Controlling in der Instandhaltung - Seminar / Kurs von Management Circle AG

So steuern und planen Sie erfolgreich die Instandhaltung der Zukunft

Inhalte

Die Instandhaltung erlebt einen Wandel vom Kostentreiber zum Wertschöpfungsfaktor – Ausgaben werden immer öfter als Investitionen in höhere Anlagenverfügbarkeiten und stabilere Produktionsprozesse verstanden. Als Verantwortlicher müssen Sie daher Ihre Wettbewerbsfähigkeit zeigen, Verbesserungspotenzial nutzen und sich laufend mit den Besten messen. Daher wird es immer wichtiger, Ihre Instandhaltungsleistungen in Kennzahlen zu klassifizieren und auszuwerten. 

In diesem Seminar lernen Sie, ein transparentes Instandhaltungscontrolling aufzubauen, mit dem Sie die Verfügbarkeit Ihrer Anlagen verlässlich steuern und optimieren können. 

Ihr Nutzen:

Machen Sie sich mit den besonderen Anforderungen an das Controlling in der Instandhaltung vertraut, um dieses transparent und verlässlich aufbauen zu können. 

Lernen Sie, scheinbar Unvorhersehbares zu steuern, indem Sie gezielte Maßnahmen entwickeln und Störungen bestmöglich vermeiden. 

Definieren Sie die Anforderungen an Ihre Software, damit Sie für Ihr Unternehmen eine erfolgversprechende Lösung auswählen können. 

Die Instandhaltung erlebt einen Wandel vom Kostentreiber zum Wertschöpfungsfaktor – Ausgaben werden immer öfter als Investitionen in höhere Anlagenverfügbarkeiten und stabilere Produktionsprozess ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

Budgetplanung und IST-Erfassung 

Nutzen der Instandhaltung 

Kennzahlen und Planungsebenen der Instandhaltung 

Interpolation von Messwerten 

Extrapolation von Ausfallstatistiken 

Datenerfassung und Datenhaltung 

Weibull und Monte-Carlo 

Anforderungen an Instandhaltungssoftware 

Kundenorientierte Kennzahlen und deren Wirkung in der Praxis 

Budgetplanung und IST-Erfassung 

Nutzen der Instandhaltung 

Kennzahlen und Planungsebenen der Instandhaltung 

Interpolation von Messwerten 

Extrapolation von Ausfallstatistiken 

Datenerfassung und Dat ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter der Bereiche Instandhaltung, Instandhaltungsplanung, Maschinen- und Anlageninstandhaltung, Anlagenwirtschaft, Produktion, Fertigung, Technik, Technischer Service, Dienste und Controlling, an Betriebsingenieure, Meister und Techniker der Instandhaltung sowie an Betriebs-, Instandhaltungs-, Werks-, Produktionsleiter, Technische Leiter, Asset Manager und Geschäftsführer. Außerdem wenden wir uns auch an interessierte Instandhaltungs- und Servicedienstleister.
Dieses Seminar richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter der Bereiche Instandhaltung, Instandhaltungsplanung, Maschinen- und Anlageninstandhaltung, Anlagenwirtschaft, Produktion, Fertigung, Tech ... Mehr Informationen >>

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 7031141

Anbieter-Seminar-Nr.: M01483

Termine

  • 26.08.2024 - 27.08.2024

    Köln, DE

  • 15.10.2024 - 16.10.2024

    München, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 16 h
  •  
  • Anbieterbewertung (71)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service