Ausgewählte Themen der Präparativen Organischen Chemie für Laboranten - Seminar / Kurs von Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V. (GDCh)

Moderne Synthesemethoden: metallorganische Chemie, Cycloadditionen und Katalyse

Inhalte

Schwerpunkte des Kurses sind: - Wissenswertes zu chemischen Reaktionen und Syntheseplanung - Metallorganische Chemie mit Lithium, Magnesium und Zink (Synthese, Struktur, Reaktionen, hochaktive Metalle) - Carbenkomplexe in der Organischen Chemie (Fischer-, Schrock-Carbenkomplexe, Carbonylolefinierungen, Olefinmetathese) - Übergangsmetallkatalyse (Historie, Hydroformylierung, Ziegler-Katalyse, Hydrierungen, Cycloisomerisierungen, Katalyse mit Pd, Au und Ru) - Moderne Oxidationsreaktionen: Von Dimethyldioxiran zur Jacobsen-Katsuki-Epoxidierung

Lernziele

Der Kurs hat das Ziel, die Kenntnisse der Teilnehmer aufzufrischen und durch neue, moderne Aspekte der Präparativen Organischen Chemie, insbesondere aktuelle Themen wie Metallorganische Chemie, Syntheseplanung und Katalyse, zu erweitern.

Zielgruppen

Motivierte Laboranten sowie Bachelors und vergleichbar Qualifizierte

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
28.09.2020 - 29.09.2020 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5357087

Termine

  • 28.09.2020 - 29.09.2020

    Frankfurt am Main, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
28.09.2020 - 29.09.2020 16 h Jetzt buchen ›