ISO 37001: Managementsysteme zur Korruptionsbekämpfung. 09870 - Seminar / Kurs von TÜV Rheinland Akademie GmbH

Praxisbezogener Leitfaden zur Umsetzung der Normanforderungen.

Inhalte

Compliance wird immer wichtiger. Die Nichteinhaltung von Compliance kann eine hohe finanzielle Haftung nach sich ziehen. Eine konsequente Umsetzung der DIN ISO 37001 "Managementsysteme zur Korruptionsbekämpfung" kann dies verhindern. Die (theoretischen) Anforderungen der Norm müssen jedoch praxisgerecht umgesetzt werden. Dieses wird im Seminar gemeinsam erarbeitet.
  • Systematische Vermittlung und Darstellung der Anforderungen der DIN ISO 37001 sowie deren rechtlicher Bezüge
    • Kontext der Organisation (u.a. Analyse der Organisation, Verantwortlichkeiten der Korruptionsprävention)
    • Planung und Unterstützung (u.a. Ziele und Ressourcen der Korruptionsprävention, Kommunikation)
    • Betrieb (u.a. Compliance-Handbuch, Umsetzungsmaßnahmen)
    • Risikoanalyse (u.a. Erhebung und Analyse von Korruptionsrisiken)
    • Bewertung und Verbesserung (u.a. Bewertungsmaßnahmen, PDCA-Zyklus, Audits)
  • Gemeinsame Erarbeitung von konkreten Beispielen, Mustern und Vorlage zur Umsetzung der jeweiligen Vorgaben
  • Sensibilisierung und Training der Teilnehmenden anhand von Praxisbeispielen
Compliance wird immer wichtiger. Die Nichteinhaltung von Compliance kann eine hohe finanzielle Haftung nach sich ziehen. Eine konsequente Umsetzung der DIN ISO 37001 "Managementsysteme zur Korruptionsbe ... Mehr Informationen >>

Lernziele

  • Sie lernen die Inhalte der DIN ISO 37001 kennen und verstehen.
  • Sie lernen konkrete Maßnahmen zur Umsetzung der DIN ISO 37001 in Ihrem Unternehmen kennen.
  • Durch eine konsequente Umsetzung der DIN ISO 37001 sorgen Sie für effektive Compliance und können Haftungsrisiken reduzieren.
  • Sie lernen die Inhalte der DIN ISO 37001 kennen und verstehen.
  • Sie lernen konkrete Maßnahmen zur Umsetzung der DIN ISO 37001 in Ihrem Unternehmen kennen.
  • Durch eine konsequente Umsetzung der DIN ISO 37 ...
Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Bestellte oder künftige Anti-Korruptionspräventionsbeauftragte oder Compliance-Beauftragte aus der Privatwirtschaft und der öffentlichen Verwaltung sowie Personen, die in ihrem beruflichen Alltag mit der konkreten Umsetzung von Anti-Korruptionsmaßnahmen betraut sind.
Bestellte oder künftige Anti-Korruptionspräventionsbeauftragte oder Compliance-Beauftragte aus der Privatwirtschaft und der öffentlichen Verwaltung sowie Personen, die in ihrem beruflichen Alltag m ... Mehr Informationen >>

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Köln, DE
29.08.2024 - 30.08.2024 09:00 - 17:00 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 7254600

Anbieter-Seminar-Nr.: 09870

Termine

  • 29.08.2024 - 30.08.2024

    Köln, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (759)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Köln, DE
29.08.2024 - 30.08.2024 09:00 - 17:00 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›