Befähigte Person für Sportgeräte (2024) - Seminar / Kurs von TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG

Inhalte

Grundlagen und allgemeine Rechtsvorschriften zur SicherheitstechnikAllgemeine Gefährdungen beim Umgang mit SportgerätenBau, Ausrüstung, Beurteilung und Prüfung von speziellen SportgerätenBesichtigung/Betrachtung von ausgewählten SportgerätenSchriftliche ErfolgskontrolleVoraussetzung:Zum Besuch der Veranstaltung sind keine Voraussetzungen notwendig.Abschluß:Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD AkademieSicherheitspass der TÜV NORD Akademie
Grundlagen und allgemeine Rechtsvorschriften zur SicherheitstechnikAllgemeine Gefährdungen beim Umgang mit SportgerätenBau, Ausrüstung, Beurteilung und Prüfung von speziellen SportgerätenBesichtig ... Mehr Informationen >>

Lernziele

Die Veranstaltung vermittelt Ihnen die Sachkunde, um als zur Prüfung befähigte Person nach Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV § 2 Abs. 6) und dem Arbeitsschutzgesetz (ArbschG §7) unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Qualifikation, bestellt werden zu können. Entsprechend sind Sie nach dem Besuch des Seminars in der Lage, regelmäßig wiederkehrende Prüfungen von Sportstätten und Sportgeräten selbstständig durchzuführen und zu dokumentieren. Sie erhalten einen umfassenden Einblick in den Aufbau, die Funktionsweise sowie in die Beurteilung und Prüfung von Sportgeräten. Das Seminar schließt mit einer schriftlichen Erfolgskontrolle ab.Das Seminar „Befähigte Person für Sportgeräte“ wendet sich an Personen, die mit der Prüfung von Sportstätten und Sportgeräten betraut werden sollen. Eine Prüfung auf äußerlich erkennbare Schäden und Mängel ist vor der ersten Inbetriebnahme, in regelmäßigen Abständen und nach Änderungen an den Geräten vorzunehmen. Der Arbeitgeber hat eine Prüfpflicht nach der DGUV Information 202-044 und muss die Sicherheit im Betriebs- und Schulsport gewährleisten. Er kann diese Aufgabe auf eine Befähigte Person nach § 7 ArbSchG (Übertragung von Aufgaben auf Befähigte Personen) übertragen.
Die Veranstaltung vermittelt Ihnen die Sachkunde, um als zur Prüfung befähigte Person nach Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV § 2 Abs. 6) und dem Arbeitsschutzgesetz (ArbschG §7) unter Berü ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Hausmeister, haustechnisches Personal, Handwerker, Personen aus Fachunternehmen, Servicepersonal, Sportlehrer sowie Mitarbeiter von Unternehmen, die mit der "Prüfung von Sportgeräten" als Befähigte Person beauftragt werden sollen
Hausmeister, haustechnisches Personal, Handwerker, Personen aus Fachunternehmen, Servicepersonal, Sportlehrer sowie Mitarbeiter von Unternehmen, die mit der "Prüfung von Sportgeräten" als Befähigte P ... Mehr Informationen >>

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 7441452

Anbieter-Seminar-Nr.: 602620

Termine

  • 03.07.2024

    Stuttgart, DE

  • 24.07.2024

    Göttingen, Niedersachsen, DE

  • 08.08.2024

    Frankfurt am Main, DE

  • 20.08.2024

    Magdeburg, DE

  • 12.09.2024

    München, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (812)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service