Bescheidtechnik - Wie verfasse ich einen guten Bescheid? - Seminar / Kurs von Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V.

Inhalte

09.30 Uhr Begrüßung und Einführung

09.40 Uhr Voraussetzungen für den 

Erlass eines guten Bescheides

-  Rechtliche Anforderungen nach dem VwVfG

-  Informelle Anforderungen

10.45 Uhr Kaffeepause

11.00 Uhr Die formelle Gestaltung des Bescheides

-  Tenor

-  Begründung

-  Nebenbestimmungen

-  Rechtsbehelfsbelehrung

Die Begründung des Bescheides

-  bei rechtlich gebundenen Entscheidungen

-  bei Ermessensentscheidungen

12.15 Uhr Mittagspause

13.00 Uhr Exkurs: Sichtung von Originalbescheiden, Üben am konkreten Fall, Bewerten von Originalbescheiden aus der Praxis

Widerspruchsbescheid

-  Form und Gestaltung des Widerspruchsbescheides

-  Begründung des Widerspruchsbescheides

14.15 Uhr Ende der Veranstaltung

09.30 Uhr Begrüßung und Einführung

09.40 Uhr Voraussetzungen für den 

Erlass eines guten Bescheides

-  Rechtliche Anforderungen nach dem VwVfG

-  Informelle Anforderungen

10.45 Uhr Kaffeepause

1 ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

Der Bescheid ist das Handlungsinstrument der öffentlichen Verwaltung, mit dem die Behörde dem Bürger gegenüber auftritt.

Durch Bescheide werden vor allem Rechtspositionen zugeteilt, versagt oder entzogen.

Ausgangs- und Widerspruchsbescheid müssen sowohl den betroffenen Bürger überzeugen können als auch einer etwaigen gerichtlichen Überprüfung standhalten.

Um diese Anforderungen erfüllen zu können, müssen im Vorfeld Strategien entwickelt werden und verfahrens- und materiellrechtliche Prüfungen erfolgen.

 

Das Seminar

  • vermittelt das grundlegende Wissen über die rechtlichen Anforderungen an einen Bescheid und die Technik für die Erstellung überzeugender Bescheide,
  • zeigt häufig gemachte Fehler und Vermeidungsstrategien auf,
  • vermittelt die notwendigen Kenntnisse über das Rechtsbehelfsverfahren und den Sofortvollzug und
  • übt die praktische Umsetzung anhand von Beispielbescheiden ein.

 

Bitte bringen Sie eine Textausgabe der VwGO und des VwVfG mit!

Der Bescheid ist das Handlungsinstrument der öffentlichen Verwaltung, mit dem die Behörde dem Bürger gegenüber auftritt.

Durch Bescheide werden vor allem Rechtspositionen zugeteilt, versagt oder e ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Das Seminar• vermittelt das grundlegende Wissen über die rechtlichen Anforderungen an einen Bescheid und die Technik für die Erstellung überzeugender Bescheide,• zeigt häufig gemachte Fehler und Vermeidungsstrategien auf,• vermittelt die notwendigen Kenntnisse über das Rechtsbehelfsverfahren und den Sofortvollzug und• übt die praktische Umsetzung anhand von Beispielbescheiden ein.

für Sie.

Das Seminar• vermittelt das grundlegende Wissen über die rechtlichen Anforderungen an einen Bescheid und die Technik für die Erstellung überzeugender Bescheide,• zeigt häufig gemachte Fehler u ...

Mehr Informationen >>

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Magdeburg, DE
12.06.2024 09:30 - 14:30 Uhr 5 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5353831

Anbieter-Seminar-Nr.: R240612

Termine

  • 12.06.2024

    Magdeburg, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung, Zertifikat
  • 5 h
  •  
  • Anbieterbewertung (20)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Magdeburg, DE
12.06.2024 09:30 - 14:30 Uhr 5 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›