DevOps Fundamentals (DOF) optional mit Prüfungsvorbereitung und Prüfung - Seminar / Kurs von GFU Cyrus AG

Inhalte

  • Kurze Einführung in DevOps und warum es wichtig is t
  • Key Concepts of DevOps
    • Definition von DevOps und seine Schlüsselkonzepte
    • Businesswert von DevOps verstehen
  • C.A.L.M.S., The Three Ways und Continuous Delivery
    • Grundlegende Konzepte von C.A.L.M.S. (Culture, Automation, Lean, Measurement, Sharing)
    • Die Three Ways (Flow, Feedback, Experimentation) und ihre Bedeutung in DevOps
    • Einführung in Continuous Delivery und den Umfang des Full Stack verstehen
  • DevOps Kultur, Transformational Leadership und Teamstrukturen
    • Bedeutung der DevOps-Kultur und ihrer Auswirkungen auf die Zusammenarbeit
    • Transformational Leadership in DevOps
    • DevOps-Teamstrukturen und Teambildung verstehen
  • Evolution der DevOps-Praktiken und die 15 wesentlichen Praktiken von DevOps
    • Historische Entwicklung der DevOps-Praktiken
    • Überblick über die 15 wesentlichen Praktiken von DevOps:
      • Kontinuierliche Integration (Continuous Integration)
      • Kontinuierliche Bereitstellung (Continuous Deployment)
      • Kontinuierliche Lieferung (Continuous Delivery)
      • Testautomatisierung (Test Automation)
      • Infrastrukturautomatisierung (Infrastructure Automation)
      • Konfigurationsmanagement (Configuration Management)
      • Überwachung (Monitoring)
      • Fehlerbehebung (Troubleshooting)
      • Security as Code
      • Log-Management
      • Zusammenarbeit und Kommunikation (Collaboration and Communication)
      • Agile Projektmanagement
      • DevOps Metrics
      • Wissensaustausch und Lernkultur (Knowledge Sharing and Learning Culture)
      • Benutzerzentrierte Entwicklung und Feedback
  • Agile Projektmanagement und Scrum-Methodik
    • Einführung in agiles Projektmanagement und die Scrum-Methodik
    • Agile Prinzipien und Werte verstehen
    • Rollen, Artefakte und Meetings in Scrum
  • Key Concepts von Cloud-Technologie und Virtualisierung
    • Grundlagen von Cloud-Technologie und ihre Bedeutung für DevOps
    • Virtualisierung und ihre Rolle in der Bereitstellung von Infrastruktur
  • Automatisierung für den Deployment-Pipeline und Continuous Delivery-Architektur
    • Automatisierung von Bereitstellungsprozessen in der Deployment-Pipeline
    • Architekturprinzipien für Continuous Delivery verstehen
  • Vorbereitung auf die DevOps Fundamentals Prüfung
    • Tipps und Ressourcen zur Vorbereitung auf die Prüfung
    • Überprüfung des erlernten Wissens und Fragenbeantwortung
Typische Fragen Welche der folgenden Aussagen beschreibt den Zweck von Continuous Integration (CI) am besten? A) CI ermöglicht eine automatische Bereitstellung von Software in die Produktion. B) CI stellt sicher, dass die Entwicklung kontinuierlich voranschreitet, ohne Verzögerungen. C) CI ermöglicht die nahtlose Integration von Codeänderungen durch automatische Builds und Tests. D) CI stellt sicher, dass alle Teammitglieder an regelmäßigen Meetings teilnehmen. Frage 2: Welche der folgenden Praktiken gehört zu den 15 wesentlichen Praktiken von DevOps? A) Sicherheitsüberprüfung der Produktionsumgebung B) Manuelles Deployment von Anwendungen auf verschiedenen Umgebungen C) Verwendung von Log-Analysetools zur Überwachung von Anwendungsfehlern D) Durchführung manueller Softwaretests in jeder Phase der Entwicklung Frage 3: Welche Rolle ist für die Verwaltung des Product Backlogs und die Priorisierung der Anforderungen in Scrum verantwortlich? A) Scrum Master B) Product Owner C) Development Team D) Stakeholder Frage 4: Welches der folgenden Konzepte ist ein wichtiger Bestandteil der DevOps-Kultur? A) Agile Entwicklungsmethoden B) Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen Teams C) Festlegung strenger Richtlinien für den Code-Stil D) Verwendung von proprietären Tools und Technologien Frage 5: Welche Art von Tests ist typischerweise Teil des Continuous-Integration-Prozesses in DevOps? A) Explorative Tests B) Akzeptanztests C) Lasttests D) Unit-Tests
  • Kurze Einführung in DevOps und warum es wichtig is t
  • Key Concepts of DevOps
    • Definition von DevOps und seine Schlüsselkonzepte
    • Businesswert von DevOps verstehen
  • C.A.L.M.S., The Three Ways und Contin ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

Nach Abschluss des Seminars sollten die Teilnehmer in der Lage sein:
  • Die Grundlagen von DevOps zu verstehen und die Vorteile für das Unternehmen zu erkennen, einschließlich beschleunigter Bereitstellungen, erhöhter Qualität und besserer Kundenzufriedenheit.
  • Die Prinzipien und Best Practices von DevOps anzuwenden, um eine effektivere Zusammenarbeit zwischen Entwicklung und Betrieb zu fördern.
  • Die automatisierten Prozesse und Werkzeuge zu nutzen, um den Entwicklungs- und Bereitstellungszyklus zu beschleunigen und die Fehleranfälligkeit zu verringern.
  • Agile Projektmanagementmethoden wie Scrum einzuführen und anzuwenden, um eine flexiblere und reaktionsschnellere Entwicklung zu ermöglichen.
  • Kontinuierliches Feedback und kontinuierliche Verbesserung in die Unternehmenskultur zu integrieren, um die Effizienz, Qualität und Innovation kontinuierlich zu steigern.
  • Die DevOps Fundamentals Zertifizierung als Bestätigung für das erlernte Wissen und die Fähigkeiten zu erwerben, um das Unternehmen als DevOps-kompetent zu positionieren.
Nach Abschluss des Seminars sollten die Teilnehmer in der Lage sein:
  • Die Grundlagen von DevOps zu verstehen und die Vorteile für das Unternehmen zu erkennen, einschließlich beschleunigter Bereitstel ...
Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Das DevOps Fundamentals Seminar richtet sich an IT- und  Softwareentwicklungsmanager, DevOps-Teams, IT-Betriebsteams,  Projektleiter und Scrum Master sowie IT-Führungskräfte und  Entscheidungsträger. Jeder in der Organisation, der an der  Implementierung von DevOps-Praktiken beteiligt ist oder von diesen  profitieren kann, sollte am Seminar teilnehmen.
Das DevOps Fundamentals Seminar richtet sich an IT- und  Softwareentwicklungsmanager, DevOps-Teams, IT-Betriebsteams,  Projektleiter und Scrum Master sowie IT-Führungskräfte und  Entscheidungstr ... Mehr Informationen >>

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 6909987

Anbieter-Seminar-Nr.: 3010

Termine

  • 21.12.2023 - 22.12.2023

    Köln, DE

  • 14.03.2024 - 15.03.2024

    Köln, DE

  • 13.06.2024 - 14.06.2024

    Köln, DE

  • 19.09.2024 - 20.09.2024

    Köln, DE

  • 19.12.2024 - 20.12.2024

    Köln, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Zertifikat
  • 14 h
  •  
  • Anbieterbewertung (85)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service