Die neue Trinkwassereinzugsgebieteverordnung (TrinkwEGV) - Seminar / Kurs von BEW GmbH - Das Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft gGmbH

Seminar zu Gefährdungsanalyse, Risikoabschätzung und Risikomanagement in Trinkwassereinzugsgebieten

Inhalte

RAXISORIENTIERTE FORTBILDUNG ZUR NEUEN TRINKWASSEREINZUGSGEBIETEVERORDNUNG

Die novellierte Trinkwasserverordnung (TrinkwV) und die neue Trinkwassereinzugsgebieteverordnung (TrinkwEGV) führen den risikobasierten Ansatz für die Wasserversorgung ein. Dieser erfasst die gesamte Versorgungskette, von der Wassergewinnung in den Trinkwassereinzugsgebieten über die Aufbereitung und Speicherung bis zur Verteilung des Wassers. Der rechtliche Rahmen an die Risikobewertung und an das Risikomanagement in den Trinkwassereinzugsgebieten wird dabei durch die TrinkwEGV geregelt.

Mögliche Risiken für die Wasserbeschaffenheit in den Trinkwassereinzugsgebieten sollen identifiziert und bewertet werden. Darauf aufbauend sollen zielgerichtete Untersuchungsprogramme eingerichtet werden. Durch ein geeignetes Risikomanagement sollen die erkannten Risiken in den Trinkwassereinzugsgebieten reduziert und überwacht werden.

In diesem Seminar lernen Sie die gesetzlichen Vorgaben der TrinkwEGV sowie wichtige Definitionen und Grundlagen für den risikobasierten Ansatz in Trinkwassereinzugsgebieten kennen. Wesentliche Schritte werden anhand von Praxisbeispielen erläutert. Bestehende Arbeitshilfen zum risikobasierten Ansatz in der Wasserversorgung werden vorgestellt und anhand ausgewählter Beispiele angewendet. Selbstverständlich bleibt in der ganztägigen Veranstaltung ausreichend Zeit für den intensiven fachlichen Austausch zwischen den Teilnehmenden und den Dozenten/-innen.

Themen:

  • Ziele des Risikomanagements
  • Risikobasierter Ansatz nach EU Trinkwasserrichtlinie und Umsetzung in nationales Recht
  • Bewertung von Trinkwassereinzugsgebieten (Gefährdungsanalyse und Risikoabschätzung)
  • Anforderungen an ein Untersuchungsprogramm
  • Anforderungen an die Dokumentation
  • Hinweise zur Anpassung eines Untersuchungsprogramms
  • Risikomanagement und Festlegung von Maßnahmen
  • Praxisnahe Beispiele, Arbeitshilfen und mögliche Fachanwendungen
RAXISORIENTIERTE FORTBILDUNG ZUR NEUEN TRINKWASSEREINZUGSGEBIETEVERORDNUNG

Die novellierte Trinkwasserverordnung (TrinkwV) und die neue Trinkwassereinzugsgebieteverordnung (TrinkwEGV) führen den risik ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter/-innen der Wasser- und Gesundheitsbehörden sowie von Wasserversorgungsunternehmen und ebenso an Ingenieur/-innen und Naturwissenschaftler/-innen von Planungs- und Ingenieurbüros.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter/-innen der Wasser- und Gesundheitsbehörden sowie von Wasserversorgungsunternehmen und ebenso an Ingenieur/-innen und Naturwissenschaftler/-innen von Planungs- und ...

Mehr Informationen >>

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Duisburg, DE
10.04.2024 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 7348649

Termine

  • 10.04.2024

    Duisburg, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 8 h
  •  
  • Anbieterbewertung (160)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Duisburg, DE
10.04.2024 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›