Fortbildungslehrgang zur Auffrischung der Fachkunde gemäß § 54 KrWG, § 9 EfbV und § 5 AbfAEV (Themen: Aktuelles Kreislaufwirtschaftsrecht und Nachweis - Seminar / Kurs von BEW GmbH - Das Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft gGmbH

Aktualisierung der Fachkunde für Sammler, Beförderer, Händler, Makler und Entsorger gefährlicher Abfälle (mit bundesweiter behördlicher Anerkennung)

Inhalte

Die für die Leitung und Beaufsichtigung verantwortlichen Personen in Entsorgungsfachbetrieben müssen alle zwei Jahre einen behördlich anerkannten Fortbildungs- bzw. Auffrischungslehrgang besuchen. Die für die Leitung und Beaufsichtigung des Betriebes verantwortlichen Personen bei Sammlern, Beförderern, Händlern und Maklern von gefährlichen Abfällen, sind verpflichtet alle drei Jahre an einem behördlich anerkannten Fortbildungs- bzw. Auffrischungslehrgang teilzunehmen. Je nach Bedarf können Fortbildungslehrgänge mit den folgendenunterschiedlichen thematischen Schwerpunkten besucht werden:

  • Aktuelles Abfallrecht und abfallrechtliche Überwachung (Kurs-Nr.: KA002)
  • Abfalltransporte (Kurs-Nr.: KA004)
  • Aktuelles Abfallrecht und Immissionsschutz (Kurs-Nr.: KA009)
 

Jeweils 2 Tage, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr

 

Die Veranstaltung ist als Auffrischungslehrgang gemäß § 54 KrWG, § 9 EfbVund § 5 AbfAEV bundesweit behördlich anerkannt.

 

Die für die Leitung und Beaufsichtigung verantwortlichen Personen in Entsorgungsfachbetrieben müssen alle zwei Jahre einen behördlich anerkannten Fortbildungs- bzw. Auffrischungslehrgang besuchen. D ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

  • Neuigkeiten und Entwicklungen im Abfall- und Umweltrecht sowie aktuelle Rechtsprechung, u.a.
    • Neue Vorgaben der EU zum Abfallrecht
    • Aktuelles Kreislaufwirtschaftsrecht in Deutschland
    • Neue Verordnungen
    • Umsetzung der rechtlichen Vorgaben in der Praxis / Zweifelsfragen
  • Abfallrechtliche Überwachung: Neuigkeiten und aktuelle Frage- und Problemstellungen
    • Abfallverzeichnis-Verordnung, Nachweis-Verordnung, Anzeige- und Erlaubnis-Verordnung
    • Einstufung und Deklaration von Abfällen
    • Entsorgungsnachweise, Begleitscheine, Register
    • Elektronisches Abfallnachweisverfahren (eANV)
  • Neuigkeiten und Entwicklungen im Abfall- und Umweltrecht sowie aktuelle Rechtsprechung, u.a.
    • Neue Vorgaben der EU zum Abfallrecht
    • Aktuelles Kreislaufwirtschaftsrecht in Deutschland
    • Neue Verordnungen ...
Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Alle Personen (Abfallentsorger, Recycler, Abfallsammler, Abfallbeförderer, Abfallhändler, Abfallmakler), die nach 2 bzw. 3 Jahren die Fachkunde gemäß § 54 KrWG, § 9 EfbV und § 5 AbfAEV auffrischen wollen.

Die Veranstaltung eignet sich auch zur Auffrischung der Fachkunde des Betriebsbeauftragten für Abfall gemäß der §§ 59, 60 KrWG und § 9 AbfBeauftrV.

Alle Personen (Abfallentsorger, Recycler, Abfallsammler, Abfallbeförderer, Abfallhändler, Abfallmakler), die nach 2 bzw. 3 Jahren die Fachkunde gemäß § 54 KrWG, § 9 EfbV und § 5 AbfAEV auffrisc ...

Mehr Informationen >>

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 7168261

Termine

  • 19.03.2024 - 20.03.2024

    Duisburg, DE

  • 22.04.2024 - 23.04.2024

    Duisburg, DE

  • 04.06.2024 - 05.06.2024

    Duisburg, DE

  • 28.08.2024 - 29.08.2024

    Duisburg, DE

  • 09.10.2024 - 10.10.2024

    Duisburg, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 16 h
  •  
  • Anbieterbewertung (160)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service