Grundlagen der objektorientierten Programmierung (OOP) mit ChatGPT-Unterstützung - Seminar / Kurs von GFU Cyrus AG

Inhalte

  •  Einführung in die objektorientierte Programmierung (OOP)
    • Was ist OOP und warum wird sie verwendet?
    • Grundlegende Konzepte der OOP: Klassen, Objekte, Attribute, Methoden
    • Erstellen und Instanziieren von Klassen
    • Verwendung von Attributen und Methoden in Klassen
  •  Vererbung und Polymorphie
    • Konzept der Vererbung und Vererbungshierarchien
    • Verwendung von Basisklassen und abgeleiteten Klassen
    • Überschreiben von Methoden in abgeleiteten Klassen
    • Polymorphie und dynamische Bindung
    • Vorteile und Einsatzmöglichkeiten von Vererbung und Polymorphie
  •  Datenkapselung und Abstraktio n
    • Bedeutung der Datenkapselung für die OOP
    • Sichtbarkeitsmodifizierer: public, private, protected
    • Getter- und Setter-Methoden zur Zugriffskontrolle
    • Abstraktion und Schnittstellen
    • Entwurf von abstrakten Klassen und Schnittstellen
    • Anwendung von Datenkapselung und Abstraktion in der Praxis
  •  Zusätzliche Konzepte der OOP
    • Statische Methoden und Variablen
    • Final-Klassen und Final-Methoden
    • Klassenkomposition und Aggregation
    • Entwurfsmuster in der OOP (z.B. Singleton, Observer)
    • Anwendungsfälle und Best Practices der OOP
Übungen wahlweise mit Kotlin, Java, Python, R, C#, C++, Go
  • Einführung in die objektorientierte Programmierung (OOP) Übung: Erstellen Sie eine Klasse namens "Person" mit den Attributen "name" und "alter". Die Klasse sollte eine Methode namens "geburtstag_feiern()" enthalten, die das Alter um 1 erhöht. Erzeugen Sie eine Instanz der Klasse und rufen Sie die Methode "geburtstag_feiern()" auf, um das erhöhte Alter zu überprüfen.
  • ChatGPT-Integration : ChatGPT kann als virtueller Assistent dienen, um Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Erstellung der Klasse "Person" zu geben. Es kann bei der Implementierung der Methode "geburtstag_feiern()" helfen, um sicherzustellen, dass das Alter korrekt erhöht wird. ChatGPT kann auch Tipps zur Fehlerbehebung geben und bei der Überprüfung des Codes auf mögliche Verbesserungen hinweisen.
  • Vererbung und Polymorphie Übung : Erstellen Sie eine Basisklasse namens "Fahrzeug" mit den Attributen "marke" und "geschwindigkeit". Die Klasse sollte eine Methode "beschleunigen()" enthalten, die die Geschwindigkeit um einen bestimmten Wert erhöht. Erstellen Sie dann eine abgeleitete Klasse "Auto", die von "Fahrzeug" erbt und eine zusätzliche Methode "hupe_honken()" enthält. Erzeugen Sie eine Instanz der Klasse "Auto" und rufen Sie sowohl die Methode "beschleunigen()" als auch "hupe_honken()" auf.
  • ChatGPT-Integration : ChatGPT kann die Teilnehmer bei der Vererbungslogik unterstützen, insbesondere beim Verstehen, wie die Klasse "Auto" von "Fahrzeug" erbt. ChatGPT kann Beispiele für die korrekte Implementierung von Methoden wie "beschleunigen()" und "hupe_honken()" liefern und dabei helfen, die Konzepte der Polymorphie in der Praxis anzuwenden.
  • Datenkapselung und Abstraktion Übung: Erstellen Sie eine Klasse namens "Bankkonto" mit den Attributen "kontonummer" (private) und "guthaben". Implementieren Sie Getter- und Setter-Methoden für das Attribut "guthaben". Die Methode "einzahlen()" sollte den übergebenen Betrag zum aktuellen Guthaben hinzufügen. Erzeugen Sie eine Instanz der Klasse "Bankkonto" und testen Sie die Funktionalität der Getter-, Setter- und Einzahlungsmethode.
  • ChatGPT-Integration : ChatGPT kann als Ressource genutzt werden, um die Prinzipien der Datenkapselung und Abstraktion zu erläutern. Es kann dabei helfen, effektive Getter- und Setter-Methoden zu entwickeln und Ratschläge zur sicheren Implementierung der Methode "einzahlen()" geben. ChatGPT kann auch bei der Erstellung von Testszenarien assistieren, um die Funktionalität der Klasse zu überprüfen.
  • Zusätzliche Konzepte der OOP Übung : Erstellen Sie eine Klasse namens "Rechteck" mit den Attributen "breite" und "länge". Implementieren Sie eine statische Methode namens "berechne_fläche()", die die Fläche des Rechtecks berechnet. Erzeugen Sie eine Instanz der Klasse "Rechteck" und rufen Sie die statische Methode "berechne_fläche()" auf, um die Fläche zu berechnen.
  • ChatGPT-Integration : In dieser Übung kann ChatGPT dazu verwendet werden, das Konzept statischer Methoden zu erklären und wie sie in der Klasse "Rechteck" implementiert werden können. ChatGPT kann Anweisungen zur Berechnung der Fläche geben und bei der korrekten Anwendung von Klassenattributen und -methoden helfen.
  •  Einführung in die objektorientierte Programmierung (OOP)
    • Was ist OOP und warum wird sie verwendet?
    • Grundlegende Konzepte der OOP: Klassen, Objekte, Attribute, Methoden
    • Erstellen und Instanziieren vo ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

Das Hauptziel dieses Seminars ist es, den Teilnehmenden ein umfassendes Verständnis der objektorientierten Programmierung (OOP) zu vermitteln, mit einem speziellen Fokus auf Sprachen wie Kotlin, Java, Python, R, C#, C++ und Go. Die Teilnehmenden werden durch praktische Übungen und mit Hilfe von ChatGPT befähigt, zentrale OOP-Konzepte wie Klassenbildung, Vererbung und Polymorphie effizient in diesen Programmiersprachen umzusetzen. Das Seminar strebt danach, die Teilnehmenden in die Lage zu versetzen, die erlernten Fähigkeiten zur Entwicklung robuster und moderner Softwarelösungen anzuwenden und somit ihre Programmierkompetenz nachhaltig zu erweitern.
Das Hauptziel dieses Seminars ist es, den Teilnehmenden ein umfassendes Verständnis der objektorientierten Programmierung (OOP) zu vermitteln, mit einem speziellen Fokus auf Sprachen wie Kotlin, Java ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

  • Softwareentwickler/innen : Das Seminar ist besonders relevant für Entwickler/innen, die bereits über Grundkenntnisse in der Programmierung verfügen und ihre Fähigkeiten in der objektorientierten Programmierung vertiefen möchten. Es richtet sich sowohl an Einsteiger als auch an fortgeschrittene Entwickler, die ihre Kenntnisse erweitern möchten.
  • Programmierer/innen mit prozeduraler Hintergrund : Das Seminar ist auch für Programmierer/innen geeignet, die bisher vorwiegend mit prozeduralen Programmiersprachen gearbeitet haben und nun den Übergang zur objektorientierten Programmierung vollziehen möchten. Es hilft ihnen, die grundlegenden Konzepte der OOP zu verstehen und in ihre Arbeitsweise zu integrieren.
  • Teammitglieder in Softwareprojekten: Das Seminar kann auch für andere Teammitglieder in Softwareprojekten von Vorteil sein, die zwar keine primären Entwickler sind, aber dennoch ein grundlegendes Verständnis der objektorientierten Programmierung benötigen. Dazu gehören beispielsweise Projektmanager, Tester oder Qualitätssicherungspersonal, die mit OOP-Code arbeiten oder die Arbeit der Entwickler besser verstehen möchten.
  • Softwareentwickler/innen : Das Seminar ist besonders relevant für Entwickler/innen, die bereits über Grundkenntnisse in der Programmierung verfügen und ihre Fähigkeiten in der objektorientierten Pro ...
Mehr Informationen >>

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 7356088

Anbieter-Seminar-Nr.: 3190

Termine

  • 15.04.2024 - 17.04.2024

    Köln, DE

  • 08.07.2024 - 10.07.2024

    Köln, DE

  • 09.09.2024 - 11.09.2024

    Köln, DE

  • 11.11.2024 - 13.11.2024

    Köln, DE

  • 17.02.2025 - 19.02.2025

    Köln, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Zertifikat
  • 21 h
  •  
  • Anbieterbewertung (110)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service