Geschäftsfeld Wärmeversorgung - Seminar / Kurs von VKU Akademie

Umsetzung - Wirtschaftlichkeit - Rechtsrahmen - Ein Seminar für die Energiewirtschaft

Inhalte

Nach dem Strom gerät die Wärme immer mehr in den Fokus der Klimaschutzdebatte. Etwa ein Drittel der Emissionen entfallen auf die Wärmeversorgung. Für kommunale Unternehmen liegt darin die Chance, neue Geschäftspotenziale, wie kalte Nahwärme, KWK oder Tarife mit individuellem Wärme-Mix, im Bereich der Wärmeversorgung aus- und aufzubauen. Auf unserem Infotag beleuchten erfahrene Referenten aus der Praxis das Thema von den rechtlichen Vorgaben für die Wärmewirtschaft bis hin zu zahlreichen Praxisbeispielen.

Lernziele

- Rechtliche Grundlagen anschaulich vermittelt durch erfahrene Rechtsexperten aus dem Feld Wärme.- Best Practice Beispiele aus den Bereichen kalte Nahwärme, Sektorenkopplung und Abwärme.- Kundennahe Praxisbeispiele aus dem Bereich Wärmevertrieb.

Zielgruppen

Der Infotag richtet sich an Fach- und Führungskräfte kommunaler Unternehmen aus den Bereichen Wärme, Strom, Gas, Innovation, Geschäftsfeld- und Unternehmensentwicklung, die sich einen Überblick über aktuelle Entwicklungen im Geschäftsfeld Wärme verschaffen wollen.

SG-Seminar-Nr.: 5303741

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service