Leckageortung in Innenräumen - Sachkunde (TRA). 17508 - Seminar / Kurs von TÜV Rheinland Akademie GmbH

Leitungswasser- und sonstige Feuchteschäden erkennen, lokalisieren und bewerten.

Inhalte

Leckageorter detektieren Wasserschäden - fachgerecht und zerstörungsfrei. Sie erlernen die optimale Vorgehensweise im Bereich der Leckageortung. Neben den Grundlagen vermitteln wir Ihnen viele wichtige und nützliche Informationen, die Ihren beruflichen Alltag stark erleichtern. Durch die erfolgreiche Teilnahme an dem Leckageortung-Seminar erhalten Sie zudem einen anerkannten Abschluss. Grundlagen erfolgreicher Leckageortung
  • Leckortung aus Sicht des Gebäudeversicherers
  • Praxisbeispiele: Verdacht und tatsächliches Ergebnis
  • Voraussetzungen für erfolgreiche Leckageortungen
  • Folgen durch Leitungswasser- und Dichtschäden
  • Grundlagen der Bauphysik
  • Bewertung von Wärmebrücken nach DIN 4108
  • Bewertung von Wärmebrücken und Nutzerverhalten mittels Thermografie und Datenlogger
  • Feuchteverhalten unterschiedlicher Baustoffe und Bauelemente
Messtechnik im Rahmen einer Leckageortung
  • Qualitative Feuchtemessverfahren
  • Messung der Lufttemperatur, Luftfeuchte und Oberflächentemperatur
  • Rohrkamerainspektion und Endoskopie
  • Akustische Ortungsverfahren
  • Druckprüfung und digitale Verlustmengenmessung an Trinkwasserleitungen
  • Formiergasmessungen
  • Infrarotthermografie
  • Leitungsortung metallischer Leitungen
  • Sonderfall Flachdach und Grundleitungen
  • Reparaturempfehlungen unter technischen und wirtschaftlichen Aspekten
Vorgehensweise für eine erfolgreiche Leckageortung
  • Befragungstechniken
  • Erstellen einer Ursachenliste
  • Schnellprüfung / Erst-Analyse
  • Geeignete Messbedingungen und Messverfahren
  • Plausibilitätsprüfung
  • Dokumentation
Sachkundeprüfung (optional)
Leckageorter detektieren Wasserschäden - fachgerecht und zerstörungsfrei. Sie erlernen die optimale Vorgehensweise im Bereich der Leckageortung. Neben den Grundlagen vermitteln wir Ihnen viele wichti ... Mehr Informationen >>

Lernziele

  • Sie erhalten das notwendige Rüstzeug für den Einstieg in die Welt der Leckageortung.
  • Arbeiten Sie von Anfang an mit einer hohen Trefferquote und effektiven Suchzeit.
  • Mit dem anerkannten Sachkundenachweis von TÜV Rheinland belegen Sie Ihre Kompetenz und können potentielle Kunden leichter von Ihrer Qualität überzeugen.
  • Professionelle Leckageortung ist auch Türöffner für Folgeaufträge, wie zum Beispiel zu Wasserschadenbeseitigung, Trocknungsmaßnahmen, Schimmelsanierung.
  • Sie erhalten das notwendige Rüstzeug für den Einstieg in die Welt der Leckageortung.
  • Arbeiten Sie von Anfang an mit einer hohen Trefferquote und effektiven Suchzeit.
  • Mit dem anerkannten Sachkundenachw ...
Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Bausachverständige, Bauhandwerker, Regulierungsbeauftragte der Versicherungswirtschaft, Wohnimmobilienverwalter.

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 7255032

Anbieter-Seminar-Nr.: 17508

Termine

  • 12.03.2024 - 13.03.2024

    Nürnberg, DE

  • 23.04.2024 - 24.04.2024

    München, DE

  • 28.05.2024 - 29.05.2024

    Köln, DE

  • 11.06.2024 - 12.06.2024

    Hannover, DE

  • 04.09.2024 - 05.09.2024

    Berlin, DE

Durchführung garantiert

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (754)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service