Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten - Praxis (2024) - Seminar / Kurs von TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG

Praktische Ausbildung nach DGUV Grundsatz 303-001

Inhalte

In Abhängigkeit von den betrieblich geforderten Aufgaben werden die folgenden Inhalte vermittelt:Anwenden der 5 SicherheitsregelnFeststellen der Spannungsfreiheit mit zweipoligen SpannungsprüfernMessen mit Multimetern, Gerätetestern und Maschinen-/ InstallationstesternBetriebsspezifische Schaltpläne lesen Sicherungen prüfen und austauschen Umgang mit Leitungen und KabelnPumpen, Motoren und Schaltgeräte austauschen und wieder in Betrieb nehmenAnschließen von FrequenzumrichternAufbau von Schützsteuerungen, FehlersucheAnschließen von Wand- und DeckenleuchtenAnschließen von elektrischen Betriebsmitteln in Möbeln Anschließen von ElektroherdenAustausch von Schaltern und SteckdosenKonfektionierung von VerlängerungsleitungenAnschließen von elektrischen Betriebsmitteln an Fenstern, Rollläden und MarkisenPrüfen der durchgeführten ArbeitenUnterstützende Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel gemäß BetrSichV und DGUV Vorschrift 3AbschlussprüfungVoraussetzung:Voraussetzung für die Ausbildung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten ist nach DGUV Grundsatz 303-001 eine abgeschlossene technische oder handwerkliche Berufsausbildung oder eine gleichwertige berufliche Tätigkeit.Eine weitere Voraussetzung zum Besuch des Praxisteils ist der vorherige Besuch des Theorieteils (Seminar-Nr. 30251301).Abschluß:Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD AkademieSicherheitspass der TÜV NORD AkademieHinweise:

Die Ausbildung "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten" besteht aus dem Theorieteil "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten - Theorie" (Seminar-Nr.: 30251301) und diesem Praxisteil. 

Beide Teile zusammen sollen die Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten dazu befähigen, die festgelegten Tätigkeiten weitgehend eigenverantwortlich durchführen zu können.

Dieses Praxisseminar löst die bisherigen Praxismodule (Seminar-Nr. 30251311 und Seminar-Nr. 30251341) ab und gilt für alle hier genannten Zielgruppen. Theorie- und Praxisteil sind einzeln zu buchen.

Zu den praktischen Übungen zur Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel können betriebseigene Messgeräte mitgebracht werden.

In Abhängigkeit von den betrieblich geforderten Aufgaben werden die folgenden Inhalte vermittelt:Anwenden der 5 SicherheitsregelnFeststellen der Spannungsfreiheit mit zweipoligen SpannungsprüfernMess ... Mehr Informationen >>

Lernziele

In dieser praktischen Ausbildung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT) lernen Sie, die in der theoretischen Ausbildung erworbenen Kenntnisse praxisbezogen umzusetzen und anzuwenden.Die Ausbildung „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten“ richtet sich an Monteure im Maschinenbau, in Industrie und Handwerk sowie an Fenster- und Küchenmonteure, technische Mitarbeiter aus der Möbelmontage und dem Gebäudemanagement sowie an Hausmeister ebenso wie an Haustechniker, die im Rahmen ihrer Tätigkeiten Arbeiten an elektrischen Betriebsmitteln durchführen sollen.In Abhängigkeit von den betrieblich geforderten Aufgaben vermitteln wir Ihnen die notwendigen Kenntnisse, die Sie benötigen, um beispielsweise defekte Schalter oder Steckdosen auszuwechseln, Wand- und Deckenleuchten anzuschließen oder um Motoren und Pumpen auszutauschen. Gemeinsam mit unseren Referentinnen und Referenten üben Sie, Schaltpläne zu lesen und Sicherungseinsätze auszutauschen.Ob Sie unterschiedliche Spannungen messen und prüfen wollen, Spannungsfreiheit feststellen oder Ihre durchgeführten Arbeiten abschließend prüfen müssen: In der praktischen Ausbildung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten lernen Sie, wie Sie hierbei richtig und sicher vorgehen.
In dieser praktischen Ausbildung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT) lernen Sie, die in der theoretischen Ausbildung erworbenen Kenntnisse praxisbezogen umzusetzen und anzuwend ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Monteure im Maschinenbau, Monteure aus Industrie und Handwerk, Küchenmonteure, Fenstermonteure, technische Mitarbeiter aus der Möbelmontage und dem Gebäudemanagement sowie Hausmeister und Haustechniker, die definierte Tätigkeiten an elektrischen Betriebsmitteln durchführen sollen.
Monteure im Maschinenbau, Monteure aus Industrie und Handwerk, Küchenmonteure, Fenstermonteure, technische Mitarbeiter aus der Möbelmontage und dem Gebäudemanagement sowie Hausmeister und Haustechn ... Mehr Informationen >>

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 7441929

Anbieter-Seminar-Nr.: 606686

Termine

  • 01.07.2024 - 05.07.2024

    Berlin, DE

  • 29.07.2024 - 02.08.2024

    Hannover, DE

  • 12.08.2024 - 16.08.2024

    Magdeburg, DE

  • 16.09.2024 - 20.09.2024

    Hamburg, DE

    Oldenburg in Oldenburg, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (817)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service