Lateral Führen - Seminar / Kurs von riebeaux Training & Coaching UG

Erfolgreiche Führungskraft ohne Vorgesetztenfunktion

Inhalte

Beschreibung 

In unserem Präsenzseminar „Laterale Führung“ erarbeiten und trainieren wir gemeinsam die entscheidenden Faktoren, mit denen Sie Ihr Team „lateral“ zum Erfolg führen.  Ergänzend dazu entwickeln Sie im Seminar hierzu konkrete Umsetzungsmöglichkeiten für Ihren Arbeitsalltag. Sie lernen, wie Sie Ihre Empathie und Resilienz gegenüber sich selbst sowie Ihren Mitarbeitenden stärken und sich selbst fokussieren. Darüber hinaus lernen Sie, Instrumente des persönlichen Führungsstils bewusst in der Teamarbeit einzusetzen. 

In Unternehmen mit flachen Hierarchien, hoher Flexibilität und dem Einsatz von lateralen Führungskräften, entsteht häufig eine große Unsicherheit darüber, wer eigentlich das Sagen hat, was auch immer wieder zu Herausforderungen für die Führungskraft als auch dem Team führt. Hier ist es wichtig, dass die lateralen Führungskräfte ein Bewusstsein für diese besondere Rolle entwickeln und verstehen lernen, ein Team über Akzeptanz zu führen.

  Inhalt

Grundlagen der lateralen Führung

  • Prinzipien der lateralen Führung
  • Möglichkeiten und Grenzen der lateralen Führung
  • Anforderungen an die Organisation, die Mitarbeiter und die Führungskräfte
  • Wie Führung in flachen Hierarchien funktioniert

Die Rolle der lateralen Führungskraft

  • Ihre Rolle und Akzeptanz im Umfeld unklarer Machtverhältnisse
  • Persönliche Haltung: sich abgrenzen, ohne dabei abzuheben
  • Ziele, Rahmenbedingungen, Milestones und Prozesse definieren

Zusammenarbeit mit dem Team und der eigenen Führungskraft

  • Erwartungen der Vorgesetzten und Teammitglieder koordinieren
  • Eigene Erwartungshaltung definieren und kommunizieren
  • Ziele mit den Teammitgliedern konkret vereinbaren und Ergebnisse sicherstellen
  • Der richtige Umgang mit Unsicherheit, Leistungsdruck und Erwartungen
  • Perspektiven der Mitarbeiter ernst nehmen
  • Kritische Punkte der Zusammenarbeit im Projektteam und mit dem Vorgesetzten offen ansprechen
  • Aufgaben innerhalb des Projektteams motivierend und verbindlich delegieren
  • Effiziente Projektmeetings mit konkreten Resultaten führen
  • Konflikte im Projektteam frühzeitig erkennen und gegensteuern
  • Wie Sie bei Widerständen intervenieren können

 

Methodisches Vorgehen 

Unsere Präsenzseminare sind interaktiv und modular aufgebaut und folgen den neurowissenschaftlichen Erkenntnissen des gehirngerechten Lernens.

Die Teilnehmenden erleben unterschiedliche Lernschritte mit vielen Interaktionen, in denen sie selber eingebunden sind, Themen erarbeiten, miteinander interagieren und durch kurze prägnante Inputphasen der Trainer begleitet werden. Erfahrens- und Erlebnisorientierung stehen in unseren Präsenzseminaren im Vordergrund.

 

Organisatorisches 

  • Sie erhalten zwei Wochen vor Trainingsstart einen Fragebogen, damit wir Ihre individuellen Anforderungen in das Seminar mit einbauen können.
  • Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 3 Personen und die maximale Teilnehmerzahl bei 8 Personen.
  • Das Seminar hat eine Dauer von 2 Tagen.
  • Das Seminar beginnt täglich um 08:30 Uhr und endet um 16:30 Uhr.
  • Im Seminarpreis enthalten ist die Seminardurchführung mit einem erfahrenem Trainer, Seminarunterlagen analog/digital, Getränke und Snacks in den Pausen, Snacks, gemeinsames Mittagessen und das Teilnahmezertifikat.

Lernziele

In diesem Seminar klären Sie Ihre eigenen Unsicherheiten als fachliche Führungskraft ohne direkte Weisungsbefugnis. Sie bereiten sich auf Verhaltensmuster Ihrer Kollegen vor und erfahren, worauf Sie achten und was Sie vermeiden sollten. Dabei erleben Sie, was es bedeutet, bloße Weisungen zu erteilen oder die Selbstverantwortung der Mitarbeiter zu fördern.

Sie erkennen Ihre Möglichkeiten als Moderator und erfahren, wie Sie Ihr Team erfolgreich koordinieren können. Sie lernen, Missverständnisse anzusprechen, konstruktive Gespräche zu führen, Regeln zu etablieren und den Teamgedanken zu fördern.

Zielgruppen

Mitarbeiter mit Teamverantwortung, Projektleiter und -verantwortliche sowie fachliche Führungskräfte, die ohne hierarchische Macht Führungsverantwortung haben.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Hamburg, DE
01.03.2021 - 03.03.2021 08:30 - 16:30 Uhr 24 h Jetzt buchen ›
30.06.2021 - 02.07.2021 08:30 - 16:30 Uhr 24 h Jetzt buchen ›
27.10.2021 - 29.10.2021 08:30 - 16:30 Uhr 24 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5278338

Termine

  • 01.03.2021 - 03.03.2021

    Hamburg, DE

  • 30.06.2021 - 02.07.2021

    Hamburg, DE

  • 27.10.2021 - 29.10.2021

    Hamburg, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Hamburg, DE
01.03.2021 - 03.03.2021 08:30 - 16:30 Uhr 24 h Jetzt buchen ›
30.06.2021 - 02.07.2021 08:30 - 16:30 Uhr 24 h Jetzt buchen ›
27.10.2021 - 29.10.2021 08:30 - 16:30 Uhr 24 h Jetzt buchen ›