Beschichtung elektronischer Baugruppen - Prozessauswahl - Seminar / Kurs von ZESTRON Europe Academy

Inhalte

Um elektronische Baugruppen vor schädlichen Umwelteinflüssen zu schützen und die Langzeitfunktionalität auch unter Klimastress sicherzustellen, ist die Installation eines Beschichtungsprozesses oftmals unabdingbar. Lernen Sie, welche Schutzarten und Beschichtungsverfahren es gibt und wie Sie Ihren optimalen Beschichtungsprozess auswählen.

  • Großer Praxisteil mit Tipps und Methoden zur Beschichtung: 
  • Durchführung verschiedener Qualitätstests an beschichteten Leiterplatten zum Nachweis der Dichtigkeit von Parylenen
  • Klassische Lackierung elektronischer Baugruppen
  • Auswahlkriterien und Handlungsanleitungen für einen Beschichtungs- oder Lackierprozess
  • Sie erhalten den GfKORR-Leitfaden zur Beschichtung elektronischer Baugruppen
  • Austausch mit erfahrenen Referenten und Teilnehmern

Lernziele

  • Welche Beschichtungsverfahren gibt es: Dünnschicht, Dickschicht, Verguss
  • Vor- und Nachteile verschiedener Beschichtungsverfahren
  • Reinheitsanforderungen und IPC Standards für Baugruppen vor dem Beschichten
  • Anforderungen an die Beschichtung von Baugruppen
  • Übersicht zu Reparaturmöglichkeiten und Entschichtung/Entlackung

SG-Seminar-Nr.: 1758094

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service