Jahresgebühren - Seminar / Kurs von AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbH

Inhalte

  • Optimale Organisation der Jahresgebührenüberwachung
  • Verlängerungsgebühren: Wann? Wo? Wie oft?
  • Alle 10 Jahre wieder: Die Markenverlängerung
  • Benutzungsnachweise im Markenrecht
  • Methoden der Einzahlung: Vor- und Nachteile

Die rechtzeitige Zahlung von Jahresgebühren und die Überwachung der entsprechenden Fristen stellen einen Kernbereich jeder Sachbearbeitung im Patentrecht und im Markenrecht dar. In vielen Unternehmen und Kanzleien bildet diese Tätigkeit einen eigenen Arbeitsbereich.

Das Seminar vermittelt die hierfür erforderlichen Kenntnisse systematisch und praxisnah. Die Teilnehmerinnen lernen, häufige Fehler in der Überwachung und Zahlung von Jahresgebühren zuverlässig zu vermeiden und ihre Tätigkeit effizient zu organisieren. Die Referentin gibt auf der Grundlage Ihrer langjährigen Berufserfahrung wichtige und wertvolle Tipps. Selbstverständlich besteht ausreichend Gelegenheit, Fragen zu stellen und diese gemeinsam zu diskutieren.

Zielgruppen

Bei diesem Seminar treffen Sie
  • Patent- und Markensachbearbeiterinnen
  • Rechts- und Patentanwaltsfachangestellte
  • Paralegals
  • Assistentinnen und Sekretärinnen
  • Auszubildende
aus der Industrie und aus Kanzleien. Der Lehrgang eignet sich außerdem für
  • Neu- und Quereinsteiger
die sich innerhalb kurzer Zeit intensiv in die Praxis einer Patent- bzw. Markenabteilung einarbeiten müssen.

SG-Seminar-Nr.: 1376180

Anbieter-Seminar-Nr.: GA710

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service