Betriebswirtschaftliche Kennzahlen für Arbeitnehmervertreter - Seminar / Kurs von Poko-Institut OHG

Inhalte

Ob Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung oder Monatsreport – erfahren Sie, welche Informationen von besonderer Bedeutung sind und wie diese systematisch aufbereitet und ausgewertet werden können. Sie lernen, Corporate Reportings (Finanzberichte) richtig zu lesen und ihre Aussagen einzuordnen. So können Sie professionell mit den Kennzahlen arbeiten und mit ihnen argumentieren. Gemeinsam mit unseren Referenten berechnen bzw. interpretieren Sie die in Ihrem Unternehmen häufig verwendeten Kennzahlen, um künftig die aktuelle wirtschaftliche Lage Ihres Unternehmens beurteilen, Frühwarnsignale und Handlungsbedarf erkennen zu können.

Sie werden regelmäßig mit komplexem Zahlen, Daten- und Berichtsmaterial konfrontiert. Kennzahlen helfen dabei, umfangreiche und komplexe Informationen und Sachverhalte transparent und verständlich zu machen.

Grundlagen

  • Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Anhang und Lagebericht
  • Nachhaltigkeitsberichterstattung
  • Kapitalflussrechnung – Grundsätze ordnungsmäßiger Unternehmensplanung
  • Reportingsysteme verstehen und interpretieren

Zweck und Aufbau eines Kennziffernsystems

  • Kennzahlen als Informations- und Frühwarninstrument
  • Datenbeschaffung – das unternehmerische Ecosystem als Lieferant wichtiger Informationen

Überblick: Arten von Kennzahlen, Kennzahlensystemen und ihre Bedeutung

  • Erfolgs-, Rentabilitäts-, Liquiditäts-, Vermögens- und Nachhaltigkeitskennzahlen – was ist EBIT, EBITDA, Cashflow, Working Capital und Co.?
  • Moderne zukunftsgerichtete Kennzahlen der Digitalisierung, der Plattformökonomie und der dynamischen Ecosysteme
  • Balanced Scorecard, Objectives and Key Results (OKR) und was sie bedeuten
  • Wie beeinflussen interne und externe Treiber die Kennzahlenentwicklung?

Techniken zur Erstellung eines betriebsratsspezifischen Kennzahlensystems

  • Komplexe Sachverhalte in Kennzahlen und -systemen abbilden – wie geht das?
  • Erstellung von Vergleichszahlen und deren Auswertung – gibt es Bewertungsspielräume?
  • Die wichtigsten Planziffern für Arbeitnehmervertreter
  • Kennzahlen grafisch und verständlich aufbereiten – mit moderner Technik!

Der Jahresabschluss als Quelle unternehmerischer Kennzahlen

  • Ausgewählte Positionen richtig analysieren
  • Kennzahlenkatalog erstellen und fortführen
  • Aufstellen eines Fragenkatalogs für Gespräche mit dem Arbeitgeber
  • Wichtig: Expertenwissen des Wirtschaftsausschusses nutzen

Ihr Nutzen – praktische Arbeit mit den Kennzahlen Ihres Unternehmens

  • Bewertung und Schlussfolgerung aufgrund der ausgewerteten Daten
  • Wie Sie mit Kennzahlen wirkungsvoll argumentieren und überzeugen
  • Verfälschung von Kennzahlen und ihre Folgen
  • Kennzahlen argumentativ wirkungsvoll »aushebeln«

Ob Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung oder Monatsreport – erfahren Sie, welche Informationen von besonderer Bedeutung sind und wie diese systematisch aufbereitet und ausgewertet werden können. Sie l ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Wirtschaftsausschuss

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 7170895

Anbieter-Seminar-Nr.: 0341AA24ÜF

Termine

  • 15.10.2024 - 18.10.2024

    Köln, DE

    Köln, DE

    Köln, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 28 h
  •  
  • Anbieterbewertung (124)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service