Führungstraining für Team- und Projektleiter - Seminar, Dauer 2 Tage + virtuelles Nachtreffen - Seminar / Kurs von AKADEMIE HERKERT - Forum Verlag Herkert GmbH

Inhalte

Teams motivieren und erfolgreich steuern ohne VorgesetztenfunktionTeam- oder Projektleiter stehen oft vor der Herausforderung, Kollegen und interdisziplinäre Teams auch ohne formelle Führungsfunktion zu steuern. Hierbei ist besonderes Fingerspitzengefühl und diplomatisches Geschick gefragt, da natürliche Mechanismen aus der Vorgesetztenfunktion nicht greifen. Nur über eine klare Kommunikation sichern sich die Teilnehmer Anerkennung und Respekt – und so den Erfolg des Teams. 

Weiterbildungsinhalte

Seminar, 2 Tage
  • Die Rolle: Sich erfolgreich und teamorientiert positionieren
  • Führungsstile kennenlernen
  • Das DISG Verhaltensprofil: Mitarbeitertypen erkennen
  • Situativ und typgerecht reagieren
  • Motivationsfaktoren für Mitarbeiter
  • Ziele vereinbaren mit dem GROW Modell
  • Leistung einfordern
  • Erfolgreich delegieren
  • Gespräche erfolgreich führen mit Persönlichkeit und Technik
  • Kommunikation mit dem 4-Ohren-Modell
  • Fragen statt sagen
  • Wirkungsvoll Feedback geben
  • Virtuelle Teamführung
  • Überzeugen in Veränderungsprozessen
  • Schwierige Situationen meistern
  • Persönliche Standortbestimmung
  • Eigene Entwicklungsfelder definieren und sich selbst Aufgaben für die Transferzeit stellen
Transferphase  Zur individuellen Vertiefung
  • Die Teilnehmer planen ihre nächsten Schritte im Unternehmen
  • Mit Arbeitshilfen arbeiten die Teilnehmer an ihren persönlichen Entwicklungsfeldern 
Virtuelles Nachtreffen  Live-Online-Meeting, ca. 60 Minuten Sechs Wochen nach dem Seminar: 
  • Die eigenen Erfahrungen aus der Transferphase reflektieren: Was ist gut gelaufen, wo lagen meine Schwierigkeiten? 
  • Antworten auf Fragen
  • Diskussion typischer Gesprächssituationen und Handlungstipps
  • Tipps vom Trainer: Schwierige Situationen meistern & Best Practices

Lernziele

  • Ausgefeilter Methodenkoffer: Die Teilnehmer lernen die wichtigsten Methoden und Techniken kennen, mit denen sie Teams situativ und typgerecht führen. Nach dem Training überzeugen sie mit natürlicher Autorität und klarer Kommunikation!   
  • Hoher Praxisbezug: Die Teilnehmer üben, wie sie situativ reagieren, Leistung von verschiedenen Mitarbeitertypen einfordern, effektiv delegieren und die Eigenverantwortung und -initiative ihrer Teammitglieder positiv fördern. So vermeiden sie typische Stolpersteine und meistern auch unangenehme Führungssituationen von Anfang an souverän.  
  • Nachhaltiges Trainingskonzept: Im Seminar definieren die Teilnehmer ihre persönlichen Entwicklungsfelder. Im Virtuellen Nachtreffen reflektieren sie ihre Erfahrungen aus der Transferphase, festigen damit ihr Know-How und entwickeln ihre Führungskompetenz nachhaltig.

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Personen, die auf Zeit oder kontinuierlich ohne Weisungsbefugnis führen. Beispielsweise Projektleiter, Team- oder Gruppenleiter, Projektkoordinatoren, Produktmanager, Verantwortliche von Arbeitsgruppen, Mitarbeiter in Stabsstellen sowie interessierte Fach- und Führungskräfte.  

SG-Seminar-Nr.: 5537223

Anbieter-Seminar-Nr.: 77097

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service