Bauleitplanung – Grundlagen- und Aufbaukurs - Seminar / Kurs von BEW GmbH - Das Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft gGmbH

Planung und Genehmigung von Vorhaben im Hinblick auf den vorbeugenden Umweltschutz

Inhalte

Bei der Aufstellung von Bauleitplänen sind die Stellungnahmen der Träger öffentlicher Belange (TÖB) zum Umweltschutz zu berücksichtigen.
  • Wie werden Umweltschutzbelange im Planaufstellungsverfahren eingebracht und abgewogen?
  • Welche Regelungen bleiben nachfolgenden Plan- oder Genehmigungsverfahren vorbehalten?
  • Welche Unterschiede ergeben sich bei der vorhabenbezogenen Planung und der Angebotsplanung der Gemeinde?
  • Was ist zu tun bei Planungen in Konfliktsituationen?
Die Bauleitplanung legt das Baurecht fest und beeinflusst damit maßgeblich für die Zulässigkeit von Anlagen und Betrieben in nachgeordneten Genehmigungsverfahren. Anhand von Beispielen aus der Praxis wird dargelegt, wie Baugebiete mit Abständen, Betriebstypen, Immissionswerten und weiteren Anforderungen festgelegt werden und welche Auswirkungen sich daraus auch für die Anlagenüberwachung ergeben.

Das Seminar vermittelt die hierzu erforderlichen Grundlagen. Fortgeschrittene Planungs- und Problemfälle werden anhand von Beispielen aus der Praxis und aus der aktuellen Rechtsprechung erläutert. Vertiefungsmöglichkeiten liefert zusätzlich ein Workshop zur Bauleitplanungim zweiten Halbjahr.

Ein Antrag für eine Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung nach der Fort- und Weiterbildungsverordnung der Architektenkammer NRW ist gestellt.

  • Grundlagen für eine umweltgerechte Bauleitplanung, Abwägungen und Gestaltungen
  • Grundzüge des Bauleitverfahrens
  • Festlegung von Immissionsschutzmaßnahmen im Bebauungsplan, z.B. zum Lärm und zu Gerüchen
  • Grundzüge der bauleitplanerischen Konfliktbewältigung
  • Umgang mit Gemengelagen, Nachbarschutz
  • Beurteilung von Vorhaben nach im beplanten und im unbeplanten Innenbereich
  • Privilegierte und nicht privilegierte Anlagen im Außenbereich
  • Berücksichtigung von Sport- und Versammlungsstätten
  • Berücksichtigung der SEVESO-II-Richtlinie in der Bauleitplanung
  • Berücksichtigung weiterer Umweltbelange (z.B. Hochwasserschutz)
Bei der Aufstellung von Bauleitplänen sind die Stellungnahmen der Träger öffentlicher Belange (TÖB) zum Umweltschutz zu berücksichtigen.
  • Wie werden Umweltschutzbelange im Planaufstellungsverfahr ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

  • Grundlagen für eine umweltgerechte Bauleitplanung, Abwägungen und Gestaltungen
  • Grundzüge des Bauleitverfahrens
  • Festlegung von Immissionsschutzmaßnahmen im Bebauungsplan, z.B. zum Lärm und zu Gerüchen
  • Grundzüge der bauleitplanerischen Konfliktbewältigung
  • Umgang mit Gemengelagen, Nachbarschutz
  • Beurteilung von Vorhaben nach im beplanten und im unbeplanten Innenbereich
  • Privilegierte und nicht privilegierte Anlagen im Außenbereich
  • Berücksichtigung von Sport- und Versammlungsstätten
  • Berücksichtigung der SEVESO-III-Richtlinie in der, Bauleitplanung
  • Berücksichtigung weiterer Umweltbelange (z.B. Hochwasserschutz)
  • Grundlagen für eine umweltgerechte Bauleitplanung, Abwägungen und Gestaltungen
  • Grundzüge des Bauleitverfahrens
  • Festlegung von Immissionsschutzmaßnahmen im Bebauungsplan, z.B. zum Lärm und zu Ger ...
Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Beschäftigte der kommunalen und staatlichen technischen Umweltverwaltung sowie von Planungsbüros, die mit der Bauleitplanung selbst oder die mit Genehmigungen und Fragen des Nachbarschutzes befasst sind

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Essen, Ruhr, DE
22.04.2024 - 23.04.2024 09:15 - 16:00 Uhr 13 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 7168105

Termine

  • 22.04.2024 - 23.04.2024

    Essen, Ruhr, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 13 h
  •  
  • Anbieterbewertung (160)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Essen, Ruhr, DE
22.04.2024 - 23.04.2024 09:15 - 16:00 Uhr 13 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›