Lean Administration - Seminar / Kurs von REFA AG

Mit schlanken Prozessen und einer zügigen Zusammenarbeit im Team können Sie schneller, flexibler und effizienter auf Markt- und Kundenanforderungen reagieren. Bezog sich Lean Management anfangs ausschließlich auf die Produktion, bahnen sich die Lean Prinz

Inhalte

Erfahren Sie in unserem praxisorientierten Präsenzseminar, wie Sie diese Verbesserungspotenziale durch Anwendung praxiserprobter Lean-Vorgehensweisen in administrativen Bereichen realisieren können.

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter aus indirekten Bereichen (Einkauf, Rechnungswesen, Vertrieb, Entwicklung, IT …) und produktionsnahen Bereichen mit administrativen Prozessen (Arbeitsvorbereitung, Fertigungsplanung …), die sich mit der Einführung oder Umsetzung von Lean Administration befassen.

Das Kompaktseminar ist besonders gut geeignet für „Lean-Anfänger“ und Teilnehmer mit geringen bis mittleren Lean-Kenntnissen. Weniger geeignet ist das Kompaktseminar für Lean Experten, die eine sehr hohe Theorietiefe erwarten.

Seminarziele
  • Sie erhalten einen Einblick in die Lean-Philosophie und deren Prinzipien.
  • Sie erkennen Potenziale, aber auch Stolperfallen in der Büro- und Wissensarbeit.
  • Sie lernen ausgewählte, praxiserprobte Methoden und Tools kennen, mit denen Sie die Effizienz administrativer Abläufe steigern können.
  • Sie erfahren, wie Sie Betroffene mitnehmen und zu Beteiligten machen können.
  • Sie kennen die Faktoren, die für das Initiieren und Aufrechterhalten des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses erfolgskritisch sind.
Seminarinhalte
  • Einführung: Lean in administrativen Bereichen
  • „Verschwendung“ und Verbesserungspotenziale in administrativen Bereichen erkennen
  • Den PDCA-Zyklus in administrativen Bereichen anwenden, um Probleme/Verbesserungspotenziale systematisch anzugehen
  • Prozessverbesserung nach den Lean Prinzipien: IST-Prozess mittels „Makigami“ aufnehmen und analysieren sowie einen verbesserten Soll-Prozess entwickeln
  • Die Arbeitsorganisation im Team am Wertstrom ausrichten
  • Schnittstellen zu Verbindungstellen machen
  • Der Kontinuierliche Verbesserungsprozess (KVP)
  • Die Bedeutung von Regeln und Standards
  • Die Erfolgsfaktoren für das Gelingen von Lean in administrativen Bereichen
Methodik

Vortrag, Trainer-Impulse, Praxisbeispiele, Praxistransfer (Anwendung in Kleingruppenarbeit), moderierte Diskussionsrunden (auch zum Austausch mit anderen Teilnehmern)

Zertifikat

Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar „Lean Administration“.

Trainer

Dipl.-Kfm. (FH) Jens Albat: "Lean Administration kann Potenziale in zweierlei Hinsicht entfesseln – nämlich in den Prozessen, weil sie effizienter und effektiver werden, sowie in den beteiligten Mitarbeitern selbst, weil sie mitgestalten, Entlastung erfahren und sich auf das Wesentliche konzentrieren können.“

Teilnehmerstimmen

Oliver Kättlitz, Head of Lean Management, Heraeus Deutschland GmbH &, Co. KG:

„Die Bedeutung und der Nutzen von Lean Administration wurde durch den Dozenten sehr anschaulich und praxisnah vermittelt. Durch eine ausgewogene Mischung aus praktischen Übungen, Beispielen und Theorie habe ich wertvolle Impulse für die Umsetzung in meinem Unternehmen mitnehmen können.“

Thomas Kweton, IT-Koordinator Einkauf, N-ERGIE Aktiengesellschaft:

"Das REFA-Seminar "Lean Administration" gibt den Teilnehmern wertvolle Werkzeuge für die Herausforderungen durch die modernen Arbeitswelten an die Hand. Die hohe Kompetenz des Dozenten in Verbindung mit der eher kleinen Teilnehmerzahl hat meine Erwartungen an die Veranstaltung voll erfüllt. Die Praxisbeispiele und Übungen waren eine perfekte Ergänzung zu den behandelten Themen."

Zusatznutzen – Teil von AusbildungenDer erfolgreiche Abschluss dieses Seminars ist ein Baustein der Ausbildungen:
  • Lean Management

Erfahren Sie in unserem praxisorientierten Präsenzseminar, wie Sie diese Verbesserungspotenziale durch Anwendung praxiserprobter Lean-Vorgehensweisen in administrativen Bereichen realisieren können. ...

Mehr Informationen >>

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 6611202

Termine

  • 10.06.2024 - 11.06.2024

    Darmstadt, DE

  • 18.09.2024 - 19.09.2024

    Dortmund, DE

  • 02.12.2024 - 03.12.2024

    Darmstadt, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 16 h
  •  
  • Anbieterbewertung (34)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service