LFS301 Linux Systemadministration - Seminar / Kurs von GFU Cyrus AG

Inhalte

  • Einführung
    • Linux Foundation
    • Linux Foundation Training
    • Übungen
    • Distributionen
    • Lernziele
    • Registierung
  • Linux Dateisystem
    • Datenunterscheidungen
    • FHS Linux Standard Verzeichnisbaum
    • root (/) directory
    • /bin
    • /dev
    • /etc
    • /home
    • /lib and /lib64
    • /media
    • /mnt
    • /opt
    • /proc
    • /sys
    • /root
    • /sbin
    • /tmp
    • /usr
    • /var
    • /run
  • Prozesse
    • Programme und Prozesse
    • Prozess-Grenzwerte
    • Prozesse erstellen
    • Prozess-Zustände
    • Ausführungsmodi
    • Daemons
    • niceness
    • Bibliotheken
  • Signale
    • Signale
    • Arten von Signalen
    • kill und pkill
  • Paketverwaltungssysteme
    • Konzepte der Software-Paketierung
    • Warum Pakete verwenden?
    • Paket-Typen
    • Verfügbare Paketverwaltungssysteme
    • Ebenen und Sorten von Verpackungswerkzeugen
    • Paket-Quellen
    • Software-Pakete erstellen
    • Systeme zur Revisionskontrolle
    • Verfügbare Quellenkontrollsysteme
    • Der Linux-Kernel und Git
  • RPM
    • RPM (Red Hat Package Manager)
    • Paket-Dateinamen
    • RPM-Datenbank und Hilfsprogramme
    • Queries
    • Verifizieren von Paketen
    • Installieren und Entfernen von Paketen
    • Aktualisierung, Aufrüstung und Auffrischung von RPM-Paketen
    • Aktualisieren des Linux-Kernels
    • rpm2cpio
  • DPKG
    • DPKG (Debian-Paket)
    • Paketdateinamen und Quelle
    • DPKG-Queries
    • Installieren/Upgrades/Deinstallieren
  • yum
    • Paket-Installateure
    • yum
    • Queries
    • Verifizieren von Paketen
    • Pakete installieren/entfernen/aufrüsten
    • Zusätzliche yum-Befehle
    • Dnf
  • zypper
    • zypper
    • Queries
    • Pakete installieren/entfernen/aufrüsten
    • Zusätzliche Zypper-Befehle
  • APT
    • APT
    • Queries
    • Pakete installieren/entfernen/aufrüsten
    • Aufräumen
  • Systemüberwachung
    • System- und Netzwerküberwachung
    • sar
    • System-Protokolldateien
  • Netzwerke
    • IP-Adressierung
    • Hostnames
    • Konfiguration von Netzwerk-Schnittstellen
    • Routing
    • Namensauflösung
    • Netzwerk-Diagnose
  • Prozessüberwachung
    • Prozessüberwachung
    • ps
    • pstree
    • top
  • Speicherüberwachung und -nutzung
    • Speicherüberwachung und -abstimmung
    • proc/sys/vm
    • Vmstat
    • Out of Memory Killer (OOM)
  • I/O-Überwachung und -Abstimmung
    • I/O-Überwachung
    • iostat
    • iotop
    • ionice
  • I/O-Planung
    • I/O-Planung
    • I/O-Scheduler-Auswahlen
  • Linux-Dateisysteme und das VFS
    • Dateisystem-Grundlagen
    • Dateisystem-Konzepte
    • Virtuelles Dateisystem (VFS)
    • Verfügbare Dateisysteme
    • Journaling-Dateisysteme
    • Spezielle Dateisysteme
  • Partitionierung der Festplatte
    • Gängige Laufwerkstypen
    • Disk Geometrie
    • Partitionierung
    • Partitionstabellen
    • Benennen von Datenträgergeräten
    • SCSI-Gerätenamen
    • blkid und lsblk
    • Partitionen vergrößern
    • Sichern und Wiederherstellen von Partitionstabellen
    • Editoren für Partitionstabellen
    • fdisk
  • Dateisystem-Funktionen: Attribute, Anlegen, Prüfen, Mounten
    • Erweiterte Attribute
    • Erstellen und Formatieren von Dateisystemen
    • Prüfen und Reparieren von Dateisystemen
    • Einhängen von Dateisystemen
    • NFS
    • Montage an Boot und /etc/fstab
    • automount
  • Dateisystem-Funktionen: Swap, Quoten, Verwendung
    • Verwendung
    • Tausch
    • Dateisystem-Quoten **
    • Verwendung des Dateisystems
    • Verwendung der Festplatte
  • Die Dateisysteme Ext2/Ext3/Ext4
    • ext4-Funktionen
    • ext4 Layout und Superblock- und Blockgruppen
    • dump2fs
    • tune2fs
  • Die XFS- und BTRFS-Dateisysteme 
    • XFS
    • btrfs
  • Verschlüsseln von Datenträgern
    • Dateisystem-Verschlüsselung
    • LUKS
    • cryptsetup
    • Verwenden einer verschlüsselten Partition
    • Montage am Boot
  • Verwaltung logischer Datenträger (LVM)
    • Verwaltung logischer Datenträger (LVM)
    • Bände und Volumengruppen
    • Arbeiten mit logischen Volumes
    • Größenänderung logischer Volumes
    • LVM Snapshots
  • RAID
    • RAID
    • RAID-Level
    • Software-RAID-Konfiguration
    • Überwachung von RAIDs
    • RAID-Ersatzteile
  • Kernel-Dienste und Konfiguration
    • Kernel-Übersicht
    • Kernel-Konfiguration
    • Kernel-Boot-Parameter
    • sysctl
  • Kernel-Module
    • Kernel-Module
    • Modul Dienstprogramme
    • modinfo
    • Modul-Konfiguration
  • Geräte und udev
    • udev und Geräteverwaltung
    • Geräte-Nodes
    • Regeln
  • Überblick über Virtualisierung
    • Einführung in die Virtualisierung
    • Hosts und Gäste
    • Nachahmung
    • Hypervisor
    • libvirt
    • QEMU
    • KVM
  • Container-Übersicht
    • Container
    • Anwendungs-Virtualisierung
    • Container vs. Virtuelle Maschinen
    • Dockarbeiter
    • Docker-Befehle
    • Podman
  • Verwaltung von Benutzerkonten
    • Benutzer-Konten
    • Verwaltung von Benutzerkonten
    • Gesperrte Konten
    • Kennwörter
    • /etc/schatten
    • Passwort-Verwaltung
    • Passwort-Alterung
    • Eingeschränkte Shells und Konten 
    • Das Root-Konto
    • SSH
  • Gruppenleitung
    • Gruppen
    • Gruppenleitung
    • Private Benutzergruppen
    • Gruppenmitgliedschaft
  • Dateiberechtigungen und -besitz
    • Dateiberechtigungen und -besitz
    • Datei-Zugriffsrechte
    • chmod, chown und chgrp
    • umask
    • ACLs für Dateisysteme
  • Pluggable Authentifizierungsmodule (PAM)
    • PAM 
    • Authentifizierungsverfahren
    • Konfigurieren von PAM
    • LDAP-Authentifizierung
  • Netzwerk-Adressen
    • IP-Adressen
    • IPv4-Adressen-Typen
    • IPv6-Adressen-Typen
    • IP-Adressen-Klassen
    • Netzmasken
    • Hostnamen
  • Netzwerkgeräte und Konfiguration
    • Netzwerk-Geräte
    • ip
    • ifconfig
    • Vorhersagbare Netzwerkschnittstellen-Gerätenamen
    • Netzwerk-Konfigurationsdateien
    • Netzwerk-Manager
    • Leitweglenkung
    • DNS und Namensauflösung
    • Netzwerk-Diagnose
  • Firewalls
    • Firewalls
    • Schnittstellen
    • firewalld
    • Zonen
    • Quellenverwaltung
    • Dienstleistung und Port Management
  • Systemstart und -abschaltung
    • Die Boot-Reihenfolge verstehen
    • Boot-Loader
    • Systemkonfigurationsdateien in /etc
    • Herunterfahren und Neustart
  • GRUB
    • Der Grand Unified Boot Loader (GRUB)
    • Interaktive Auswahlen mit GRUB beim Booten
    • Installation von GRUB
    • Anpassen der GRUB-Konfiguration
    • Konfiguration der Bootloader-Spezifikation (BLSCFG)
  • System Init: systemd, SystemV und Upstart
    • Upstart
    • Der init-Prozess
    • Startup-Alternativen
    • systemd
    • systemctl
    • SysVinit-Startup
    • chkconfig und Dienst 
  • Sicherungs- und Wiederherstellungsmethoden
    • Backup-Grundlagen
    • Sicherung vs. Archiv
    • Sicherungsmethoden und -strategien
    • teer
    • Komprimierung: gzip, bzip2 und xz und Backups
    • dd
    • rsync
    • cpio 
    • dump und restore
    • mt 
    • Sicherungsprogramme 
  • Linux-Sicherheitsmodule
    • Linux-Sicherheitsmodule
    • SELinux
    • AppArmor
  • Lokale Systemsicherheit
    • Lokale Systemsicherheit
    • Erstellen einer Sicherheitspolitik
    • Updates und Sicherheit
    • Physische Sicherheit
    • BIOS
    • Bootloader
    • Sicherheit im Dateisystem
    • setuid/setgid Bits
  • Grundlegende Fehlerbehebung
    • Ebenen der Fehlerbehebung
    • Techniken zur Fehlerbehebung
    • Dinge, die zu prüfen sind: Vernetzung
    • Dinge, die zu prüfen sind: Datei-Integrität
    • Boot-Prozess-Fehler
    • Beschädigung und Wiederherstellung von Dateisystemen
    • Virtuelle Konsolen
  • Systemrettung
    • Rettungsmedien und Fehlerbehebung
    • Verwendung von Rettungs-/Wiederherstellungsmedien
    • Systemrettung und -wiederherstellung
    • Notfall-Boot-Medien
    • Verwendung von Rettungsmedien
    • Notfall-Modus
    • Einzelbenutzer-Modus
  • Einführung
    • Linux Foundation
    • Linux Foundation Training
    • Übungen
    • Distributionen
    • Lernziele
    • Registierung
  • Linux Dateisystem
    • Datenunterscheidungen
    • FHS Linux Standard Verzeichnisbaum
    • root (/) directory
    • /bin
    • ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

Nach Teilnahme am Seminar beherrschen Sie Administration, Konfiguration und Upgrade des Linux Systems unter den Distributionen Red Hat, SUSE und Debian/Ubuntu sowie den Umgang mit den Tools für die effiziente Erstellung und Verwaltung einer Enterprise Linux Infrastruktur. Sie kennen die State-of-the-art Techniken und haben die Systemadministration mit realitätsnahen Szenarien in Hands-on Lab geübt.
Nach Teilnahme am Seminar beherrschen Sie Administration, Konfiguration und Upgrade des Linux Systems unter den Distributionen Red Hat, SUSE und Debian/Ubuntu sowie den Umgang mit den Tools für die ef ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an IT-Professionals, die Linux-Systeme administrieren möchten und die Linux Foundation Certified System Administrator Zertifizierung anstreben. Sie sollten eine solide Adminstrationserfahrung mit Linux mitbringen.
Das Seminar richtet sich an IT-Professionals, die Linux-Systeme administrieren möchten und die Linux Foundation Certified System Administrator Zertifizierung anstreben. Sie sollten eine solide Admins ... Mehr Informationen >>

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 6911640

Anbieter-Seminar-Nr.: 2677

Termine

  • 05.02.2024 - 08.02.2024

    Köln, DE

  • 13.05.2024 - 16.05.2024

    Köln, DE

  • 05.08.2024 - 08.08.2024

    Köln, DE

  • 07.10.2024 - 10.10.2024

    Köln, DE

  • 02.12.2024 - 05.12.2024

    Köln, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Zertifikat
  • 28 h
  •  
  • Anbieterbewertung (85)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service