Linux - Zertifizierung LPIC-1 - Seminar / Kurs von IKU GmbH & Co. KG

Vorbereitung auf die Level 1-Zertifizierung des LPI (Prüfungen 101 und 102)

Inhalte

Um LPIC-1 zu bestehen, sollte man praktische Kenntnisse mindestens in folgenden Bereichen nachweisen können:

  • Auf der Linux Kommandozeile arbeiten können.
  • Wartungsarbeiten durchführen können: z. B. Benutzern helfen, Benutzer zu einem größeren System hinzufügen können, Backup und Restore, Shutdown und Reboot.
  • Workstations einrichten und konfigurieren können (einschliesslich X) und mit einem LAN verbinden können, oder als Standalone PC mit dem Internet verbinden können.

Diese Themen werden im Rahmen des Kurses vermittelt, so dass jeder Teilnehmer danach in der Lage ist, die Prüfungen LPI-101 und LPI-102 zu bestehen.

Lernziele

  • Linux Systemarchitektur
  • Linux-Installation und -Paketverwaltung
  • GNU und Unix Kommandos
  • Geräte, Linux-Dateisysteme, Filesystem Hierarchy Standard
  • Oberflächen und Desktops
  • Administrative Aufgaben
  • Grundlegende Systemdienste
  • Netz-Grundlagen
  • Sicherheit

SG-Seminar-Nr.: 1470267

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service