protokolldateien (syslog, dmesg, journalctl)
    • Prozessüberwachung und -verwaltung (ps, top, kill)
    • Fehlerbehebung und Diagnose von häufigen Problemen
  • Datensicherung und Wiederherstellung
    • Sicherung von Dateien und Verzeichnissen
    • Verwendung von Komprimierung und Verschlüsselung
    • Wiederherstellung von Backups
    • Wichtige Sicherheitsaspekte bei der Datensicherung
  • Grafische Benutzeroberflächen (GUI)
    • Desktop-Umgebungen und Fenstermanager (GNOME, KDE, Xfce)
    • Konfiguration und Anpassung des Desktops
    • Arbeiten mit Anwendungen (Dateimanager, Texteditor, Terminal)
    • Verwaltung von Einstellungen und Systemtools
  •  Abschlussprojekt
    • Praktische Anwendung des erlernten Wissens
    • Umsetzung eines Linux-basierten Projekts oder Fallstudie
    • Präsentation und Diskussion der Ergebnisse
 Hier sind einige der wichtigsten Distributoren:
  • Ubuntu: Eine der beliebtesten Linux-Distributionen, die auf Benutzerfreundlichkeit und eine breite Anwenderbasis abzielt. Ubuntu basiert auf Debian und bietet sowohl eine Desktop- als auch eine Server-Version.
  • Debian: Eine stabile und weit verbreitete Linux-Distribution, die als Grundlage für viele andere Distributionen dient. Debian legt großen Wert auf Stabilität, Sicherheit und eine umfangreiche Paketauswahl.
  • Red Hat Enterprise Linux (RHEL): Eine kommerzielle Linux-Distribution, die speziell für den Einsatz in Unternehmen entwickelt wurde. RHEL bietet langfristigen Support, Sicherheitsaktualisierungen und eine umfassende Unternehmensunterstützung.
  • CentOS: Eine auf RHEL basierende, kostenfreie und quelloffene Linux-Distribution. CentOS zielt darauf ab, eine stabile und zuverlässige Plattform für Unternehmen bereitzustellen, die keinen kommerziellen Support benötigen.
  • Fedora: Eine von der Community unterstützte Linux-Distribution, die eng mit Red Hat zusammenarbeitet. Fedora bietet eine aktuelle Softwareauswahl, neue Funktionen und wird häufig von Technologie-Enthusiasten und Entwicklern genutzt.
  • openSUSE: Eine benutzerfreundliche und vielseitige Linux-Distribution, die sowohl eine stabile Version (Leap) als auch eine Rolling-Release-Version (Tumbleweed) anbietet. openSUSE hat einen Schwerpunkt auf Benutzerfreundlichkeit, Konfigurierbarkeit und Eleganz.
  • Installation von Linux
    • Auswahl der richtigen Distribution siehe unten
    • Überprüfung der Hardwareanforderungen
    • Vorbereitung des Installationsmediums
    • Durchführung der Installationsschritte
  • Linux-Grun ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

Seminarziel für Teilnehmer: Das Seminar "Linux für Anwender" hat das Ziel, den Teilnehmern grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit Linux zu vermitteln. Die Teilnehmer sollen am Ende des Seminars in der Lage sein, Linux als Betriebssystem zu nutzen, grundlegende Aufgaben durchzuführen, die Befehlszeile effektiv zu nutzen, Software zu verwalten, Netzwerkkonfigurationen vorzunehmen und grundlegende Fehlerbehebungen durchzuführen. Das Seminar soll den Teilnehmern das Vertrauen geben, Linux in ihrem persönlichen oder beruflichen Umfeld effektiv einzusetzen.
Seminarziel für Teilnehmer: Das Seminar "Linux für Anwender" hat das Ziel, den Teilnehmern grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit Linux zu vermitteln. Die Teilnehmer sollen am Ende des ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Das Seminar "Linux für Anwender" richtet sich an verschiedene Zielgruppen, darunter:
  • Einsteiger: Personen, die noch keine oder nur geringe Erfahrung mit Linux haben und das Betriebssystem kennenlernen möchten.
  • Berufstätige: Mitarbeiter in Unternehmen, die mit Linux arbeiten oder zukünftig damit arbeiten werden, z. B. Systemadministratoren, IT-Mitarbeiter, Softwareentwickler oder Netzwerktechniker.
  • Interessierte Endanwender: Personen, die Linux als Betriebssystem für ihren persönlichen Gebrauch nutzen möchten, sei es zu Hause oder in kleinen Unternehmen.
  • Open-Source-Enthusiasten: Personen, die bereits mit Open-Source-Software vertraut sind und ihr Wissen über Linux vertiefen möchten, um sich aktiver in die Open-Source-Community einzubringen.
Das Seminar "Linux für Anwender" richtet sich an verschiedene Zielgruppen, darunter:
  • Einsteiger: Personen, die noch keine oder nur geringe Erfahrung mit Linux haben und das Betriebssystem kennenlernen ...
Mehr Informationen >>

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 7356112

Anbieter-Seminar-Nr.: 3028

Termine

  • 26.06.2024 - 28.06.2024

    Köln, DE

  • 20.08.2024 - 22.08.2024

    Köln, DE

  • 28.10.2024 - 30.10.2024

    Köln, DE

  • 17.03.2025 - 19.03.2025

    Köln, DE

  • 10.06.2025 - 12.06.2025

    Köln, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Zertifikat
  • 21 h
  •  
  • Anbieterbewertung (118)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service