Interkulturelle Kompetenz für Technische Trainer - Seminar / Kurs von Martin Wiesend Die Kundendienst-Trainer GmbH

Aufbauseminar zum Managen von internationalen heterogenen Lerngruppen

Inhalte

Sie vermitteln Fachwissen im Umgang mit komplexen technischen Geräten, schulen Mitarbeiter und Kunden an Maschinen und müssen ihnen viele technische Details anwendungsbezogen erklären. Oft ist es schon auf Deutsch schwer genug, die eigene Fachkompetenz teilnehmerbezogen „an den Mann zu bringen“. Wirklich herausfordernd wird es dann im Ausland und in einer Fremdsprache – meist in Englisch – wenn die Teilnehmer von Produkt- und Technikschulungen aus dem Ausland kommen.

Eine der größten Herausforderungen besteht in den kulturellen Unterschieden, Machtasymmetrien und Unsicherheiten zwischen den einzelnen Beteiligten. Sie erhalten hierzu wichtige Anregungen und praktische Empfehlungen.

Inhalte

  • Überblick: Wie beeinflussen Kulturen das Lernen und den Lehrstil?
  • Planung eines technischen Trainings: Wie setze ich Ziele für unterschiedliche Zielgruppen
  • Beginn eines technischen Trainings: Welche (internationalen) Teilnehmer benötigen welche Struktur?
  • Die Rolle des Trainers aus verschiedenen Perspektiven: Welche Erwartungen gibt es und welche Konsequenzen ergeben sich daraus für die Vermittlung von Inhalten und den Methodeneinsatz
  • Theorie: Wie erkläre ich komplexe technische Details einfach und in der Fremdsprache?
  • Praxis: Wie kann ich praktisches Lernen mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen an der Maschine umsetzen?
  • Methoden: Wie kann ich verschiedene Medien und Methoden je nach Wissensstand, (interkultureller) Lernstilvorliebe und Trainingszielen einsetzen?
  • Motivation: Wie stelle ich sicher, dass das Gelernte auch angewendet wird?

Hier lernen Sie das Handwerkszeug für Lernprozesse und Gruppendynamik in heterogenen Gruppen mit unterschiedlichen kulturellen Zugehörigkeiten Unsere Veranstaltungen leben von einer gesunden Mischung aus notwendigen theoretischen Grundlagen und deren pragmatische Übertragung in die Service- und Technikwelt.

Die Inhalte basieren somit auf fundierten Modellen, deren Bezug im beruflichen und sozialen Alltag lebendig erklärt werden. Anhand von kurzen Präsentationen, Fallstudien, praktischen Teilnehmerfällen, Diskussionen und Transferübungen werden die einzelnen Themenbereiche erschlossen.

Weil die Trainingssprache in internationalen Schulungen i. d. R. Englisch ist, findet die Schulung teilweise auf Deutsch und teilweise auf Englisch statt. (Bei entsprechender Zielgruppe ebenso möglich: Französisch und Spanisch.)

Lernziele

Ihr persönlicher Nutzen

Hier lernen Sie das Handwerkszeug für Lernprozesse und Gruppendynamik in gemischt kulturellen Gruppen und aus fremden Kulturen.

Ziel dieses Trainings ist es, Ihnen Sicherheit zu vermitteln, dass Ihre Teilnehmer das Richtige verstanden haben, das Gelernte anwenden und dadurch Ihr Auslands- und/oder Trainingseinsatz effizient war.

Teilnehmerstimmen

  • „Sehr lehrreich für jedes zukünftige internationale Training.“
  • „Das Training ermöglicht mir den Blick von außen auf meine Trainingsgestaltung und lässt mich zu optimierende Punkte erkennen.“

Dieses Seminar gilt auch als Zusatz-Modul zur Weiterbildung Zertifizierter Technischer Trainer TTxTT praxisgeprüft. Wenn Sie bereits die Weiterbildung TTxTT Modul 1-4 absolviert haben, steht Ihnen mit diesem Seminar die Möglichkeit eines Upgrades zur Qualifizierung Zertifizierter Technischer Trainer TTxTT praxisgeprüft – Internationales Training offen.

Teilnahmevoraussetzungen

Dieses Trainerseminar baut auf dem Basiskurs Train the Technical Trainer auf. Voraussetzung sind daher fundierte Vorerfahrungen als technischer Trainer.

Zielgruppen

  • Technische Trainer
  • Anwendungstechniker
  • Fachausbilder
  • Service­ingenieure
  • alle die Produkt- und Technikschulungen im Ausland und/oder für internationale Gruppen geben.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Bamberg, DE
14.11.2019 - 15.11.2019 08:30 - 17:00 Uhr 15 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1563884

Anbieter-Seminar-Nr.: IK-TT SeGa

Termine

  • 14.11.2019 - 15.11.2019

    Bamberg, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Bamberg, DE
14.11.2019 - 15.11.2019 08:30 - 17:00 Uhr 15 h Jetzt buchen ›